amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Schon 2 monaten weg und kein Liefertermin in sicht

Alle Fragen und Erfahrungen, bei denen es um den FSC Support, die Gewährleistung oder Garantie bzw. Reparatur geht.

Schon 2 monaten weg und kein Liefertermin in sicht

Beitragvon Mobil » 16.12.2007 20:13

Hallo liebe User

Ich habe ca vor 2 monaten mein Notebook abholen lassen da die Grafikkarte kaputt ist. Notebook wurde nach Sömmerda geschickt.
Als status steht schon die ganze Zeit Warten auf ersatzteile.
Habe am Freitag angerufen und gefragt was da los sei... sie antwortete mir dann das die Grafikkarte (6800) zurzeit nicht geliefert wird. Dieses jahr nicht mehr und nächstes Jahr kann es noch einige Wochen sogar Monate dauern.

Was soll ich machen? ich zweifle ob ich des notebook überhaupt sehe und nächstes jahr am Oktober läuft meine Garantie ab und ich habe kein Notebook das kotzt mich an weil ja die Garantie weiter abläuft.

Kann ich irgendwie sagen ihr könnt das behalten und ich bekomme ein Leistungsgleiches Notebook? geht so was? brauche eure Infos

Vielen Dank

Markus
Mobil
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.12.2007 19:41

Beitragvon midisam » 16.12.2007 20:53

Melde Dich nicht bei RTS in Sömmeroda sondern beim FSC Support selbst und erkläre den Fall und die Antworten auf Deine Frage.
Frag nach einer Lösung denn so lange könne man dem Kunden das nicht zumuten. Das Du auf ein funktionierendes Gerät bestehts, das sie Dir entweder ein neues Gerät zusenden oder für den Zeitraum der Raparatur eines zur Verfügung stellen.
Falls der Servicemitarbeiter nicht will wie Du möchtest, frag nach einer Entscheidung in höherer Instanz. Sprich, Beschwedestellen etc.

Enpsrechende Telefonnummern über die FSC Seite oder nutze die Suchenfunktion in diesem Forum.

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon Mobil » 16.12.2007 21:05

Hallo erstmal danke für deine infos

Habe vergessen zu schreiben das ich erster bei sömmerda gefragt habe dort wurde mir nur gesagt sie wissen kein termin, ich soll mich bei FSC melden... habe ich auch dann gemacht s.o. das Telefonat
Mobil
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.12.2007 19:41

Beitragvon tobibeck80 » 16.12.2007 21:07

wende dich ans Beschwerdemanagment....so wie es momentan läuft ist das nicht tragbar.
Zumindest ein Ersatzgerät sollte drin sein bis dein altes NB repariert werden kann.

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Re: Schon 2 monaten weg und kein Liefertermin in sicht

Beitragvon littlebastard » 24.12.2007 12:57

Mobil hat geschrieben:Hallo liebe User

Ich habe ca vor 2 monaten mein Notebook abholen lassen da die Grafikkarte kaputt ist. Notebook wurde nach Sömmerda geschickt.
Als status steht schon die ganze Zeit Warten auf ersatzteile.
Habe am Freitag angerufen und gefragt was da los sei... sie antwortete mir dann das die Grafikkarte (6800) zurzeit nicht geliefert wird. Dieses jahr nicht mehr und nächstes Jahr kann es noch einige Wochen sogar Monate dauern.

Was soll ich machen? ich zweifle ob ich des notebook überhaupt sehe und nächstes jahr am Oktober läuft meine Garantie ab und ich habe kein Notebook das kotzt mich an weil ja die Garantie weiter abläuft.

Kann ich irgendwie sagen ihr könnt das behalten und ich bekomme ein Leistungsgleiches Notebook? geht so was? brauche eure Infos

Vielen Dank

Markus


beschwerdemanagement, am besten gleich nen vorgesetzten verlangen, da du zuerst mal bei irgendwelchen hauseln landest, die dich abwimmeln wollen......kräftig druck machen, dann geht da auch was....
littlebastard
 
Beiträge: 753
Registriert: 13.09.2005 17:48

Beitragvon Mobil » 16.01.2008 14:08

Hallo Leute

ich berichte mal wieder von meinem Notebook. Nach Laaaange Telefon gesprächen bzw Briefen, kam endlich mein notebook am 08.01.2008, wie vermutet wurde die Grafikkarte gewechselt, Tests seien angeblick einwandfrei gewesen. Leider stellte ich kurz darauf fest dass das gleiche Problem immernoch besteht ( das display flackert). Habe dann gleich dort angerufen und sie holten es dann auch ab...
heute kam eine Email von sömmerda:

Guten Tag,

Ihr Gerät ist bei uns in Bearbeitung.
Es wurde hier eine Displaykabel und ein Grafikkarte bestellt.
Leider ist die Grafikkarte noch nicht eingetroffen.


Warum schon wieder Grafikkarte wechseln??? verstehe ich nicht...muss ich dann wieder ca 3 Monaten warten...solangsam kotzt es mich echt an und die am Telefon sagen nur sie können auch nichts dafür....... was soll ich noch machennnnn


mfg Mobil
Mobil
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.12.2007 19:41

Beitragvon littlebastard » 16.01.2008 16:37

ist so geil, ich glaube, die wissen überhaupt nicht, was immer kaputt ist und die standardantwort ist immer die graka......seltsamerweise wurde einem user hier sein laptop repariert zugestellt....angeblich wurde die graka erneuert, was allerdings schwer zu glauben ist, da alle anderen vertröstet werden......bitronic ist wohl auch nicht so zu trauen, was ihre kompetenz angeht.....
littlebastard
 
Beiträge: 753
Registriert: 13.09.2005 17:48


Zurück zu Gewährleistung / Garantie / Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste