amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

FSC mit einer 1920 x 1200 auflösung / einem hd-dvd laufwerk

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

FSC mit einer 1920 x 1200 auflösung / einem hd-dvd laufwerk

Beitragvon paul-wall » 31.12.2007 16:43

besitz jemand solch ein notebook?
ist es empfehlenswert sich solch einen anzuschaffen? habe gelesen das die recht teuer sind und technische mängel aufweisen - das man zb. probleme hat mit hd dvds abspielen usw, und das sie viel zu schnell warm werden? sind solche probleme durch irgendwelche updates zu lösen?

würde mich über jede info sehr freuen :)

ist das bischer so das einzigste modell auf dem markt:
AMILO Xi 1547
http://www.hddvd.eu/Technik,364,Fujitsu-Siemens-AMILO-Xi-1547-WUXGA-Notebook.html ?
paul-wall
 

Beitragvon Tama1974 » 31.12.2007 18:01

Schau dir mal das Xi2550 an, das müsste auch passen!
Amilo Xi2428 / Intel Core2 Duo T7500 / 2 GB DDR2 / 160GB HDD / 1GB Intel Turbo Memory / nVIDIA GeForce 8600M GS 256MB / 8x DVD Brenner DL / Intel WLAN abgn / Bluetooth / HDMI / eSATA / Bios 1.09 / Vista Home Premium 32-bit incl. SP1
Tama1974
 
Beiträge: 64
Registriert: 12.12.2007 19:51
Wohnort: Grevenbroich
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 2428

Beitragvon paul-wall » 01.01.2008 12:40

dieses modell hat aber kein hd laufwerk :?
paul-wall
 

Beitragvon Sheggy » 01.01.2008 14:40

Das NB, was du rausgesucht hast, hat auch kein HD-DVD Laufwerk ...
Bild
Sheggy
 
Beiträge: 350
Registriert: 16.02.2007 08:54
Wohnort: Gießen
Notebook:
  • Eigenbau PC
  • Amilo Pa 1510

Beitragvon petschbot » 01.01.2008 15:10

Die meisten Hersteller, die keine HD-Laufwerke (ob HD-DVD oder Blueray) selber herstellen, halten sich mit dem Einbau von selbigen ziemlich zurück. Es ist einfach noch zu unentschieden, welches Format sich durchsetzt, und die Käufer handeln deshalb mit einer entsprechenden Kaufzurückhaltung.

Zudem sind die Dinger unverhältnismäßig teuer und verfügen zumeist nur über eine recht kurze Akkulaufzeit, denn durch den ganzen DRM-Scheiß bei HD-Medien wird auch eine recht potente Hardware benötigt.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon paul-wall » 01.01.2008 16:35

Sheggy hat geschrieben:Das NB, was du rausgesucht hast, hat auch kein HD-DVD Laufwerk ...

ind der produktbeschreibung steht das Xi 1547 ein hd laufwerk besitzt.

@petschbot
also wäre es ratsam ein NB zu hollen das eine auflösung von 1920 x 1200 hat aber ohne blu ray und hd dvd laufwerk - das man halt dann später in ca. 1 jahr halt dann einfach nachkauft?

gibt es überhaupt solch ein modell :?:
paul-wall
 

Beitragvon petschbot » 01.01.2008 16:43

Dein im ersten Post verlinktes Modell scheint ein solches zu sein, wenn ich das richtig verstehe: Es ist ja nur "HD-DVD-Ready", eingebaut ist aber nur ein DVD-Brenner. Ein HD-DVD-Laufwerk schlägt zur Zeit mit rund 250 Euro zu buche. Ich denke wichtig ist auch, dass das Notebook eine geschlossene Kopierschutzkette über den verbauten Chipsatz garantiert.

Mir persönlich wäre das alles zu teuer, auch in Anbetracht der nicht geklärten Formatfrage. Wenn schon HD würde ich wahrscheinlich eine PS3 oder eine HD-XBOX360. Eine HD-Lösung in einem Notebook halte ich auch schon aus dem Grund für nicht sinnvoll, da die verbauten GraKas wohl kaum neure Spiele in der nativen (sehr hohen) Auflösung des Displays befeuern können
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon Sheggy » 01.01.2008 16:54

Dieses Notebook hat kein HD-DVD Laufwerk !

Kurzbeschreibung:
Intel Core 2 Duo T7200 2GHz, 2GB RAM, 240GB HDD, HD-DVD-Ready & DVD+/-RW DL Brenner, ATI Radeon x1800, XP Media Center
Bild
Sheggy
 
Beiträge: 350
Registriert: 16.02.2007 08:54
Wohnort: Gießen
Notebook:
  • Eigenbau PC
  • Amilo Pa 1510

Beitragvon paul-wall » 02.01.2008 15:12

petschbot hat geschrieben: Ich denke wichtig ist auch, dass das Notebook eine geschlossene Kopierschutzkette über den verbauten Chipsatz garantiert.

wie kann man das verstehen? steht das in den jeweiligen produktbeschreibungen drin?

aber jetzt ein notebook ohne hd ready zu kaufen ist ja auch nicht ganz richtig... ich meine später müsste ich ja ein komplett neuen nb kaufen, so habe ich jetzt dann wenigstens ein nb das hd ready ist - und in den späteren jahren kann man ja durch einen nachkauf von den laufwerken blu ray oder hd (welches sich halt durchsetzt) nachziehen?

@Sheggy sorry habe es übersehen gehabt mit dem laufwerk :roll:
paul-wall
 

Beitragvon petschbot » 02.01.2008 20:08

aber jetzt ein notebook ohne hd ready zu kaufen ist ja auch nicht ganz richtig... ich meine später müsste ich ja ein komplett neuen nb kaufen, so habe ich jetzt dann wenigstens ein nb das hd ready ist - und in den späteren jahren kann man ja durch einen nachkauf von den laufwerken blu ray oder hd (welches sich halt durchsetzt) nachziehen?


Das mag eine persönliche Priorität sein, die du mit dir selber ausmachen musst. Die Analysten gehen davon aus, dass

a) Der Formatstreit nicht vor 2010 geklärt ist
b) Die Standard-DVD noch bis mindestens 2012, eher 2014 das dominantere Medium sein wird

Ich gebe mal zu bedenken, dass die ersten DVD-Player 1996 auf den Markt kamen, es aber selbst hier knapp 4 Jahre dauerte, bis DVDs ein wirkliches Massenprodukt wurden, und hier waren die Vorteile gegenüber der VHS-Kasette eindeutiger als zwischen DVD und HD-DVD/Blueray.

Jetzt also eine Notebook-Kaufentscheidung von der HD-Unterstützung abhängig zu machen halte ich für fraglich. Als Konsens würde ich vorschlagen, auf eine HDMI-Schnittstelle (Für HD-Videos z.B. aus dem Internet oder per DVB-S2 und einen einfachen Anschluß an HD-Fernseher) am Notebook zu achten und ein Notebook mit optischen HD-Laufwerk erst für den übernächsten Kauf in betracht zu ziehen.

Aber das ist meine Meinung, du setzt vielleicht andere Prioritäten.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon paul-wall » 15.01.2008 23:47

sorry für die sehr späte antwort, dachte ich hatte drauf geantwortet, erst jetzt durch zufall gesehen, dass es nicht der fall war, sorry.
wollte so höflich sein und das noch loswerden.
paul-wall
 

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste