amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

[Knoppix] Treiber und Hilfe gesucht

Alle Fragen, die sich speziell um Linux oder andere Unix-ähnliche Betriebssysteme drehen.

[Knoppix] Treiber und Hilfe gesucht

Beitragvon An-Dr.Zej » 22.12.2007 21:09

Gibt es ein 1GB Linux, welches ich mir auf meinem vorhandenen USB Stick installieren könnte. Hatte es mal auf einer Partition meiner internen gehabt, aber das hat mir dann mit mein Windows zerschossen, als ich es wieder runterschmeißen wollte, weil ich das System zerstört hab =)
Und auf so einem USB kann nix passieren... einfach formatieren und die Sache ist gegessen. Bitte ien mehr oder weniger vollwertiges Linux anbieten, soweit es sowas gibt
Zuletzt geändert von An-Dr.Zej am 23.12.2007 14:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon hikaru » 22.12.2007 23:55

Knoppix gibt es als 1CD-Version, passt also auf deinen Stick und bringt sicher alles mit, was du brauchst.

Noch eine Numer kleiner geht es mit Damn Small Linux (DSL).
Ob das allerdings von Hause aus alle benötigten Features unterstützt (z.B. SATA), weiß ich nicht.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon An-Dr.Zej » 23.12.2007 01:08

Zum runterladen? Link wäre Klasse! Edit: Hab gesucht und nichts gefunden. Eine Live CD fällt aus dem Rahmen, da ich auch "speichern" möchte. Bei einem Nuestart ist alles wieder beim alten.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon hikaru » 23.12.2007 11:25

Das ist ein Knoppix 5.1 CD-Download (Achtung, startet direkt) und hier die md5-Checksum.

Hier ist eine (hoffentlich brauchbare) Installationsanleitung für den USB-Stick.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon An-Dr.Zej » 23.12.2007 12:25

Wozu ist die Checksum? Muss ich die irgendwo einfügen?
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon fairlane » 23.12.2007 12:39

die musst nirgends einfügen. die solltest nur mit der md5-checksum vergleichen, ob beim download nix schief gegangen is.
Slackware
Slackware Linux Current, Kernel 2.6.24.12
Benutzeravatar
fairlane
 
Beiträge: 56
Registriert: 10.05.2006 12:48

Beitragvon An-Dr.Zej » 23.12.2007 12:48

Ach so. Habs jetzt gebrannt, werde es versuchen zu installieren. Win fährt gleich runter. Wünscht mir glück
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon An-Dr.Zej » 23.12.2007 13:43

Habe es soeben auf einem USB Stick installiert, es funktioniert soweit.
Nur hab ich folgende Probleme und Fragen:

1. Ist es normal, das sich das BS verhält, als ob es von einer CD starten würde?
2. Habe kein WLAN und nichts. Wo bekomme ich die Treiber her. Edit: Wlan ist doch vorhanden, aber ich kann mich nicht verbinden. Da steht sowas von: WPA Problem und irgendwas soll ich auswählen: atheros, wext,...usw. kann es also nicht konfigurieren, obwohl es in der Auswahl zu finden ist.
3. Die Auflösung ist mit 1024 x 768 mager, gibt es da auch Treiber?
4. Kann man die Systemsprache auf deutsch, besser polnisch, stellen?

Wäre dankbar um flotte Antwort =)
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23


Zurück zu Linux / Unix / BSD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste