amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Li 1818: Welche Variante ist besser? Thema ist gelöst

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo Li 1818: Welche Variante ist besser?  Thema ist gelöst

Beitragvon Frager » 23.12.2007 22:41

Liebe Amilo-Freunde,

wie ich festgestellt habe, werden mindestens zwei Varianten des Li 1818 vertrieben.

Die eine ist ausgestattet mit einem Celeron M 430 (1,73 GHz) und dafür aber nur 1 GB RAM.
In der anderen steckt ein Celeron M 520 (1,60 GHz) mit 2 GB RAM.

Dass die zweite Variante auch noch eine um 40 GB größere Platte besitzt (160 gegen 120) hat für die Zwecke, die ich aktuell benötige, keine größere Bedeutung.

Mich würde interessieren, welche Variante - bei praktisch identischem Preis - Ihr vorziehen würdet? Was wiegt stärker im täglichen Gebrauch bei Vista Premium, welches auf dem Notebook drauf ist? Mehr RAM oder besserer Prozessor?

Besondere Anwendungen (Spiele etc.) sind nicht geplant, nur Office und Surfen. Wichtig ist vor allem, dass man nicht beim Hoch- und Runterfahren und bei jedem Mausklick warten muss, bis man so schwarz wie das Notebook selbst wird. :)

Schon jetzt vielen Dank für eine Antwort - und fröhliche Weihnachten!

Mox
Frager
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.12.2007 22:30

Beitragvon Antares » 23.12.2007 23:23

Vista Premium braucht mindestens 1 GB Arbeitsspeicher...also fährst du mit 2GB am bestens und bist auf der sicheren Seite, natürlich kommt es auch drauf an, was du mit dem teil machen willst..
Antares
 
Beiträge: 40
Registriert: 17.12.2007 08:32
Wohnort: Berglen

Beitragvon DerWotsen » 23.12.2007 23:55

Was sollst du für das Teil bezahlen ? Leg lieber einen 100er drauf.
Der Prozessor ist nicht so toll, ein Core2Duo oder TurionX2 ist für Vista eigentlich angesagt.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon Frager » 24.12.2007 13:42

Also, beide Varianten liegen bei ziemlich genau 650 EUR, das scheint mir (trotz des natürlich läppischen Prozessors) doch ziemlich in Ordnung.

Leider ist damit auch schon das oberste Ende aller finanzieller Möglichkeiten erreicht. Allerdings macht das auch nichts aus, sind doch die Anforderungen, die an das Teil gestellt werden, echt überschaubar.

Wie gesagt, es geht nur ums Surfen und einfache Office-Anwendungen, kein Multimedia und nicht mal alte Spiele...

Wichtig ist mir nur, dass das vorgegebene Betriebssystem (Vista Home Premium) sich nicht als nervtötende Mega-Bremse erweist.

Also, Euch schon mal schönen Dank für die Antworten. Ich habe mir ja auch selbst schon gedacht, dass der doppelt so große Arbeitsspeicher bestimmt das lohnendere Modell ist.

Das Blöde daran ist bloß, dass ich das andere Modell (mit 1 GB RAM) schon im Laden gekauft habe und erst beim nächträglichen Recherchieren auf das Modell mit 2 GB RAM aber schwächerem Prozessor gestoßen bin.

Zwar hatte ich mir gleich ein Rückgaberecht zusichern lassen, doch wäre das Ganze natürlich mit einem gewissen Aufwand verbunden (zurückbringen und neues Modell bestellen...). Das muss sich dann schon lohnen.

Könntet Ihr es deshalb (nur ganz grob) beziffern, wie viel Prozent Performancesteigerung ich bei Modell B mit mehr RAM aber schwächerem Prozessor erwarten darf (bei Surf- und Office-Anwendungen)? Wenn das nämlich nur 5 % wären, würde ich vielleicht Abstand nehmen von einem Umtausch. Bei 20 % sieht das bestimmt schon anders aus...

Nochmals vielen Dank für jede Hilfe und beste Grüße!

Mox
Frager
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.12.2007 22:30

Beitragvon grunt83 » 24.12.2007 14:56

dann nimm nen Pa2510 bisste für den gleichen Preis viell besser ausgestattet...
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon grunt83 » 24.12.2007 15:00

generell liegt das ja nicht nur an der Größe des Ram sondern auch am Prozessor bzw. den Zugriffszeiten und Latenzen der Festplatte und des Arbeitsspeichers. Soviel liegt glaub ich nicht zwischen deinen Varianten. Aber du kannst das System bei Vista auch ohne zusätzlichen Ram noch schneller machen, indem du einen Flashspeicher mit mindestens 256mb als sog. ready boost zur Verfügung stellst. Ich habe einen 4GB für 20€ dran und es ist merklich schneller bei Ladezeiten.
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon Basty » 24.12.2007 15:46

Mal am rande, mal geschaut was ein weiterer 1GB riegel ram kostet, richtig bei DDR2 nix. Der M520 kann net mehr wie der M430, das nimmt sich alles nix, bis auf die 64bit fähigkeit. Nimm nen Core duo, die kleinen T2050 modelle gehen grade für ca. 30€ bei ebay da hast du 2 kerne und bist besser bedient.

Im ernst das GB preiswert ram liegt unter 15€ bestell dir den und hau den rein.
1. Notebook: Asus A9RP, Intel Core Duo T2050(Yonah) ,2x1 GB RAM, 60GB, Windows XP home (getestet mit T2050 T2400 T2500 U7500 T5500 M520 M440)

2. Notebook: FSC v3515, Intel Core 2 Duo U7500(Merom ULV)2x1.06GHZ, 2x1GB RAM, 80GB, Windows Vista Home Basic
Basty
 
Beiträge: 10
Registriert: 20.10.2007 17:57
Wohnort: Süd Thüringen
Notebook:
  • FSC Amilo Pro V3515
  • Asus A9RP

Beitragvon Frager » 25.12.2007 23:03

@grunt83:
Sicher, der Pa2510, wäre auch 'ne Alternative. Tatsächlich stört mich aber, dass dieser nur ein 15'-Display hat, wohingegen ja das Li1818 mit 'nem fetten 17'-Display aufwartet.

Ich denke, ich werde dem Rat von Basty folgen und selbst den RAM aufrüsten. (War mir gar nicht bewusst, dass die Speicherpreise sooo im Keller liegen.) Dann kommen aber die beiden verbauten 512 MB-Module raus, und ich stecke zwei 1 GB-Module rein. Das Teil hat ja schließlich nur zwei Bänke...


In jedem Fall nochmal vielen Dank Euch allen für die Unterstützung! Kommt alle gut rüber demnächst!

Mox
Frager
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.12.2007 22:30


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste