amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Hilfe: Amilo Pa 1538 Tot

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Hilfe: Amilo Pa 1538 Tot

Beitragvon ulli749s » 23.12.2007 14:41

Hallo.
Ich hab ein großes problem mit meinem Amilo Pa 1538.
Ich hatte den PC gestern mit Netzteil aber ohne Akku am laufen. Na ja, meine Freundin wollte ihn umstellen und hat dabei den Stecker aus der Dose gezogen. Na ja Laptop aus ohne runterfahren. Seit dem startet er nicht mehr. ist total tot.
Hat jemand eine idee was es sein könnte oder am besten gleich einschicken?
Mfg und frohe Weihnachten
Gruß Ulli
ulli749s
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.12.2007 14:30

Beitragvon tobibeck80 » 23.12.2007 16:04

hi.

mach mal nen BIOS und Hardwarereset

topic,355,-Hardware-F-A-Q.html

wenn sich nichts rührt dann erstmal nur den Hardwarereset.


gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon ulli749s » 23.12.2007 16:56

danke erstmal.
also es tut sich gar nichts mehr. er startet noch nicht mal mehr, auch nicht ins bios. wenn ich ihn einschalten möchte, kommt nur ein gans leises klackern. sonst nix :(
ulli749s
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.12.2007 14:30

Beitragvon tobibeck80 » 23.12.2007 17:01

hast du schon einen Hardwarereset gemacht?

dazu muss das NB nicht angeschaltet sein...der Akku muss raus und das Netzteil ab, Powertaste mind. 15 sekunden gedrückt halten.

Dann probieren obs angeht, es kommt KEINE Meldung oder Piepton dass es geklappt hat....einfach so machen wie beschrieben.

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon ulli749s » 23.12.2007 17:43

jau hab ich probiert. bestimmt 30s gedrückt. aber kein erfolg. rührt sich nichts. ob eventuell das mainboard zerschossen ist?
ulli749s
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.12.2007 14:30

Beitragvon tobibeck80 » 23.12.2007 17:46

ich kann mir gut vorstellen dass die ladebuchse was abbekommen hat, also somit auch das Mainboard.

Mit Akku gehts aber auch nicht oder? da weiß ich jetzt nicht inwiefern das mit der Ladebuchse zusammen hängt....

Ist deine Freundin oder du Haftpflichtversichert? vielleicht kann man da drüber was tricksen.
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon ulli749s » 23.12.2007 17:51

mit akku gehts auch nicht. wir haben das notebook zum glück versichert. werde mich nach weihnachten mal darum kümmern. vielen dank für deine hilfe erstmal.
schönes weihnachtsfest
ulli749s
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.12.2007 14:30

Beitragvon tobibeck80 » 23.12.2007 17:52

jo dumm gelaufen halt, das nächste mal vorher ausschalten ;-)

dann viel glück mit der Versicherung, Frohe Weihnachten und nen guten Rutsch!

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon ulli749s » 23.12.2007 17:55

weiber eben.. :lol:
na ja was solls.
kann mich ja mal melden was dabei rumgekommen ist.
ulli749s
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.12.2007 14:30

Beitragvon Oskar2 » 30.12.2007 11:18

Egal wie
Du darfst zu JEDER Zeit Deine Betriebsspanung abtrennen.
Davon darf KEINE Hardware kaputt gehen.
Bei Software kann da schon einiges passieren.

Das must Du allein schon manchmal machen wenn die Software sich aufgehängt hat.
Da kann es doch nicht sein, daß in diesem Fall der Rechner kaputt geht.

Oskar
Oskar2
 
Beiträge: 22
Registriert: 29.12.2007 21:04

Beitragvon ulli749s » 13.01.2008 13:04

hallo.
laptop ist wieder da. fuktioniert wunderbar.
Mainboard/HDD Door und Bracket wurde gewechselt.
Weiß jemand was HDD Door und Bracket ist??
ulli749s
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.12.2007 14:30

Beitragvon tobibeck80 » 13.01.2008 13:27

Door is die Abdeckung und Bracket denke ich mal is der Rahmen oder irgend ein Halter.....war da was dran?

naja egal, hauptsache geht wieder ;-)
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron