amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Laptop Siemens amilo nur Probleme --> Geschäft pleite hil

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Laptop Siemens amilo nur Probleme --> Geschäft pleite hil

Beitragvon mastercook16 » 08.01.2008 21:25

Hallo,

Ich habe letztes jahr im Juni einen Laptop amilo gekauft 1510. Ich habe noch garantie drauf, nach dem kauf traten dauernt fehler auf wie z.b der Lüfter und das Kartenlesegerät und er stürzt beim herunterfahren öfters ab. habe den laptop in die Reperatur geschickt, angeblich wurde er reparierd, er ging 2 Tage, danach kamen die fehler wieder, habe ihn wieder eingeschickt und immer soweiter habe in 5 mal eingeschickt wurde reparied und dann kam der fehler wieder dann hatte ich die nase voll, haben dierekt beim markt angerufen da wo ich in gekauft habe,
Beim drittenmal einsenden kann ich mein geld züruck bekommen oder ein neues gerät, ich hätte gern mein geld zurück hab ich gesagt aber dann haben die gesagt dass das geschäft schon länger pleite ist, also bekomm ich gar nichts!! obwohl ich garantie habe!!! Kann ich bei dem Hersteller siemes was erreichen da ja das gerät von siemes ist??? Kann mir da jemand weiter helfen?? Danke wäre echt super bei fragen einfach schreben.

Pc-Spezialist heißt das geschäft bei denen ich den laptop gekauft habe.

mfg
mastercook16
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.01.2008 21:08

Beitragvon civino » 08.01.2008 21:45

Hallo,

lass Dich nicht für dumm verkaufen, PC-Spezialist ist nicht pleite. Du findest im Internet sämtliche Filialen von denen, also existieren die auch weiter.

www.pcspezialist.de

Gruß Civino
Amilo M1437G, Pentium M 2.00GHz, RAM 2x1Gb. MDT-Speicher, Radeon Mobility X700, HDD Samsung HM120JI, NEC DVD+RW ND 6650A, Windows XP-Prof. SP.2
civino
 
Beiträge: 81
Registriert: 11.04.2006 18:51
Wohnort: 89231 Neu - Ulm
Notebook:
  • Amilo M 1437G

Beitragvon mastercook16 » 08.01.2008 21:59

Hallo,

Das hast du Recht aber ich habe den laptop in neu isenburg gekauft er hat gesagt dass er mit den anderen filialen nichst zu tun haben.

mfg
mastercook16
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.01.2008 21:08

Beitragvon aspettl » 08.01.2008 22:48

Das ist ein Franchising, d.h. alle Filialen sind rechtlich selbständig und haben erstmal nichts mit den anderen zu tun.
Wende dich direkt an FSC zwecks einer technischen Rücknahme über die Garantie, weil der Händler nicht mehr existiert. An den Franchisegeber könntest du dich auf wenden, aber ich weiß nicht, ob das etwas bringt. Vielleicht können die die Abwicklung mit FSC übernehmen (sie bekommen das Geld und leiten es an dich weiter).

Ich weiß nicht, ob du davon ausgehst, dass du ein Recht auf eine Rückgabe hast. Das ist imho bei weitem nicht eindeutig, da die Garantie statt Gewährleistung benutzt wurde - andererseits aber auch der Verkäufer nicht mehr existiert... (edit: bzw. ich denke, das Recht besteht nicht, weil einfach kein Vertragspartner mehr vorhanden)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7180
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon mastercook16 » 08.01.2008 22:56

Hallo,

Als erstes was ist FSC ?? Ich habe jemand am telfeon gehabt der hatte bei diesem Geschäft gearbeitet in neu isenburg pc spezialist, er hat gesagt ich kann mal schauen, er kann es aber nicht garantieren, dann hat er gesagt es geht leider nicht , weil wir ja pleite sind, aber er hat gesagt ich hätte recht auf mein Geld oder auf ein neues Gerät also ich hätte die Chacen dass hat auch die reperatur Werkstatt gesagt aber es will keiner sich drum kümmern weil ja das gescgäft pleite ist, ich habe den laptop 5 mal in die Werkstatt gegeben und es ist nicht besser geworden ich habe anspruch auf das geld oder neues Gerät.
mfg
mastercook16
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.01.2008 21:08

Beitragvon Stryder » 10.01.2008 13:48

mastercook16 hat geschrieben:Als erstes was ist FSC ??


Fujitsu Siemens Computers

Du musst dich jetzt direkt bei FSC melden.
z.B. hier:
http://support.fujitsu-siemens.de/de/support/warranty/standard.html

mfg
Stryder
 
Beiträge: 61
Registriert: 26.07.2007 20:53
Notebook:
  • Fujitsu Siemens Xi 2428


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron