amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

RAM FÜR MEIN Fujistu-Siemens C1020

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

RAM FÜR MEIN Fujistu-Siemens C1020

Beitragvon jaeb » 08.12.2007 14:59

Hallo,
ich habe ein älteres Notebook undzwar ein Fujistu-Siemens C1020 mit 1,8GHz Pentium 4, Windows Xp und 512MB Arbeitsspeicher.

Mein Wunsch ist es den Arbeitsspeicher aufzurüsten.

Ich habe bereits folgende Diskussionen gefunden aber die helfen mir nicht sonderlich weiter.
Unter dem esten link steht allerdings ein auszug aus dem Handbuch des Laptops



htopic,11455,c1020+ram.html

http://www.computerbild.de/forum/not...book_2279.html

Außerderm habe ich irgendwo gelesen das die Pin 144 wohl eine falsche angabe sein müssen, da es eigentlich Pin 200er sein müssten...
aber ich habe ja keine Ahnung



Doch leider habe ich kaum eine Ahnung davon was mir diese Daten sagen sollen.
Also ist mein Gößtes Problem dass ich nicht weiß WO ich genau diese Riegel kaufen kann.

Ihr würdet mir sehr helfen können, indem ihr mir vielleicht direkt ein paar links schickt zu dem richtigen Produkt in einem Online Shop, sodass ich nur noch auf bestellen drücken muss!

Wäre echt super von euch!
Vielen, vielen Dank!
jaeb
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.12.2007 14:57
Wohnort: siegen

Beitragvon DerWotsen » 08.12.2007 15:12

Die werden dann wohl die richtigen haben:
http://www.notebook-speicher.de/show.cg ... O=67240871

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: RAM FÜR MEIN Fujistu-Siemens C1020

Beitragvon gehans » 02.05.2008 02:23

jaeb hat geschrieben:Hallo,
ich habe ein älteres Notebook undzwar ein Fujistu-Siemens C1020 mit 1,8GHz Pentium 4, Windows Xp und 512MB Arbeitsspeicher.

Mein Wunsch ist es den Arbeitsspeicher aufzurüsten.

Ich habe bereits folgende Diskussionen gefunden aber die helfen mir nicht sonderlich weiter.
Unter dem esten link steht allerdings ein auszug aus dem Handbuch des Laptops
htopic,11455,c1020+ram.html
[...]
Außerderm habe ich irgendwo gelesen das die Pin 144 wohl eine falsche angabe sein müssen, da es eigentlich Pin 200er sein müssten...
aber ich habe ja keine Ahnung


Just for the record:
Ja, die Angaben im Handbuch scheinen in der Tat falsch, in dem Siemens Lifebook C Series C1020 das vor mir liegt ist definitiv 200pin Speicher drin.

Zum Kaufen:
Such beim PC Händler Deines Vertrauens oder Ebay nach PC2100 oder PC266 DDR SO-DIMM Speicher mit 200pins.
(Ebay: "Computer > RAM-Speicher > DDR-RAM-SODIMM, 200-polig" scheint eine guter Start)

Theoretisch sollte jeder solcher Speicher bis 512MB pro Modul passen. Angeblich sogar PC333 (=PC2700) Speicher, das habe ich aber nicht getestet.
Praktisch kann ich Dir sagen, dass hier im Notebook ein
HYD232M646A6-H Modul von Hynix steckt, dass bedeutet lt. Hynix Datenblatt:
Code: Alles auswählen
- 256MB DDR SDRAM
- 2,5V Spannung  (VDD 2,5V + VDDQ 2,5V)
- Memory Depth 32M
- Module Type 200pin SO DIMM
- Data Width x64
- Refresh/Banks: 8K Ref/ 4 Banks
- Power Consumption: normal  (not "low power")
- Package Type: TSOP
- Component Configuration: x16 Based
- Speed: DDR266B


Hoffe es hilft wem, ich musste mir das recht mühselig zusammensuchen.

Im Netz war noch zu finden, dass die geschwindigkeitssteigernden Eigenschaften von DDR-Ram nur bei zwei gleichen Modulen in den Slots zu Tage treten, und dass 16chip-Module angeblich "kompatibler" sein sollen, was auch immer das heißen mag.
gehans
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.05.2008 01:37


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron