amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Pa1538; Silent-Taste per Software aktivieren?

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Pa1538; Silent-Taste per Software aktivieren?

Beitragvon boldenburg » 16.12.2007 14:01

Hi,
habe über die Suche keine Antwort gefunden: Gibt es da einen Übergabeparameter oder ähnliches, um den Powermanager (PM), das ja offenbar das Tool für den Silent-Mode ist, softwaremässig zu aktivieren? Wäre prima, wenn beim Windowsstart der Silentmode über Autostart aktiviert werden kann und nicht jedes Mal der Silent-Knopf gedrückt werden müsste...

Dankeschön schon mal!
boldenburg
 

Beitragvon hikaru » 16.12.2007 20:26

Ob Windows dafür was mitbringt, weiß ich nicht.
Aber es gibt ein schönes Tool namens AutoHotKey.
Damit könntest du dir ein Script schreiben, welches die entsprechende Taste auslöst und das Script in den Autostart, die Registry etc. schreiben.

Ob AutoHotKey aber diese exotischen Tasten unterstützt, weiß ich nicht. Da must du selbst mal schauen.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon boldenburg » 16.12.2007 20:33

Hi,

danke für die Antwort. Ja, AutoHotkey wäre da eine Möglichkeit. Aber die Silent-Taste ist nun mal eine exotische Taste. Ideal wäre es, die pm.exe mit dem richtigen Parameter (wenns denn da einen gibt) in die Autostart zu legen...
boldenburg
 

Beitragvon hikaru » 16.12.2007 21:30

Auf die Schnelle habe ich den Powermanager bei mir auf dem System nicht gefunden. Wenn du damit mehr Erfolg hattest, dann gib doch in der Kommandozeile mal help pm.exe ein! Vielleicht sind ja dort Schalter dokumentiert.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon boldenburg » 16.12.2007 23:38

mit "help pm.exe" kanns nix werden, da der help-Befehl aus alten DOS-Zeiten stammt und somit auf die Kommandozeilen-Befehle und -programme wie "ver", "dir", "format", etc. nur angewendet werden kann. Da die pm.exe (findet sich standardmässig auf dem Amilo 1538 unter C:\Programme\Power Manager) aber ein externes Tool ist, wird vom help-Befehl nicht supported.

Ich denke mal, da geht schlicht und ergreifend nix, da es anscheinend keine Übergabeparameter gibt...
boldenburg
 

Beitragvon hikaru » 17.12.2007 08:26

boldenburg hat geschrieben:mit "help pm.exe" kanns nix werden...
Ja, hast recht! :oops:
Bin wohl schon zu verwöhnt von Linux mit man, info, --help etc.

boldenburg hat geschrieben:Ich denke mal, da geht schlicht und ergreifend nix, da es anscheinend keine Übergabeparameter gibt...
Wahrscheinlich hast du auch da recht. Aber das wäre natürlich schwach programmiert, wenn es dafür keine standardisierten Interfaces gibt.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron