amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

FSC Esprimo Mobile M9400 das richtige??

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

FSC Esprimo Mobile M9400 das richtige??

Beitragvon FlashBurn » 25.12.2007 11:28

Ich will mir ein neues Notebook zulegen und mir sind Gewicht und Akkuöaufzeit wichtig. Daher habe ich besonderes Interesse am oben genannten Notebook, aber leider finde ich nirgends Tests dazu. Vielleicht hat ja einer von euch schon dieses Book und kann mir weiterhelfen?!

Wäre auch für andere Vorschläge offen (vom Gewicht her das selbe oder weniger, <1000€, dual core 64bit, chipsatzgrafik)!
FlashBurn
 
Beiträge: 26
Registriert: 03.12.2006 16:05

Beitragvon Tama1974 » 25.12.2007 14:36

Hi,

schau mal bei Notebooksbilliger.de nach Geräten von Acer, da findest du auch welche mit deinen Preis/Leistungsanforderungen. Nur solltest du bei Acer keinen vernünftigen Service erwarten.


Alternativen unter 1000€ wären z.B. noch diese:

http://www.notebooksbilliger.de/product ... scher_maus

http://www.notebooksbilliger.de/product ... ndermodell

http://www.notebooksbilliger.de/product ... _nur_19_kg
Amilo Xi2428 / Intel Core2 Duo T7500 / 2 GB DDR2 / 160GB HDD / 1GB Intel Turbo Memory / nVIDIA GeForce 8600M GS 256MB / 8x DVD Brenner DL / Intel WLAN abgn / Bluetooth / HDMI / eSATA / Bios 1.09 / Vista Home Premium 32-bit incl. SP1
Tama1974
 
Beiträge: 64
Registriert: 12.12.2007 19:51
Wohnort: Grevenbroich
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 2428

Beitragvon FlashBurn » 25.12.2007 14:48

Zu dem HP, an sich ein feines Book, aber leider zu schwer, für das Gewicht kann ich auch schon ein 15,4" Gerät nehmen und das LG ist mir zu klein (und hat keine 64bit cpu). Das Lenovo ist noch eine überlegung wert, ist bisher nur rausgefallen, da zu teuer. Zu Acer, die sind mir zu schwer!

Trotzdem danke.
FlashBurn
 
Beiträge: 26
Registriert: 03.12.2006 16:05

Beitragvon Tama1974 » 25.12.2007 15:52

Tja, ich glaube wenn du ein Leichtes mit 64Bit CPU, langer Akkulaufzeit und auch noch was vernünftiges habe willst musste aber mehr als 1000€ ausgeben.

Und denk dran, grössere CPU meistens auch mehr Stromverbrauch und dadurch kürzere Laufzeit.

Dan würde ich aber das IBM/Lenovo dem FSC bevorzugen!


Oder mal bei denen schauen wo man sich selber welche zusammenstellen kann (DELL, Nexoc...)!
Amilo Xi2428 / Intel Core2 Duo T7500 / 2 GB DDR2 / 160GB HDD / 1GB Intel Turbo Memory / nVIDIA GeForce 8600M GS 256MB / 8x DVD Brenner DL / Intel WLAN abgn / Bluetooth / HDMI / eSATA / Bios 1.09 / Vista Home Premium 32-bit incl. SP1
Tama1974
 
Beiträge: 64
Registriert: 12.12.2007 19:51
Wohnort: Grevenbroich
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 2428

Beitragvon FlashBurn » 25.12.2007 17:08

Was ich mir bisher angesehen und gefunden habe, entspricht eben nur das FSC und hab noch ein MSI PR400 (auch ohne Tests) gefunden. Wenn die neue Santa Rosa Plattform benutzt wird, sollte das mit der Laufzeit kein Problem sein.

Na ich würd ja auch einen 15.4" nehmen aber die sind mir dann wieder zu schwer, ich meine ich brauche nur ne gute CPU und warum sollte ich da ein schweres Notenook nehmen (mal vom Preis her abgesehen, das die 15,4" billiger sind, aber 14,1" ist ein guter Kompromiss zw Laufzeit und Größe!)!?
FlashBurn
 
Beiträge: 26
Registriert: 03.12.2006 16:05

Beitragvon Tama1974 » 25.12.2007 21:07

Naja, ob du ein 14,1" mit 2,2 - 2,5 kg nimmst oder ein 15,4" mit 3kg ist doch vom Gewicht dann eh egal.

Und wirklich mehr Laufzeit mit nem Santa Rosa hat man meiner Meinung nach auch nicht. Kann nicht sagen das mein T7500 sehr lange hält!


Ich würde mir an deiner Stelle einen 15,4" holen!

Wofür brauchst du denn unbedingt eine 64Bit CPU aber keine vernünftige Grafikkarte?

Als 15,4" kann ich dir das Amilo Xi2428 empfehlen welches ich auch habe. Sehr gute Ausstattung (BT, HDMI, eSATA, abgn WLAN) zu einem guten Preis (mit T7250 für 959€ oder mit T7700 für 1099€) und sogar mit einer nVidia 8600GS ! :-)

http://www.notebooksbilliger.de/product ... ilo_xi2428

http://www.notebooksbilliger.de/product ... 8_powercpu


Würde ich mir echt überlegen!



Ich könnte dir noch ein sehr gutes 15" HP anbieten topic,20350.html !
Amilo Xi2428 / Intel Core2 Duo T7500 / 2 GB DDR2 / 160GB HDD / 1GB Intel Turbo Memory / nVIDIA GeForce 8600M GS 256MB / 8x DVD Brenner DL / Intel WLAN abgn / Bluetooth / HDMI / eSATA / Bios 1.09 / Vista Home Premium 32-bit incl. SP1
Tama1974
 
Beiträge: 64
Registriert: 12.12.2007 19:51
Wohnort: Grevenbroich
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 2428

Beitragvon PappaBaer » 25.12.2007 22:05

Tama1974 hat geschrieben:Kann nicht sagen das mein T7500 sehr lange hält!

Die Erklärung dafür hast Du ja selber genannt.
Tama1974 hat geschrieben:...und sogar mit einer nVidia 8600GS !

So ein Grafik-Chip frisst nunmal ordentlich Strom. Das dürfte auch der Grund sein, warum FlashBurn einen onboard Grafikchip haben will.

Tama1974 hat geschrieben:Wofür brauchst du denn unbedingt eine 64Bit CPU aber keine vernünftige Grafikkarte?

Es soll tatsächlich auch Leute geben, die Ihr Notebook zum Arbeiten und nicht zum Daddeln brauchen. :D

Tama1974 hat geschrieben:Naja, ob du ein 14,1" mit 2,2 - 2,5 kg nimmst oder ein 15,4" mit 3kg ist doch vom Gewicht dann eh egal.

Wenn man sein Gerät täglich mit sich rumschleppen muss, ist das ein irrer Unterschied. Deshalb steh ich auch so auf mein Lifebook S.

@FlashBurn
Für unter 1000 Eur ist das Esprimo Mobile imho nicht verkehrt.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7110
  • Lifebook E-8020

Beitragvon Tama1974 » 25.12.2007 22:22

PappaBaer hat geschrieben:
Tama1974 hat geschrieben:Kann nicht sagen das mein T7500 sehr lange hält!

Die Erklärung dafür hast Du ja selber genannt.

Hab mich ja auch nicht beschwert! :-)

Tama1974 hat geschrieben:...und sogar mit einer nVidia 8600GS !

So ein Grafik-Chip frisst nunmal ordentlich Strom. Das dürfte auch der Grund sein, warum FlashBurn einen onboard Grafikchip haben will.

Das mag wohl sein! :-)

Tama1974 hat geschrieben:Wofür brauchst du denn unbedingt eine 64Bit CPU aber keine vernünftige Grafikkarte?

Es soll tatsächlich auch Leute geben, die Ihr Notebook zum Arbeiten und nicht zum Daddeln brauchen. :D

Zur Info, ich Spiele mit meinem Lappi auch nicht, wollte aber trotzdem keine Onboard Grafik! Könnte ja sein das man vielleicht mal ein Spiel spielen will.

Tama1974 hat geschrieben:Naja, ob du ein 14,1" mit 2,2 - 2,5 kg nimmst oder ein 15,4" mit 3kg ist doch vom Gewicht dann eh egal.

Wenn man sein Gerät täglich mit sich rumschleppen muss, ist das ein irrer Unterschied. Deshalb steh ich auch so auf mein Lifebook S.

Naja, denke das 500gr. da aber nicht soviel ausmachen. Ich schleppe meins auch selten mit, sondern es ist mein PC Ersatz zu Hause!

@FlashBurn
Für unter 1000 Eur ist das Esprimo Mobile imho nicht verkehrt.


Das Esprimo scheint ja nicht schlecht zu sein, nur mit den Alternativen sieht es eher schlecht aus, zumindest unter 1000€!
Amilo Xi2428 / Intel Core2 Duo T7500 / 2 GB DDR2 / 160GB HDD / 1GB Intel Turbo Memory / nVIDIA GeForce 8600M GS 256MB / 8x DVD Brenner DL / Intel WLAN abgn / Bluetooth / HDMI / eSATA / Bios 1.09 / Vista Home Premium 32-bit incl. SP1
Tama1974
 
Beiträge: 64
Registriert: 12.12.2007 19:51
Wohnort: Grevenbroich
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 2428

Beitragvon FlashBurn » 26.12.2007 09:35

Ich habe gestern noch irgendwas von einem neuen Lifebook gelesen, wo ein 14,1" Display in einem 13,3" notebook steckt, aber das gibt erstmal nur in Asien!

Um ganz ehrlichng zu sein, meine Erfahrung ist, dass die Cpu nicht solche großen Auswirkungen auf die Laufzeit hat, wie Display und vorallem Graka. Denn wenn man seine Cpu noch undervoltet (was man ja praktisch mit jeder neuen Intel Cpu machen kann) dann ist es auch nicht so wild wenn man ne schnellere hat.

Wie PapaBaer schon richtig erkannt hat, brauch ich mein Book vorrangig zum Arbeiten, wenn dann doch mal gespielt wird, dann reicht ganz sicher auch ne Chipsatzgrafik! Das ich einen 64bit DualCore will hat auch mit dem Einsatzzweck zu tun, ist vorrangig zum Programmieren gedacht (in 64bit)!

Naja, mit dem neuen Book wird es eh erst was im neuen Jahr und ich hoffe das bis dahin ein Test von dem Esprimo irgendwo online ist.
FlashBurn
 
Beiträge: 26
Registriert: 03.12.2006 16:05


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron