amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Grafikkarten Arbeitsspeicher umstellen bei einem Pi 2515

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Grafikkarten Arbeitsspeicher umstellen bei einem Pi 2515

Beitragvon softkeks » 25.12.2007 14:32

Moin Leute,
Hab seit kurzem ein Amilo Pi 2515 daher mein alter Schlappi leider den Geist aufgegeben hat. Hab hier im Foru schon ein bisschen herrum gestöbert & nichts gefunden das mir weiter helfen könnte.
Ich weiß nichts ob es funktioniert - versuche seit heute morgen vergebens den Arbeitsspeicher meiner onboard grafikkarte am notebook zu erhöhen - nur wie? Kann mir da wer evt weiterhelfen? :-)
lg :wink:
softkeks
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.12.2007 14:20

Beitragvon An-Dr.Zej » 25.12.2007 15:02

eine onboard grafik zu übertakten das geht nicht, da es keine richtige grafikkarte ist. und dann noch in einem notebook...
schlag es dir aus dem kopf, es funktioniert in keiner art und weise
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon softkeks » 25.12.2007 15:40

An-Dr.Zej hat geschrieben:eine onboard grafik zu übertakten das geht nicht, da es keine richtige grafikkarte ist. und dann noch in einem notebook...
schlag es dir aus dem kopf, es funktioniert in keiner art und weise

Oh Danki :-)
Hab mir eingebildet gehört zu haben dass man einstellen kann wieviele MB die Graka vom Ram abspeist - bei einer onboard. :oops:
Danke für die schnelle Antwort
softkeks
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.12.2007 14:20

Beitragvon An-Dr.Zej » 25.12.2007 16:13

bei normalen grafikkarten gaht das mit dem arbeitsspeicher, aber da entscheidt die grafikkarte selber wie viel sie braucht. ausserdem ist der arbeitsspeicher des pcs langsamer als der von der grafikkarte selber bei 3d anwendungen.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste