amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Mit welchem Betriebssystem gehts?

Alles was nicht in die anderen Foren passt...

Mit welchem Betriebssystem gehts?

Beitragvon An-Dr.Zej » 22.12.2007 19:40

Hier mal etwas was ich im Coding Board gefunden hab:
http://dotcompany.de/linux/

Würde gerne mal wissen mit welchem Betriebssystem sowas möglich ist.
Sollte es Windows sein, dann welches? Oder ist es ein extra programm?
kann wer helfen?
Bin gerade hellauf begeistert.

Noch was: Mit welchem Programm bekomm ich so ein Video hin wie der es hat?
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon Cajunjoe » 22.12.2007 20:00

LINUX :-)
inzwischen mit fast jeder Distribution möglich. Wichtig ist nur das compiz zum Einsatz kommt. und richtig gewonnen hast Du wenn Du eine nvidia-Graka hast. Unter ATI ist es zwar auch möglich nur ist der Treiber "noch" nicht so prickelnd.
Cajunjoe
 

Beitragvon An-Dr.Zej » 22.12.2007 21:03

*grrrrrr*
ich wusste Microsoft hat was verpennt,... gibts das zum "nachrüsten"?
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon petschbot » 22.12.2007 22:09

"Verpennt" würde ich das nicht nennen, ich halte Compiz und Co. für eine unsinnige Spielerei, die von der Arbeit abhält und Ressourcen frisst. Zumindest den Würfeleffekt gabs aber irgendwo auch als Windows-Addon
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon Borkar » 22.12.2007 22:44

was geht? Ich mein, das sieht zwar ganz nett aus, aber wenn Windows sowas hätte, wär es das erste, was ich abschalten würde.
Im Prinzip ist das nichts anderes (aber auch gar nicht), was man schon fast immer machen könnte wenn man sich den Desktop erweitert hat oder mehrere parallele Desktops hat. Nur das es graphisch aufgepumpt ist.
VMware ist auch nichts neues.

... und wer so nen Desktop hat, braucht sich aber auch nicht aufregen, wenn das OS soviel Systemressourcen frisst. :)

Borkar


PS: Da find ich das noch lustiger. Aber das würd ich auch ausmachen ^^
http://www.youtube.com/watch?v=M0ODskdEPnQ
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon An-Dr.Zej » 23.12.2007 01:06

Es geht mir nicht um die Ressourcen, die sind mir im nachhinein völlig egal, es sieht nur super aus und hat bei mir Eindruck hinterlaasen. und dazu einen ziemlich grossen.
Ist doch gut wenn man es abschalten kann, muss man aber nicht, sodass sich Spielekinder daran erfreuen können, sowie ich =).
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon Wallace » 23.12.2007 04:08

Hmm... und da beschweren sich Leute noch über die AERO-Oberfläche von Vista...

Wie gesagt, ganz lustig um damit mal rumzuspielen, aber länger als einen Tag hätt ichs wohl auch nicht aktiviert...
Nixe Pizza, nur Khlav Kalash!
Benutzeravatar
Wallace
 
Beiträge: 136
Registriert: 16.02.2007 08:11
Notebook:
  • Desktop PC
  • Toshiba Satellite P100-354
  • FSC Amilo M3438G doch noch repariert

Beitragvon midisam » 23.12.2007 06:28

Man sieht wie weit hier die Meinungen aueinandergehen. Eben alles eine Frage des Geschmacks und die Möglichkeiten die man mit der jeweiligen Hardware hat.

Ich persönlich finde es interessant, nicht weil ich es haben wollte aber wenn man sich mal anschaut was in den letzten Jahren, ich sag mal ab Win95, auf dem Desktop abgeht so ist das eine ganz Interessante Entwicklung. Wer weiß, solche Features werden vielleicht in 3-5 Jahren Standard sein...

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon grunt83 » 23.12.2007 13:34

ist vor allem interessant zu sehen, was heute an Rechenleistung möglich ist, wenn ich bedenke, daß mein erster Rechner mit einem AMD K6 mit mehr als zwei parallelen Anwendungen schon fast überfordert war... Außerdem wenn wir nicht alle Spielkinder wären, bräuchten Intel und AMD keine Quadcore für den Privatgebrauch entwickeln und Grafikkarten mit DDR3 wären auch überflüssig, oder ? :wink:
Männer brauchen so etwas ab und zu fürs Ego, war schon immer so, wird auch immer so sein...

Übrigens, weiß jemand, wie der erste Track heißt, der im Clip läuft ?
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon An-Dr.Zej » 23.12.2007 13:40

Würde mich auch interessierenwie der anfangstrack heisst.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon Borkar » 23.12.2007 14:05

DJs @ Work - Tell Me Why

Mich würd da eher interessieren welche Hardware der da hat.


Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon petschbot » 23.12.2007 14:25

Mich würd da eher interessieren welche Hardware der da hat.


Mich allerdings auch. Besonders die Ladezeiten erscheinen mir für Linuxverhältnisse erstaunlich flott. Auch die Grafikhardware scheint nicht ohne zu sein.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon Cajunjoe » 23.12.2007 14:31

Schon lustig! Irgendwie wiederholt sich alles.
So eine ähnlich Diskussion wurde zu den guten alten AMIGA-Zeiten auch schon geführt.
Musste mir damals sowas anhören :
- Diesen Multimedia-Mist braucht keine Mensch.
- Mehr wie 16 Farben sind nie nötig
- ...und überhaupt eine reine Spielemaschine

Aber Fakt ist: Innovationen sind der Motor dieser Branche!
Deshalb finde ich compiz persönlich nicht schlecht, hat auch einen gewissen Mehrwert und sieht nett aus. Über resourcenschonung muss man sich hier auch nicht streiten, bei den aktuellen wattfressenden Grafik u. Prozessormonstern die selbst meinen Drit-Devil Staubsauger unter Volllast in den Schatten stellen. ;-)
Cajunjoe
 

Beitragvon An-Dr.Zej » 23.12.2007 14:35

Was fressen desktops so im monat an € wenn sie 4h am tag laufen? und was ein laptop? würde mich interessieren...

P.S.: Bekommt man Linux in eine Vista Optik? Hat er da ja!
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon aspettl » 23.12.2007 14:42

Ubuntu Gutsy hat Compiz standardmäßig aktiviert, allerdings mit wenigen Effekten. Da stört es meiner Meinung nach gar nicht - ich habe es trotzdem deaktiviert, da einige Bugs störend waren...

Leistungsmäßig fordert Compiz gar nicht so viel wie man erwartet. Ich nutze den freien Treiber für meine X600, der ist relativ langsam, außerdem habe ich zusätzlich den Grafik- und Speichertakt stark gesenkt - trotzdem gibt es bei den einfachen Effekten kein Problem.

In dem Video waren wirklich alle Effekte aktiviert, das ist mehr zum Showoff und natürlich nicht zum Arbeiten ;-)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Nächste

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste