amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Fernsehbetrieb TV an Amilo Pa 2548 (VolksPC)

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Fernsehbetrieb TV an Amilo Pa 2548 (VolksPC)

Beitragvon fring00 » 13.01.2008 13:12

Hallo zusammen

Ich habe mir den obigen Laptop gekauft.
Leider habe ich übersehen bzw. wurde vom Verkäufer nicht darauf hingewiesen, dass dieses Gerät so wenig externe Anschlüsse hat.
Videomäßig besitzt es nur einen VGA-Anschluss.

Kann ich trotzdem irgendwie Videos auf einen PAL-Fernseher ausgeben?

Vielen Dank für euere Hilfe
Wolfgang
Amilo Pa 2548 (Volks-PC)
fring00
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.01.2008 12:54

Beitragvon grunt83 » 13.01.2008 13:43

ja kannst du ! Hab an meinem Pa2510 auch nur VGA out. Habe ein VGA auf RGB Kabel um den Rechner an einen Sony 100Hz (Röhre) anzuschließen. Mit etwas Spielerei hat es funktioniert. Musst halt schauen welche Eingänge dein Fernseher hat. Am einfachsten wäre es mit einem VGA auf S-Video. Gibt aber auch VGA auf Scart etc. Den Ton habe ich über ein Cinchkabel drangelegt. Du wirst lediglich wegen deiner NVidia Karte schwarze Ränder haben. Bei ATI-Karten ist das nicht der Fall.
Denk auch dran, daß du im ControlCenter den externen Monitor auf CRT ( Röhrenbildschirme), bzw. LCD ( Plasma, LCD ) einstellen musst. Wenn du ein Video mittels Mediaplayer o.ä. abspielen lässt, heißt die Funktion bei mir "Desktop Klonen" dann ist das TV-Bild wie dein Bild aufm Laptop.
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Re: Fernsehbetrieb TV an Amilo Pa 2548 (VolksPC)

Beitragvon edi_67 » 13.01.2008 23:53

fring00 hat geschrieben:Hallo zusammen

Ich habe mir den obigen Laptop gekauft.
Leider habe ich übersehen bzw. wurde vom Verkäufer nicht darauf hingewiesen, dass dieses Gerät so wenig externe Anschlüsse hat.
Videomäßig besitzt es nur einen VGA-Anschluss.

Kann ich trotzdem irgendwie Videos auf einen PAL-Fernseher ausgeben?

Vielen Dank für euere Hilfe
Wolfgang
hallo wo hast du den amilo pa 2548 gekauft und wie viel euro hast du gegeben ich frage weil ich auch amilo pa 2548 für 888 euro gekauft vor 2 monat in media max
edi_67
 
Beiträge: 25
Registriert: 24.11.2007 19:47

Re: Fernsehbetrieb TV an Amilo Pa 2548 (VolksPC)

Beitragvon fring00 » 14.01.2008 16:39

edi_67 hat geschrieben:
fring00 hat geschrieben:Hallo zusammen

Ich habe mir den obigen Laptop gekauft.
Leider habe ich übersehen bzw. wurde vom Verkäufer nicht darauf hingewiesen, dass dieses Gerät so wenig externe Anschlüsse hat.
Videomäßig besitzt es nur einen VGA-Anschluss.

Kann ich trotzdem irgendwie Videos auf einen PAL-Fernseher ausgeben?

Vielen Dank für euere Hilfe
Wolfgang
hallo wo hast du den amilo pa 2548 gekauft und wie viel euro hast du gegeben ich frage weil ich auch amilo pa 2548 für 888 euro gekauft vor 2 monat in media max


Hallo
Bei EP Müller in Schweinfurt für 888 €
Ein Kollege hat ihn in Forchheim im Angebot für 799€ gekauft bei alphtec!
Gruß
Wolfgang
Amilo Pa 2548 (Volks-PC)
fring00
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.01.2008 12:54

Beitragvon fring00 » 14.01.2008 16:43

grunt83 hat geschrieben:ja kannst du ! Hab an meinem Pa2510 auch nur VGA out. Habe ein VGA auf RGB Kabel um den Rechner an einen Sony 100Hz (Röhre) anzuschließen. Mit etwas Spielerei hat es funktioniert. Musst halt schauen welche Eingänge dein Fernseher hat. Am einfachsten wäre es mit einem VGA auf S-Video. Gibt aber auch VGA auf Scart etc. Den Ton habe ich über ein Cinchkabel drangelegt. Du wirst lediglich wegen deiner NVidia Karte schwarze Ränder haben. Bei ATI-Karten ist das nicht der Fall.
Denk auch dran, daß du im ControlCenter den externen Monitor auf CRT ( Röhrenbildschirme), bzw. LCD ( Plasma, LCD ) einstellen musst. Wenn du ein Video mittels Mediaplayer o.ä. abspielen lässt, heißt die Funktion bei mir "Desktop Klonen" dann ist das TV-Bild wie dein Bild aufm Laptop.


Habe schon mal VGA auf Scart probiert - kriege aber kein Bild am Fernseher.
Problem ist wohl auch die Bildwiederholfrequenz 50 Hz bräuchte der Fernseher, Laptop liefert aber 60 Hz???
Gruß
Wolfgang
Amilo Pa 2548 (Volks-PC)
fring00
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.01.2008 12:54

Beitragvon grunt83 » 14.01.2008 16:47

ich glaube nicht, daß die Wiederholrate das Problem ist, weil mein Fernseher hat 100Hz und bekommt ja auch nur die 60 vom Notebook.
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon Sheggy » 14.01.2008 16:47

Mein Fernseher is mindestens 20 Jahre alt und ein Bild bekomm ich da drauf... auch wenns nur 50hz oda weniger sind.

Haste auf AV-Kanal umgestellt?
Haste die Tastenkombi (bei mir FN-F4) gedrückt?
Erkennt die Graka das zweite Anzeigegerät?
Bild
Sheggy
 
Beiträge: 350
Registriert: 16.02.2007 08:54
Wohnort: Gießen
Notebook:
  • Eigenbau PC
  • Amilo Pa 1510

Beitragvon edi_67 » 14.01.2008 22:28

fring00 hat geschrieben:
grunt83 hat geschrieben:ja kannst du ! Hab an meinem Pa2510 auch nur VGA out. Habe ein VGA auf RGB Kabel um den Rechner an einen Sony 100Hz (Röhre) anzuschließen. Mit etwas Spielerei hat es funktioniert. Musst halt schauen welche Eingänge dein Fernseher hat. Am einfachsten wäre es mit einem VGA auf S-Video. Gibt aber auch VGA auf Scart etc. Den Ton habe ich über ein Cinchkabel drangelegt. Du wirst lediglich wegen deiner NVidia Karte schwarze Ränder haben. Bei ATI-Karten ist das nicht der Fall.
Denk auch dran, daß du im ControlCenter den externen Monitor auf CRT ( Röhrenbildschirme), bzw. LCD ( Plasma, LCD ) einstellen musst. Wenn du ein Video mittels Mediaplayer o.ä. abspielen lässt, heißt die Funktion bei mir "Desktop Klonen" dann ist das TV-Bild wie dein Bild aufm Laptop.


Habe schon mal VGA auf Scart probiert - kriege aber kein Bild am Fernseher.
Problem ist wohl auch die Bildwiederholfrequenz 50 Hz bräuchte der Fernseher, Laptop liefert aber 60 Hz???
Gruß
Wolfgang
hallo ich habe von ibay dvi-i24-1pin dual link kabel 5 meter lang für 18 euro gekauft hat bei mir plasma auch als dvi geklapt sehr gute signal und sehr gute auflösung habe ich ich hatte siemens angerufen die haben das kabel empfelt dvi-i24-1dual link bei meine amilo pa 2548 seit 1 monat benutse ich den plasma als externe displey klappt super bei mir
edi_67
 
Beiträge: 25
Registriert: 24.11.2007 19:47

Beitragvon aVen » 10.03.2008 20:40

Hi Leute ,

hoffe es stört euch nich wenn ich auch mal kurz eure kompetenz in anspruch nehme..

Also ich habe ein notebook (nur vga-schnittstelle /kein s-video) was ich ebenfalls an meinen TV(s-video ,scart und gelb,rot,weiß weiß jetzt nicht wie das genau heißt) anschließen will.

Jetzt habe ich schon gehört das es da einen vga s-video adapter geben soll ,der ja für meine zwecke dann genügen müsste.
Jetzt wird dieser aber lediglich bei ebay angeboten (also im geschäft habe ich so einen noch nie gesehen ).
Jetzt meine frage :wäre so ein Teil das richtige ?Da mir die leute bei conrad ,mediamarkt gesagt haben son teil wäre nen fake .

Ach ja und "grunt83" meinte er hätte ein vga rgb adapter , aber mein fernseher hat jeweils nur scart dann rot weiß gelb und s-video und eine euro-av-buchse (die auch laut handbuch rgb verwaltet.Gibts dafür auch irgendetwas ?
aVen
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.03.2008 20:21

Beitragvon grunt83 » 10.03.2008 22:03

...dein rot weiß gelb ist der RGB, den ich gemeint habe. rot und weiß sind Cinch-Eingänge für Audio, gelb der für Video. Du hast nicht zufällig nen Sony ?
Also mit S-Video hab ich es noch nicht ausprobiert, sollte aber klappen, wobei du da ja auch noch kein Ton übertragen hast und eh per Cinch auf rot weiß musst.

das ist mein Kabel : http://www.kabelmeister.de/shop/article ... ge-1m.html
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon aVen » 11.03.2008 18:17

Jut ne dann danke erstmal als habe keine rgb lediglich rot weiß gelb + die rot weißen audioaußgänge aber ich habe mir heute nochma bei conrad einen fachmännischen rat geholt.
Hab denen gesagt das ich einen vga s-video adapter bei ebay gesehen habe worauf er legacht hat und meinte kann gut sein aber funktionieren tut der dann auf keinen fall das sei so nich möglich (und das war es auch was ich in diversen anderen foren im net gelesen habe bei leuten die sich sone art adapter gehold hatten ).

Naja lange rede kurzer sinn hab mir dann heute nen vga tv konverter geholt den werdih jetzt erstmal anschließen und wenns klappt berichte ich dann .
aVen
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.03.2008 20:21

Beitragvon aVen » 12.03.2008 12:15

Ja also musste noch alles einrichten aber im großen und ganzen funzt das Teil .
Per s-video kriege ich ein gutes bild (wenn auch die schrift nicht scharf ist ) aber zum filme gucken reichts.Lediglich per vga - scart kriee ich kein bild aber ich glaube der unterschied zwischen s-video und RGB(scart) ist nicht sehr groß .
aVen
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.03.2008 20:21

Re: Fernsehbetrieb TV an Amilo Pa 2548 (VolksPC)

Beitragvon XodoX » 13.01.2011 19:39

Ich habe auch ein Amilo PA 2510 mit der ATI Xpress 1200 und folgendes VGA-->Scart Kabel gekauft:
http://rover.ebay.com/rover/0/e11003.m4 ... ADE%3A1123

Leider bekomme ich kein Bild auf den TV bzw. der TV wird erst garnicht im ATI-Center erkannt.
Ich weiß, dass das Kabel normal für Beamer ist, also sprich kein Sound überträgt, aber bei diesem Anschluss am Laptop geht das ja sowieso nicht.
Ich weiß auch nicht ob das ein Composite Anschluss oder was anderes am Laptop ist.

grunt83, dein Kabel ist ein Componten-Video-Chinch Kabel, die gängigen Chinch-Kabel sind aber gelb rot und weiß, also Video (gelb) und 2mal Audio (rot und weiß)!
http://de.wikipedia.org/wiki/Cinch
Du hast da ein spezielles Kabel mit blauen, grünen und roten Steckern, d.h. alle Stecker übertragen nur Videosignale (Helligkeit, Schattenwerte, etc.)
Wie bekommst du das in den Fernseher? Die haben ja meistens nur den anderen Chinch-Steckplatz, also für die gelb-weiß-rot-Stecker.
XodoX
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.01.2011 19:03


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste