amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Vista Treiber für XI1546

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Vista Treiber für XI1546

Beitragvon ERIK » 03.01.2008 09:54

Hallo,

ich bin schon kurz vorm Verzweifeln :( Versuche schon seit einem ganzen Tag unter Vista den Sound ruckelfrei hinzubekommen. Leider ohne Erfolg. Entweder ich habe gar kein Sound oder es ruckelt derbe bei jedem bissl.

Könnt ihr mir sagen welchen Treiber ihr verwendet ?

Habs auch schon mit dem Cache HDD und sämtlichen Treibern versucht :(

Mfg Erik
ERIK
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.09.2006 19:04

Beitragvon krocor » 03.01.2008 10:41

Also ich habe den neusten Treiber von Realtek, den HD Audio Treiber R1.84.
http://www.computerbase.de/downloads/tr ... o_treiber/

Ich habe kein ruckeln, aber der Subwoofer funktioniert leider immernoch nicht. Gibt scheinbar bisher auch keine Lösung für das Subwoofer-Problem, und ich hoffe immer auf den nächsten Treiber.

Mit dem Ruckeln hab ich schon öfter gelesen, dass das eventuell ein Problem von den via raid Treibern ist. Der Raid 540A soll scheinbar schlecht sein und man soll ihn durch den 5.30C Treiber ersetzten.
htopic,14448,1546+sound.html
krocor
 
Beiträge: 24
Registriert: 19.12.2007 11:31
Notebook:
  • Amilo Xi 1546

Beitragvon Windowsman » 03.01.2008 11:11

@krocor
Mein Subwoofer funktioniert. Wenn ich ihn herunterregele dann höre ich zumindest einen Unterschied.

@ERIK
Das liegt an fehlerhaften VIA Treibern. Ich weiß nicht genau, ob es mit den neuesten behoben wurde. Du kannst dir ja mal die neuesten von der VIA-Seite herunterladen.
Sollte keine Besserung eintreten dann musst du mal im Forum nach den alten VIA Raid Treibern suchen ich glaube der 5.20 oder der 5.30 hatte noch einwandfrei funktioniert...
\/\/||\|d0\/\/$|\/|4|\|
Windowsman
 
Beiträge: 131
Registriert: 16.09.2006 18:14
Notebook:
  • Fujitsu-Siemens Amilo Xi1546

Beitragvon krocor » 03.01.2008 11:15

Kannst du auch bei der Realtek-Software den Subwoofer ansprechen?
Oder hast du den Subwoofer in den Windowseinstellungen runtergeregelt? Wenn ich es da mache, passiert bei mir nämlich nichts. Bei der Realtek-Software wird bei mir kein Subwoofer erkannt, nur Stereoboxen.
Also alles unter Vista.

Damals unter Xp lief bei mir auch alles einwandfrei.
krocor
 
Beiträge: 24
Registriert: 19.12.2007 11:31
Notebook:
  • Amilo Xi 1546

Beitragvon Windowsman » 03.01.2008 11:31

Unter XP habe ich den Regler über die Systemlautstärkeregler einstellen können.
Unter Vista ist das ganze woanders versteckt aber im Prinzip das selbe...
Über die Realtek Software habe ich das ganze nie probiert.

Ich habe einfach mal Musik angemacht und dann den Regler, den du auch erwähnt hast, benutzt und einen kleinen aber feinen Unterschied ausmachen können (ist ja nur ein Minisub).
Zuletzt geändert von Windowsman am 03.01.2008 13:21, insgesamt 1-mal geändert.
\/\/||\|d0\/\/$|\/|4|\|
Windowsman
 
Beiträge: 131
Registriert: 16.09.2006 18:14
Notebook:
  • Fujitsu-Siemens Amilo Xi1546

Beitragvon krocor » 03.01.2008 11:36

Also ich höre leider null unterschied.
Welchen Treiber benutzt du?
krocor
 
Beiträge: 24
Registriert: 19.12.2007 11:31
Notebook:
  • Amilo Xi 1546

Beitragvon Windowsman » 03.01.2008 13:25

1.84 soweit ich weiß. Von Realtek.com.tw heruntergeladen.
Kann im Moment leider nicht nachgucken. ( Arbeiten ;-) )
Am Macbook kann ich es nicht testen, denn das hat wie ich gerade sehe leider keinen Subwoofer...
\/\/||\|d0\/\/$|\/|4|\|
Windowsman
 
Beiträge: 131
Registriert: 16.09.2006 18:14
Notebook:
  • Fujitsu-Siemens Amilo Xi1546

Beitragvon andinaut » 13.01.2008 15:52

Hi,

ich benutze zwar "nur" XP wolte aber auch nochmal kurz meinen Senf dazu geben...
Wollte mich hier im Forum eigentlich umschauen, ob es was Neues zum Subwoofer-"Problem" gibt - aber dem scheint nicht so.
Bin schon am überlegen, ob ich nicht versuchen soll die alten Treiber von der CD wieder zu installieren (fragt mich jetzt nicht nach der Versionsnummer. Entweder r1.45 oder r1.58 - die beiden Zahlen spuken mir gerade durch den Kopf).
Allerdings fängt der Sub dann wieder an zu rauschen, wenn man Kopfhörer oder einen anderes Gerät anschließt, dass die NB-Boxen still stellt.

Habe gerade auch nochmal etwas rumprobiert, ob man den Sub evtl. doch reaktivieren kann. Wobei ich meine, dass der an ist - sich halt nur nicht regeln lässt.

Wenn man nur über die NB-Boxen Musik, etc. hört, dann reicht es fast schon aus unter "Soundeffekt" im realtek HD Audio Manager die Regler von 100Hz und 200Hz auf vollen Anschlag zu bringen. Allerdings klingt das dann zu dumpf, wenn man auf KH oder externe Boxen wechselt.

Ein Trauerspiel!!

Ich glaube kaum, dass realtek da noch groß was dran ändern wird....aber evtl. täsche ich mich ja auch ;)

Schönen Sonntag noch,

Grüße, Andi
Mehr Käse = Mehr Löcher
Mehr Löcher = Weniger Käse

=> Mehr Käse = Weniger Käse
andinaut
 
Beiträge: 128
Registriert: 07.01.2007 00:11
Notebook:
  • Xi 1546


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste