amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Xi 2528 / ReadyDrive im Intel Turbo Mem. geht nicht ??

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo Xi 2528 / ReadyDrive im Intel Turbo Mem. geht nicht ??

Beitragvon Tcop » 09.01.2008 19:47

Hallo habe mit meinem neuen Computer folgendes Problem:

Bei der vorinstallierten Intel Turbo Memory Konsole lässt sich die Funktion ReadyDrive zwar aktivieren (Haken im Kästchen) ist aber nach dem verlangten Neustart wieder weg. ReadyBoost funktioniert einwandfrei !!

Ich habe alles probiert aber ReadyDrive lässt sich nicht dauerhaft aktivieren ! Es ist immer nach dem Neustart wieder deaktiviert.

Habe es mit der Vorinstallierten Windows Vista, Intel Turbo Memorykonsole sowie den vorinstallierten Treibern versucht. Sowie mit der aktuellen Vista sowie Intel TMK Version + aktuelle Treiber von Intel und FSC versucht. Es geht einfach nicht.

Auch das Biosupdate 1.09c brachte keine Besserung.

Hat jemand eine Idee oder das gleiche Problem ?
Amilo XI2528
Tcop
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.01.2008 19:44

Re: Amilo Xi 2528 / ReadyDrive im Intel Turbo Mem. geht nich

Beitragvon Geric » 09.01.2008 22:36

Tcop hat geschrieben:Hat jemand eine Idee?


Ja, vergiß diesen Schwachfug. Er bringt Null, niente ; nada Vorteile.

Gruß Dirk
Geric
 

Beitragvon hagncola » 10.01.2008 08:14

Hallo,

ich denke das läuft nicht, da die HDD´s nicht am internen Intel IDE/Raid Controller angeschlossen sind sondern an einem eigenen Controller.

Gruß
hagncola
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.12.2007 16:21

Beitragvon PappaBaer » 10.01.2008 09:14

@Geric
Es mag ja sein, dass der Vorteil evtl. mehr oder weniger zweifelhaft ist.

Danach hat der Thread-Eröffner aber nicht gefragt. Von daher bitte ich Dich, Dich zurück zu halten, wenn Du zu der eigentlichen Frage nichts beitragen kannst oder möchtest.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8110
  • Lifebook S-7110

Beitragvon JanXP » 10.01.2008 12:40

Das seh ich auch so. Der Kommentar tut nix zur Sache...
JanXP
 
Beiträge: 20
Registriert: 02.01.2008 22:14

Beitragvon petschbot » 10.01.2008 13:00

So wie ich das verstanden habe ist ReadyDrive eher Hybridfestplatten vorbehalten, während dieses Intel-Platinchen genau ReadyBoost dient.

Readydrive: Häufig benötigte Daten im Flashspeicher ablegen, der in der Festplatte inegriert ist

Readyboost: RAM-Inhalt auf den Flash-Speicher auslagern statt auf die Festplatte


Das es biher nichts bringt ist zwar duch einschlägige Benchmarks bewiesen, kann sich aber durch zukünftige SPs viellicht ja noch ändern. Es wird ja kemunkelt, dass entgegen der MS-Aussage beide Technologien noch nicht wirklich vollständig in der aktuellen Vistaversion implentiert sind.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon Tcop » 10.01.2008 15:43

petschbot hat folgendes geschrieben:
So wie ich das verstanden habe ist ReadyDrive eher Hybridfestplatten vorbehalten, während dieses Intel-Platinchen genau ReadyBoost dient.
Readydrive: Häufig benötigte Daten im Flashspeicher ablegen, der in der Festplatte inegriert ist
Readyboost: RAM-Inhalt auf den Flash-Speicher auslagern statt auf die Festplatte


Grundsätzlich ist das sicher richtig, jedoch hat mein Notebook eine 1 GB Intel® Turbo Memory Karte eingebaut. D.h. 512 MB ReadyDrive + 512 MB ReadyBoost !! Die 512MB für ReadyBoost lassen sich auch nicht auf 1GB erhöhen. D.h. 512 MB der Karte werden bei mir nicht genutzt !!!

Laut FSC sollte es einwandfrei funktionieren.

Gruß
Amilo XI2528
Tcop
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.01.2008 19:44

Beitragvon Tcop » 15.01.2008 15:32

Hat denn keiner eine Idee ??
Amilo XI2528
Tcop
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.01.2008 19:44

Re: Amilo Xi 2528 / ReadyDrive im Intel Turbo Mem. geht nich

Beitragvon Xi2528 » 10.03.2008 17:02

Tcop hat geschrieben:Bei der vorinstallierten Intel Turbo Memory Konsole lässt sich die Funktion ReadyDrive zwar aktivieren (Haken im Kästchen) ist aber nach dem verlangten Neustart wieder weg. ... Hat jemand eine Idee oder das gleiche Problem ?


Hallo Tcop

Habe das gleiche Problem bei meinem Xi2528 (beide 160GB-Platten im RAID-0 Verbund + 1 GB Turbo Memory).

Es ist mir ebenfalls nicht möglich "Windows ReadyDrive" zu aktivieren (nach dem geforderten Reboot ist ReadyDrive so wie bei Dir wieder deaktiviert). Anscheinend kann ReadyDrive im Zusammenhang mit einem RAID-Controller nicht genutzt werden. Und vermutlich liegen dann auch die dem ReadyDrive zugeteilten 512 MB brach, sprich die Hälfte des 1 GB Turbo Memory Speichers wird einfach nicht genützt (was natürlich schade ist), siehe meine Konfiguration laut Bildschirmkopie:

Bild

Event. liegt hier ein hardwaremäßiger Konfigurationsfehler vor (RAID-Controller in Zusammenarbeit mit TurboMemory)?, wer weiß Näheres?


Schon mal Danke und Grüße

PS: ansonsten bin ich vom Xi2528 begeistert, der RAID-0 Verbund und eine anschließende SPACE-Defragmentierung mit "O&O Defrag 10" bringt nochmals einen merkbaren Leistungsschub :)
Dateianhänge
RAID+TurboMemory_Xi2528.jpg
Xi2528
 
Beiträge: 17
Registriert: 10.03.2008 16:27

Beitragvon AlterSack » 11.03.2008 10:06

Es is bei mir im Xi2550 übrigens exakt das selbe Problem, Ready Drive lässt sich nicht aktivieren.
AlterSack
 
Beiträge: 137
Registriert: 20.04.2006 05:21
Notebook:
  • Xi 2550
  • Gericom 1st Supersonic PCI-E

Beitragvon littlebastard » 11.03.2008 22:06

scheint eben nicht zu funktionieren.....mit der alten software wurde kein raid unterstützt...
ich habe kein raid am laufen und konnte mit der alten version zumindest ready drive aktivieren, nach dem geforderten neustart allerdings nicht aktiviert.....
hab mir nun die neuste version geladen und hier kann ich ready drive nicht mal anwählen....scheint also nicht vorgesehen zu sein....
littlebastard
 
Beiträge: 753
Registriert: 13.09.2005 17:48
Notebook:
  • Amilo Pa 2510


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron