amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Xi 1554 4GB RAM Thema ist gelöst

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Re: Amilo Xi 1554 4GB RAM

Beitragvon 2-Faces » 04.01.2009 13:30

Ich muss allderings noch hinzufügen, das es nur wenige bestimmte t7600 Chips gibt die richtig übertaktbar sind. Erkennen kann man das an einem G hinter der normalen Bezeichnung. Sprich ne Core2Duo CPU mit freiem Multi müsste dann so aussehen: t7600G. Diese CPUs sind sehr selten und auch schweine Teuer. Wurden ne Zeit lang in Dell insirion oder ähnlichem eingesetzt.

MfG
2-Faces
 
Beiträge: 98
Registriert: 04.05.2006 13:14
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1546
  • FSC Amilo A1667G

Re: Amilo Xi 1554 4GB RAM

Beitragvon schieber » 12.01.2009 15:02

hi,
brauch ich nur 1 Modul zusätzlich kaufen oder muss ich beide 2 GB Rams kaufen?
schieber
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.07.2007 18:24

Re: Amilo Xi 1554 4GB RAM

Beitragvon Faustus » 26.04.2009 09:23

Also ich habe jetzt bei mir auch das Alienware Bios draufgespielt und das läuft ohne Probleme. Einzige Nachteil ist, dass die Jungs den Fan früher laufen lassen und der schon ab 50 grad läuft, im Gegensatz zu FJS
Faustus
 
Beiträge: 94
Registriert: 29.08.2006 20:59

Re: Amilo Xi 1554 4GB RAM

Beitragvon Amilo-XI-1554 » 26.08.2009 15:10

Könnte vielleicht jemand eine genau Anleitung posten, wie man das Alienware Bios installiert also für die 4GB RAM?
Ich will keine Fehler machen!
Ich währe euch dankbar.

L.G.
:roll:
Amilo-XI-1554
 
Beiträge: 19
Registriert: 26.08.2009 12:15

Re: Amilo Xi 1554 4GB RAM

Beitragvon Faustus » 26.08.2009 18:54

1. Bios auf default setzen
2. bios von alienwar laden und auf cd brennen
3. akku und netzteil an den laptop ran und dann von der cd booten und den Anweisungen folgen
4. warten und auf keinen Fall den lappi ausmachen oder ähnliches...


Die genaue Anleitung gibt es ja auch hier im Forum, zumindest bzgl. eines normalen BIosflashs..
Faustus
 
Beiträge: 94
Registriert: 29.08.2006 20:59

Re: Amilo Xi 1554 4GB RAM

Beitragvon Gnomlord » 27.08.2009 14:13

Einfach die über mir genannte Prozedur folgen und dann glücklich sein :)

Hab die 4 GB schon fast ein Jahr lang verbaut und nie Probleme gehabt
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Re: Amilo Xi 1554 4GB RAM

Beitragvon Amilo-XI-1554 » 28.08.2009 11:03

Ok, danke ich habe das Alienware Bios erfolgeich installiert.
Kann man eigentlich das Boot Logo ändern also wo früher mal "Fuljitsu Computer Siemens" stand?

L.G.
:mrgreen:
Amilo-XI-1554
 
Beiträge: 19
Registriert: 26.08.2009 12:15

Re: Amilo Xi 1554 4GB RAM

Beitragvon Gnomlord » 29.08.2009 14:53

nein kann man nicht aber das Alien sieht eh besser aus als das FSC -Logo
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Re: Amilo Xi 1554 4GB RAM

Beitragvon Luigi. » 31.08.2009 20:46

Aber die 4 GB werden nicht voll genutzt auch nicht unter Winsows mit 64Bit. Es ist immer der genetzte Speicher zu betrachten, der im Taskmanager unter Physikalischer Speicher angezeigt wird. Das sind dann die im Alien Bios angezeigten 3,3GB.

Also die vollen 4 GB werden nicht gneutzt. Außerdem habe ich bemerkt, daß der Lüfter permanent läuft und sich nicht mehr abschaltet, das finde ich ein wenig nervig. Daher bin ich wieder mit den 2GB unterwegs.
Amilo Xi 1554 2,0GHz; 2GB RAM PC2-5300; Windows 7
Amilo 1667EX 2,6GHz; 2GB RAM PC-3200 (200MHz CL2) Windows 7
Luigi.
 
Beiträge: 278
Registriert: 01.12.2005 16:14
Wohnort: Dresden
Notebook:
  • XI1554

Re: Amilo Xi 1554 4GB RAM

Beitragvon Amilo-XI-1554 » 29.12.2009 14:11

Hi,
mich stört auch das ständige Laufen des Lüfters, kann man den nicht irgendwie abschalten?
Ich hoffe schon oder denn ich habe auch 4 GB verbaut (funktionieren einwandfrei) und brauche diese wegen Photoshop!!!

L.G.
:D
Amilo-XI-1554
 
Beiträge: 19
Registriert: 26.08.2009 12:15
Notebook:
  • Amilo XI 1554

Re: Amilo Xi 1554 4GB RAM

Beitragvon Luigi. » 03.01.2010 16:51

Werden die 4 GB vollangezeigt, im Taskmanager? Oder nur die 3.3GB?



Mit dem Lüfterproblem habe ich keine Lösung bereit.
Amilo Xi 1554 2,0GHz; 2GB RAM PC2-5300; Windows 7
Amilo 1667EX 2,6GHz; 2GB RAM PC-3200 (200MHz CL2) Windows 7
Luigi.
 
Beiträge: 278
Registriert: 01.12.2005 16:14
Wohnort: Dresden
Notebook:
  • XI1554

Re: Amilo Xi 1554 4GB RAM

Beitragvon Lalafifi » 21.05.2015 12:38

Guten Tag liebe Community!

ich weiß, das Thema ist uralt, aber totgeglaubte leben ja bekanntlich länger ;-)
Ich habe vor meinen alten Amilo Xi1554 aufzurüsten. Mittlerweile habe ich eine X1800 Grafikkarte eingebaut, nun ist es Zeit für den neuen Arbeitsspeicher (2x2GB). Ich habe die Anweisungen für das BIOS-Flashen bereits gelesen, es ergiben sich aber Fragen:
In der Anleitung zum Flashen des BIOS wird immer angegeben, mal solle den (voll geladenen) Akku einsetzen. Mein Akku ist schon seit Längerem tot und lässt sich, wenn überhaupt, nur minimal aufladen.
Ist es für das BIOS-Flashen tatsächlich notwendig den Akku einzusetzten? Ist es genug einen kaputten Akku einzusetzen? Kann die neue Grafikkarte ein Problem darstellen (x1800 statt dem Original x1900)?

Danke & Lieben Gruß,
LalaFifi
Lalafifi
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.05.2015 12:20

Vorherige

Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste