amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Soundkarte mit WinXP geht nicht bei Pi2515 -> Treiber Thema ist gelöst

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Soundkarte mit WinXP geht nicht bei Pi2515 -> Treiber  Thema ist gelöst

Beitragvon markus2002 » 16.12.2007 15:01

Sorry, daß ich ein neues Thema eröffne. Aber ich habe in etlichen Foren gelesen und komme einfach nicht weiter. Ich brauche dringen eure Hilfe.
Ich kriege die Soundkarte einfach nicht ans laufen.

Ich habe ein Pi2515 und WinXP Pro SP2 installiert.
Nach der Installation habe ich die Intel Chipsatz-Treiber installiert.
Danach die Intel Grafikkarte, dann die WLAN-Karte und die LAN-Karte.

Bis hierher ging alles noch relativ problemlos. Jetzt sieht's im Gerätemanger so aus:
Bild

Danach habe ich die KB888111-x86-DEU-forsp2 von der FSC-Seite runtergeladen und installiert.

Jetzt sieht's im Gerätemanger so aus:
Bild

Danach habe ich von der FSC-Seite den HD_Audio_5_10_0_5515_XP32_64_1017683.zip heruntergeladen. Wenn ich den Setup ausführe, wird zwar etwas installiert, und der PC neu gestartet, aber es ändert sich nichts. Auch im Gerätemanger keine Änderung.

In Foren habe ich gelesen, daß man Treiber manuell installieren kann. Daraufhin habe ich folgendes versucht:
Systemsteuerung -> Hardware -> Neue Hardware hinzufügen -> Hardware manuell aus einer Liste auswählen -> Audio-, Video-, Gamecontroler -> Datenträger

Jetzt suche ich in dem Heruntergeladenen Treiber den WDM-Ordner und wähle HDA.inf aus
Bild

im folgenden Dialog wähle ich den ersten Eintrag

Bild

Darauf hin werden einige Dateien kopiert. Und ich erhalte den Fehler "Das Gerät kann nicht gestartet werden (Code 10)"

Bild

Im Gerätemanger sieht's danach so aus:

Bild


Was mache ich falsch???
Welches sind die richtigen Treiber???
Ich bin schon total verzweifelt.
markus2002
 
Beiträge: 6
Registriert: 16.12.2007 13:26

Beitragvon tobibeck80 » 16.12.2007 15:12

deinstallier die installierten Soundtreiber über den Softwaremanager in der Systemsteuerung, genauso das KB888111 Update.
Danach PC neu starten.


lade dir aber vorher mal den Realtek 1.61 Treiber runter, auf keinen Fall die aktuellsten, die haben alle irgendwie nen Schuss weg.

den 1.61er hab ich vor einiger Zeit mal hochgeladen, hier der Link auf Rapidshare.

http://rapidshare.com/files/36092978/Re ... 1.rar.html

installieren, NB neu starten und dann sollte der Sound eigentlich gehen.

was du vielleicht noch probieren könntest wäre nach dem deinstallieren der alten treiber im abgesicherten Modus die alten Treiberreste entfernen.
Dazu brauchst du das Tool Driver Cleaner Pro (googeln, ist umsonst).
programm starten, im auswahlfenster Realtke Audio auswählen und starten.
danach NB neu starten und dann den 1.61er installieren.

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon markus2002 » 16.12.2007 20:17

Danke für die schnelle Antwort.

Mit dem anderen Treiber hat sich nichts geändert. Ich habe WinXP neu installiert. Danach den Setup in der Treiberdatei ausgeführt. Es wird etwas installiert, und der PC neu gestartet. Danach ist aber kein Realtek Audio zu sehen. Bei der manuellen Installation stürzt der PC ab.

Was ist das für ein PCI-Device mit Ausrufezeichen im Gerätemanager. Ist das mein Problem??? Was für einen Treiber brauche ich hier???

Das Modem habe ich auch noch nicht gefunden.
markus2002
 
Beiträge: 6
Registriert: 16.12.2007 13:26

Beitragvon tobibeck80 » 16.12.2007 20:19

hast du die Modemtreiber installiert?
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon markus2002 » 16.12.2007 20:26

Nein, ich hab keine Modemtreiber installiert
markus2002
 
Beiträge: 6
Registriert: 16.12.2007 13:26

Beitragvon tobibeck80 » 16.12.2007 20:27

schau doch mal auf der FSC Homepage, da müsste es die doch zum Download geben?
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon markus2002 » 16.12.2007 20:42

Hab's hinbekommen. Vielen Dank.

Es geht so:
Im Gerätemanger auf PCI-Device -> Treiber -> Aktuallisieren -> Nein, diesmal nicht -> Software von einer Liste bestimmen -> WDM-Verzeichnis von o.g. Treiber auswählen.

Danach erscheint dann Realtek-Audio und das Modem im Gerätemanager.

Mit diesen beiden Geräten die gleiche Vorgehensweise nochmal.


JETZT GEHT'S
markus2002
 
Beiträge: 6
Registriert: 16.12.2007 13:26

Beitragvon tobibeck80 » 16.12.2007 20:44

oh gott das muss doch auch einfacher gehen! :wink:

naja hauptsache irgendwie gings!

schreibs dir auf falls du das NB mal neu aufsetzen musst, dann hast du es schneller wieder beisammen solltest du die vorgehensweise vergessen.

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste