amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Lüfter manuell steuern

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Lüfter manuell steuern

Beitragvon sunnyatat » 08.12.2007 18:29

Ich hab ein 1667G.

Gibt es ein Programm für dieses Notebook mit der man die Lüfterdrehzahl selbst einstellen, bzw. die Einzelnen schaltstufen auswählen kann? => möchte den Lüfter ständig laufen lassen, aber geringer als in der 1. Stufe.

Folgende Situation:
Hab vorher einen CPU Turion ML32 drinn gehabt (einschalt Temp 54°C auschaltTemp 47°C); nun hab ich einen MT40 drinn (einschalt Temp 42°C und auschalt Temp 37°C) und mir kommt vor dass sich der Lüfter nur noch wegen der Grafikkarte so alle 5-7min einschalten muß.
Hab jetzt noch die Originale X700 drin - denk aber daran auch diese durch eine neuere und leistungsfähigere (sollte aber auch kühler bleiben) Karte zu tauschen.
Zu welcher Grafikkarte würdet ihr mir raten.
sunnyatat
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.02.2006 17:29
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo 1667G

Beitragvon 4ndy » 08.12.2007 20:14

Lad dir NHC runter und schau ob bei ACPI.

Wenn du Glück hast, wurde schon ein ACPI-File für deins programmiert, mit dem du den Lüfter steuern kannst.
Benutzeravatar
4ndy
 
Beiträge: 48
Registriert: 08.05.2007 20:33
Notebook:
  • Amilo Pi1556

aw

Beitragvon sunnyatat » 08.12.2007 21:55

hab ich schon versucht - unter anderem hab ich dann das skript von mazek verwendet - mit dem ergebnis - kann maximal auf höchste lüfterdrehzahl einstellen (dreht dann ganze zeit mit vollgas) und sich teilweise die lüftersteuerung aufhängt.
sunnyatat
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.02.2006 17:29
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo 1667G


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste