amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilio XA2528 mit Optirac 7540A DVD Laufwerk. Rohlinge?

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Amilio XA2528 mit Optirac 7540A DVD Laufwerk. Rohlinge?

Beitragvon MBC-Double » 12.01.2008 16:13

Hallo Zusammen!

Ich habe das XA 2528 mit dem Optirac 7540A DVD Brenner. Habe aber festgestellt das er bei der DVD RW Rohling Sorte sehr wählerisch ist!
Alle Sorten die ich bisher nehmen konnte ( Habe 3 verschiedene LG Laufwerke und die zicken nicht so rum ) nimmt er nicht:-( Außer die von Aldi. Welche Sorten nehmt Ihr denn so? Danke für Antwort(en).

Habe über suchen dazu nichts gefunden. Firmware ist 1.42 ( soweit ich weiß die aktuelle Version ).
Erik
MBC-Double
 
Beiträge: 29
Registriert: 09.01.2008 11:21
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon DerWotsen » 13.01.2008 01:44

CD-R und CD-RW von Aldi
DVD+R von Platinum (Schlecker)
DVD-R DL von Verbatim (Orginal)

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon midisam » 13.01.2008 04:24

Jop, das ist auch meine bevorzugte Auswahl. Aldi Rohlinge sind sehr gut!

Wen wundert es auch? Den letzten Spindel Aldi Rohlingen den ich hatte war tatsächlich von Ricoh.

Sowas läßt sich auslesen: http://dvd-identifier.softonic.de/

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Re: Amilio XA2528 mit Optirac 7540A DVD Laufwerk. Rohlinge?

Beitragvon tobibeck80 » 13.01.2008 10:00

MBC-Double hat geschrieben:Habe über suchen dazu nichts gefunden. Firmware ist 1.42 ( soweit ich weiß die aktuelle Version ).



ist sie nicht, in den Stickys ist zu meinem Thread hier verlinkt.

topic,14274,-Anleitung-zum-Flashen-von-NEC-und-Optiarc-Laufwerken.html


Wenn man sich die Zeit nimmt und alles durchliest ist das flashen kein Problem


man kann dann auch auf der Firmwarepage entscheiden ob die FW die man hat am aktuellsten ist oder nicht.......nicht die Versionsnummer ist entscheident sonder WANN die FW veröffentlicht wurde.

hab hier mal die laut Datum und Brennerroutinen aktuellste, mit entfernter Ländercodesperre, begrenzter Bitsettingfunktion und entferntem Riplock.

http://liggydee.cdfreaks.com/download/d ... t_rpc1.zip

nehm auch nur Aldi Rohlinge, für bunte Verpackungen geb ich kein Geld aus, weil meistens kann ich Intenso etc nicht mit voller Geschwindigkeit brennen (was der Brenner leisten sollte) und das seh ich nicht ein.


gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon MBC-Double » 13.01.2008 11:56

midisam hat geschrieben:Jop, das ist auch meine bevorzugte Auswahl. Aldi Rohlinge sind sehr gut!

Wen wundert es auch? Den letzten Spindel Aldi Rohlingen den ich hatte war tatsächlich von Ricoh.

Sowas läßt sich auslesen: http://dvd-identifier.softonic.de/

Gruß MidiSam

Ja aber Original Ricoh DVD´s nimmt er nicht? Bisher war ich von den Aldi CD Rohlingen nicht so begeistert.
Erik
MBC-Double
 
Beiträge: 29
Registriert: 09.01.2008 11:21
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon Apocalypse » 13.01.2008 12:08

Hoi,hab nen Nec / Optiarc ND-6750A Brenner u.bevorzuge eher marken wie TDK o. SONY o. Verbatim DVD (R / RW) Rohlinge (+ o. - <- sei egal) bei CD rohlingen darfs auch mal billige sein wie zb. Lifetec (keine ahnung woher ick die hab) :roll: Noch nen Tip. sind Memorex Rohlinge.
Wie der Wotsen schon schrieb. bei DL auf jedenfall Verbatim. ;)

Bei Marken wie Ricoh o. Intenso etc. muckt meiner eher rum.

Bevorzuge aber auch Verbatim-diese Brennt meiner auch 8fach wenn nur 4fach drauf steht. :)

zur FW hab auch nur die 1.42 drauf u. läuft einwandfrei ohne mucken u. murren. Ich belass es auch bei dieser.

greetz
Apocalypse
 
Beiträge: 152
Registriert: 26.12.2007 00:27
Wohnort: Bad Schwartau

Beitragvon MBC-Double » 04.02.2008 22:24

Apocalypse hat geschrieben:Hoi,hab nen Nec / Optiarc ND-6750A Brenner u.bevorzuge eher marken wie TDK o. SONY o. Verbatim DVD (R / RW) Rohlinge (+ o. - <- sei egal) bei CD rohlingen darfs auch mal billige sein wie zb. Lifetec (keine ahnung woher ick die hab) :roll: Noch nen Tip. sind Memorex Rohlinge.
Wie der Wotsen schon schrieb. bei DL auf jedenfall Verbatim. ;)

Bei Marken wie Ricoh o. Intenso etc. muckt meiner eher rum.

Bevorzuge aber auch Verbatim-diese Brennt meiner auch 8fach wenn nur 4fach drauf steht. :)

zur FW hab auch nur die 1.42 drauf u. läuft einwandfrei ohne mucken u. murren. Ich belass es auch bei dieser.

greetz


Leider habe ich das Problem wenn ich eine DVD-RW einmal beschrieben habe läßt sich diese Später nicht mehr mit dem Brenner löschen. Mit meinen anderen Brennern klappt es ohne Probleme. Auch die von Euch Empfohlenen Medien ( Medion und TDK )lassen sich nur einmal beschreiben. Dann wird jedesmal gesagt ich solle ein wieder beschreibbares Medium einlegen. Das Problem habe ich aber auch mit CD-RW´s! Woran kann das nur liegen??
Erik
MBC-Double
 
Beiträge: 29
Registriert: 09.01.2008 11:21
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon Apocalypse » 05.02.2008 19:15

mhh,seltsam.. könnte an evtl. Emulations Software liegen o. Virtuelle Laufwerke zb.Nero Image Drive oä. ;)

mfg..
Apocalypse
 
Beiträge: 152
Registriert: 26.12.2007 00:27
Wohnort: Bad Schwartau

Probleme mit dem löschen von RW´s mit einem Optirac 7540A

Beitragvon MBC-Double » 05.02.2008 19:29

MBC-Double hat geschrieben:
Apocalypse hat geschrieben:Hoi,hab nen Nec / Optiarc ND-6750A Brenner u.bevorzuge eher marken wie TDK o. SONY o. Verbatim DVD (R / RW) Rohlinge (+ o. - <- sei egal) bei CD rohlingen darfs auch mal billige sein wie zb. Lifetec (keine ahnung woher ick die hab) :roll: Noch nen Tip. sind Memorex Rohlinge.
Wie der Wotsen schon schrieb. bei DL auf jedenfall Verbatim. ;)

Bei Marken wie Ricoh o. Intenso etc. muckt meiner eher rum.

Bevorzuge aber auch Verbatim-diese Brennt meiner auch 8fach wenn nur 4fach drauf steht. :)

zur FW hab auch nur die 1.42 drauf u. läuft einwandfrei ohne mucken u. murren. Ich belass es auch bei dieser.

greetz


Leider habe ich das Problem wenn ich eine DVD-RW einmal beschrieben habe läßt sich diese Später nicht mehr mit dem Brenner löschen. Mit meinen anderen Brennern klappt es ohne Probleme. Auch die von Euch Empfohlenen Medien ( Medion und TDK )lassen sich nur einmal beschreiben. Dann wird jedesmal gesagt ich solle ein wieder beschreibbares Medium einlegen. Das Problem habe ich aber auch mit CD-RW´s! Woran kann das nur liegen??


Es gibt eine neue Erkenntnis! Mit Nero 8.x geht das Löschen von DVD-RW´s nicht! Aber mit einem anderen Programm klappt es ohne Probleme! Wer kann mir sagen welches die Aktuelle Frimware ist ( 1.42b? ). Ich finde da nicht so ganz durch. Ich lese immer von 1.5x oder 1.7x aber finden kann ich die nicht! Auch nicht auf den angegebenen Seiten!
Erik
Erik
MBC-Double
 
Beiträge: 29
Registriert: 09.01.2008 11:21
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon Apocalypse » 05.02.2008 19:38

Au,Cool.. mit welchem Program hats denn funktioniert (evtl pn)?!
http://liggydee.cdfreaks.com/page/de/Optiarc-AD-7540A/ da sind Firmware f. dein laufwerk.
Aber aufpassen welche du f. dein lw nimmst du kannst nich einfach von 1.10 auf 1.40 flashen.
BELESEN !!!!
Apocalypse
 
Beiträge: 152
Registriert: 26.12.2007 00:27
Wohnort: Bad Schwartau

Beitragvon DerWotsen » 05.02.2008 19:50

@Apocalypse

Natürlich kann er daß, belese du dich mal:
topic,14274,-Anleitung-zum-Flashen-von-NEC-und-Optiarc-Laufwerken.html
Die erste Ziffer der Firmware muß übereinstimmen !

1.42b ist die aktuellste
http://liggydee.cdfreaks.com/page/de/Optiarc-AD-7540A/
Da gibt es die Orginal und die von LiggyDee, die letztere bietet Zusatzfunktionen, dass steht auch alles in der Anleitung.

Vor dem Flaschen bei diesem LW unbedingt in den Eigenschaften auf PIO-Modus umschalten, steht auch in der Anleitung.
Sonst geht es nicht, habe dieses LW selber und es schon öfter geflascht.
Muß ich gleich nochmal machen, hab noch garnicht mitbekommen dass es eine neue gibt.

Frank

EDIT WICHTIG: Sollte die 1.01 drauf sein zuerst auf die 1.42 zurückflaschen, dann erst die 1.42b
Der Flash von 1.01 auf 1.42b ist bei mir mit Fehler abgebrochen.
Von 1.42 auf 1.42b war dann möglich.
Die Erscheinungsreihenfolge nach Datum ist 1.42 / 1.01 / 1.42b
Zuletzt geändert von DerWotsen am 05.02.2008 22:55, insgesamt 1-mal geändert.
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon MBC-Double » 05.02.2008 20:05

DerWotsen hat geschrieben:@Apocalypse

Natürlich kann er daß, belese du dich mal:
topic,14274,-Anleitung-zum-Flashen-von-NEC-und-Optiarc-Laufwerken.html
Die erste Ziffer der Firmware muß übereinstimmen !

1.42b ist die aktuellste
http://liggydee.cdfreaks.com/page/de/Optiarc-AD-7540A/
Da gibt es die Orginal und die von LiggyDee, die letztere bietet Zusatzfunktionen, dass steht auch alles in der Anleitung.

Vor dem Flaschen bei diesem LW unbedingt in den Eigenschaften auf PIO-Modus umschalten, steht auch in der Anleitung.
Sonst geht es nicht, habe dieses LW selber und es schon öfter geflascht.
Muß ich gleich nochmal machen, hab noch garnicht mitbekommen dass es eine neue gibt.

Frank


Ja das habe ich auch alles gemacht. Hatte ja vorher 1.42 drin. Aber nirgends wird das b angezeigt. Ich weiß also nicht ob es geklappt hat? War vorher 1.42! Der Flasher hatte keine Fehler gemeldet! Mit Alcohol 120% kann ich die DVD´s löschen! Aber Nero sagt immer noch die sind nicht leer ( jedenfalls die Medion +RW nicht! Die Verbatim -RW ist auch im Nero leer ). Das komische habe ich gerade wieder raus gefunden, das ich die Medion im Nero nicht leeren DVD-RW´s mit Alcohol auch wieder beschreiben kann! Da sagt Nero bitte leeres Medium einlegen! Liegt das eventl. an +RW´s? Sollte doch Egal sein das Laufwerk kann doch alles brennen?
Erik
MBC-Double
 
Beiträge: 29
Registriert: 09.01.2008 11:21
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon DerWotsen » 05.02.2008 20:23

Das kann an Nero oder den Scheiben liegen, sowas gibt es immer mal, dass da was nicht zusammen geht.
Warum das "b" nun nirgends gezeigt wird, weiß ich auch nicht.
Im Gerätemanager beim DVD-LW unter "Eigenschaften" > Details > Geräteinstanzkennung auch nicht ?

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon MBC-Double » 05.02.2008 22:07

DerWotsen hat geschrieben:Das kann an Nero oder den Scheiben liegen, sowas gibt es immer mal, dass da was nicht zusammen geht.
Warum das "b" nun nirgends gezeigt wird, weiß ich auch nicht.
Im Gerätemanager beim DVD-LW unter "Eigenschaften" > Details > Geräteinstanzkennung auch nicht ?

Frank

Den Punkt gibt es nicht. Aber unter Geräteinstanspfad steht auch nur 1.42. Komisch ist aber auch das ich die gleichen Rohlinge mit Nero 7.x Versionen und anderen Brennern ohne Probleme löschen kann. Naja jedenfalls kann ich Sie jetzt auf diesem Rechner löschen. Nur leider nicht beschreiben:-( Da ich mit Alcohol keine Daten DVD´s zusammenstellen kann. Nutze eigentlich das nur als Virtuelles Laufwerk. Muß dann keine DVD´s mitschlüren:-)
Erik
MBC-Double
 
Beiträge: 29
Registriert: 09.01.2008 11:21
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon DerWotsen » 05.02.2008 22:20

Reicht dein Englisch dafür ?
Meins leider nicht.
Dateianhänge
image11.jpg
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Nächste

Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron