amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Brauche HILFE beim M3438G

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Brauche HILFE beim M3438G

Beitragvon Master2 » 09.01.2008 22:38

Hallo liebe Gemeinde...

ich hab jetzt schon einige zeit mit der SuFu verbracht und hab nichts konkretes zu meinem Problem gefunden...

ich will´s gleich vorne weg sagen: garantie ist leider keine mehr drauf!

Mein Problem besteht darin,

wenn ich den computer einschalte, kommt ganz normal der Startbildschirm mit "Fujitsu Siemens", danach dann geht´s los.

und zwar, hab ich danach dann extreme Pixelfehler und das geht so lang bis der ladebalken von Windows XP kommt...danach startet windows ganz normal und alles ist bestens...auch die Grafik wieder.

hab jetzt schon ein GPU-BIOS update durchgeführt --> hat auch funktioniert.hab dann auch einen neuen treiber draufgemacht, aber die grafikfehler am anfang verschwinden einfach nicht, wobei ich der Meinung bin, das es durch das update ein wenig besser geworden ist.

dann dacht ich mir, ich versuch mal das betriebssystem neu zu installieren, aber dann sagt er mir, das er die festplatten nicht findet und ich kann es nicht installieren.

hab danach dann "notebook hardware control" installiert und es erschien eine Fehlermeldung, das die eine Festplatte (wo auch das betriebssystem drauf ist) defekt ist.
durch andere test´s, mußt ich den computer neu starten und der fehler bezüglich der festplatte ist nicht mehr erschienen.

dadurch das ich 2 festplatten drin habe, wollt ich die eine festplatte rausbauen und auf die andere das betriebssystem drauf machen.
dies ging aber auch nicht, denn als ich ihn gestartet hab, kam wahrscheinlich irgendeine fehlermeldung, die konnte ich aber widerrum nicht lesen, da ich extreme Pixelfehler hab.

kann mir einer von euch weiterhelfen???langsam, weiß ich nicht mehr, was ich noch machen kann.
vielleicht mach ich auch irgendwas falsch, aber ich weiß nicht was.
vielleicht hatte von euch auch schonmal jemand das selbe problem wie ich.

ich dank euch schonmal für eure hilfe.
Master2
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.01.2008 21:49

Beitragvon ThomasT » 10.01.2008 07:02

Das M3438g hat einen RAID-Fähigen SATA Controller drin, dieser wird von einer Standard-Windows-CD nicht erkannt. Je nachdem was für eine Festplattenkonfiguration gewählt war, kann es auch sein, dass der Rechner nicht hochfährt, wenn du eine Platte ausbaust(Striping-Raid).

Also, mit was für einer CD hast du versucht neu zu installieren, und was für eine RAID Konfiguration hast du gewählt?

Was passiert, wenn du den Rechner mit einer Live-CD (Knoppix, Ubuntu) startest? Sind die Grafikfehler dann immernoch vorhanden?
ThomasT
 
Beiträge: 42
Registriert: 09.03.2006 21:49
Wohnort: RP/GER
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon Master2 » 10.01.2008 12:08

ThomasT hat geschrieben:Das M3438g hat einen RAID-Fähigen SATA Controller drin, dieser wird von einer Standard-Windows-CD nicht erkannt. Je nachdem was für eine Festplattenkonfiguration gewählt war, kann es auch sein, dass der Rechner nicht hochfährt, wenn du eine Platte ausbaust(Striping-Raid).

Also, mit was für einer CD hast du versucht neu zu installieren, und was für eine RAID Konfiguration hast du gewählt?

Was passiert, wenn du den Rechner mit einer Live-CD (Knoppix, Ubuntu) startest? Sind die Grafikfehler dann immernoch vorhanden?


ich wollte das mit windows XP pro machen und die raid konfiguration, konnt ich nicht auswählen, denn nachdem er die datein von der cd geladen hat, kommt die normale auswahl, wo man mit enter bestätigt, wenn man xp installieren will und danach dann ssagt er mir, das er keine festplatten finden kann...

mit einer live cd, hab ich es noch nicht probiert, da ich keine habe.
ich versuch es aber mal zu testen.
Master2
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.01.2008 21:49

Beitragvon Leonidas » 10.01.2008 12:31

Ich nehme mal an du hast erst mal gar nicht die Forumsuche benutzt.

Dann nehm ich an, du hast noch nie ein Raid bei dir eingerichtet, sonst wüßtest du das dazu beim Starten die TAB Taste drücken mußt, um ins Raid Bios zu kommen.

Weiterhin ist dir glaub ich auch entgangen, das du für deinen SATA Controller einen Treiber brauchst, der standardmäßig NICHT auf der WindowsXP ist.

Zu Lösung dieses Problems mußt du diesen einbinden. Wie man das macht, steht hier bzw. Forumsuche.

topic,3467,-Installation-von-Windows-XP-Home-Pro-PE-FAQs.html
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Beitragvon Master2 » 10.01.2008 17:22

Leonidas hat geschrieben:Ich nehme mal an du hast erst mal gar nicht die Forumsuche benutzt.

Dann nehm ich an, du hast noch nie ein Raid bei dir eingerichtet, sonst wüßtest du das dazu beim Starten die TAB Taste drücken mußt, um ins Raid Bios zu kommen.

Weiterhin ist dir glaub ich auch entgangen, das du für deinen SATA Controller einen Treiber brauchst, der standardmäßig NICHT auf der WindowsXP ist.

Zu Lösung dieses Problems mußt du diesen einbinden. Wie man das macht, steht hier bzw. Forumsuche.

topic,3467,-Installation-von-Windows-XP-Home-Pro-PE-FAQs.html



danke erstmal für deine hilfestellung, aber ich muß zu meiner verteidigung sagen, das ich die SuFu wirklich benutzt hab, aber ich hab, wie du schon richtig sagtest noch kein raid gemacht und wußte auch nicht, das ich dafür nen treiber mit laden muß.

vielen dank nochmal
Master2
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.01.2008 21:49

Beitragvon Master2 » 10.01.2008 19:25

@ ThomasT:

hab mir jetzt mal eine live-cd besorgt und zwar knoppix, aber das ergebnis ist, das die streifen am anfang immernoch da sind und ich auch gar nicht auf die benutzeroberfläche galange, da mein bildschirm nach dem scan dunkelgrau bleibt und ich nur den mauszeiger seh und bewegen kann.

@ all:

nachdem ich windows wieder normal gestartet hab, bringt mir "notebook hardware control" diese Fehlermeldung:

"Error during the writing of the Physical Drive 1 Acoustic Management registers!"

demzufolge kann ich ja daraus schließen, das die Festplatte kaputt ist oder?

hat einer von euch eine idee, warum ich am anfang, nachdem "Fujitsu Siemens" erschien, streifen hab und die solang da sind, bis der windows ladebalken vorbei ist???
danach klappt ja alles wieder mit der grafik...
Master2
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.01.2008 21:49

Beitragvon zipper » 10.01.2008 21:24

NHC kennt Raid nicht - deswegen glaube Ich.
zipper
(Deutsch ist mein 4:te Sprache, sorry...)
zipper
 
Beiträge: 97
Registriert: 25.12.2005 17:36
Wohnort: Koria, Finnland

Beitragvon Master2 » 10.01.2008 21:33

zipper hat geschrieben:NHC kennt Raid nicht - deswegen glaube Ich.


erstmal danke für deine aussage, aber es ist kein raid eingestellt soweit ich seh, denn wenn ich in der datenträgerverwaltung nachschau, seh ich, das die eine festplatte in 2 partitionen geteilt ist ( 30GB, 45GB) und die zweite festplatte hat 75GB.
korregier mich bitte, wenn ich mich doch täuchen sollte.
Master2
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.01.2008 21:49

Beitragvon Geric » 10.01.2008 22:32

Master2 hat geschrieben:
korregier mich bitte, wenn ich mich doch täuchen sollte.


Vergiß die Meldung von NHC, das Tool ist hoffnungslos veraltet und kann mit SATA Platten je nach Treiber nicht wirklich etwas anfangen. Deine Platten erfreuen sich bester Gesundheit.

Gruß Dirk
Geric
 

Beitragvon Master2 » 10.01.2008 23:05

Geric hat geschrieben:
Vergiß die Meldung von NHC, das Tool ist hoffnungslos veraltet und kann mit SATA Platten je nach Treiber nicht wirklich etwas anfangen. Deine Platten erfreuen sich bester Gesundheit.

Gruß Dirk


das ist mal eine gute nachricht :D , aber woran kann das mit den streifen liegen???ich hoff natürlich nicht, das es die graka ist...
Master2
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.01.2008 21:49

Beitragvon Geric » 10.01.2008 23:15

Master2 hat geschrieben: aber woran kann das mit den streifen liegen???ich hoff natürlich nicht, das es die graka ist...


Glaube ich nicht, sonst würde es unter Windows nicht laufen.

Gruß Dirk
Geric
 

Beitragvon Master2 » 10.01.2008 23:42

Geric hat geschrieben:
Glaube ich nicht, sonst würde es unter Windows nicht laufen.

Gruß Dirk


das hoff ich natürlich auch,aber mich würde das auf jedenfall mal interessieren, von was die streifen kommen...
Master2
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.01.2008 21:49

Beitragvon Master2 » 12.01.2008 14:23

hallo...

hat keiner von euch mehr eine Idee, woran das liegen könnte???
Master2
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.01.2008 21:49


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste