amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo L7300 Netzteilbuchse austauschen

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Amilo L7300 Netzteilbuchse austauschen

Beitragvon ulli57 » 18.01.2008 09:06

Hallo, hat schon mal jemand diese Buchse ausgetauscht oder falls kein Ersatzteil zu bekommen ist mit 2 oder 3 Drähten nach außen geführt ?
Mein Hauptproblem ist erstmal eine sachkundige Anleitung zum Öffnen des Gehäuses. Wer kann mir da weiterhelfen?
Evtl. auch ein Tip, wo man die Netzteilbuchse herbekommt.
(Garantie ist sowieso erloschen, prinzipielle fachl. Fähigkeiten sind vorhanden/ Elektronik-FA, Dipl.Ing. Elektronik).
Danke und Gruß
Ulrich
ulli57
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2008 08:21

Beitragvon Chris-gz-1983 » 19.01.2008 05:05

Hallo ulli57
Ich hatte das gleiche Problem!
Mir ist mein Laptop runtergefallen und auf den Stecker gefallen. Dabei hat’s mir die Buchse nach innen reingeschlagen.

Vorab dir verfällt die Garantie bei der arbeit.
Eine sachkundige Anleitung zum Öffnen des Gehäuses. Kann ich dir leider nicht geben.

Zu deinem Ersatzteil Problem ich würde einfach einen normale Buchse aus einem defektem Gerät auslöten. Meine neue Buchse ist aus einem alten Radio.

Meine Reparatur hat sich so gestaltet.

Tastatur raus. Die Anleitung dazu findest du auch im Forum.
Die Abdeckplatte vom Protzesser runterschrauben. Dann kommst du schon mal an die Problemstelle ran. Danach habe ich einfach mal 2 Kabel auf die Platine Gelötet. 2 Kabelbinder zur Zugendlastung reingemacht. Hab das ganze mit Heisgleber vergossen.
Den ganzen Scheiß wider zusammengebaut und getestet geht wunderbar bei mir.
Ist zwar nicht schön aber selten.

Viel pass bei deiner OP.
Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.
PS: ich bin weder Elektriker noch technisch begabt.
Würde mich über ein Feedback freuen.
Mit freundlichen Grüßen Christoph.
Dateianhänge
c.jpg
a.jpg
b.jpg
Zuletzt geändert von Chris-gz-1983 am 20.01.2008 02:52, insgesamt 1-mal geändert.
Chris-gz-1983
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.01.2008 04:03

Beitragvon siro » 19.01.2008 07:08

Hallo,

Notebook Strombuchsen für Amilo-L Serie gibt es hier.

http://cgi.ebay.de/Notebook-Strombuchse ... dZViewItem


Gruß
siro
Benutzeravatar
siro
 
Beiträge: 225
Registriert: 17.03.2007 20:12
Notebook:
  • AMILO PA 1510

Beitragvon PappaBaer » 19.01.2008 09:52

Und hier wäre die o.g. Buchse noch 33% günstiger:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... mot_widget
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8110
  • Lifebook S-7110

Beitragvon siccs » 20.01.2008 20:51

Könnt ihr mir auch sagen wie das eingebaut wird?
Sieht aus wie zum draufstecken!
Oder ists doch nicht so einfach und von einem Leihen der technisch aber begabt ist, nicht hinzubekommen???
siccs
 

Beitragvon PappaBaer » 20.01.2008 20:57

Die Buchse wird auf die Platine aufgesteckt, die drei Lötfahnen durch die entsprechenden Löcher durch das Board durchgesteckt und dann von der Unterseite verlötet.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8110

Beitragvon siccs » 20.01.2008 22:17

gelöscht
Zuletzt geändert von siccs am 18.12.2009 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
siccs
 

Beitragvon PappaBaer » 20.01.2008 22:34

Die alte Buchse muss ausgelötet und die neue eingelötet werden.

Ob man das als Laie hinbekommt, kann ich Dir pauschal nicht beantworten, da ich Deine Lötkenntnisse nicht kenne. Die Art Deiner Frage lässt allerdings darauf schliessen, dass diese nicht allzu groß sind. Mit einem Lötkolben kann man im Zweifelsfall auch mehr Schaden anrichten als reparieren.

Desweiteren kommt hinzu, dass Du für diese Aktion das Mainboard komplett ausbauen mußt, da Du ja an die Unterseite des Boards ran mußt. Ob Du Dir das zutraust und dann auch hinbekommst, weiss ich ebenso wenig.

Diese Fragen mußt Du dann also schon für Dich selber beantworten und dann entscheiden.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8110

Beitragvon siccs » 21.01.2008 08:48

gelöscht
Zuletzt geändert von siccs am 18.12.2009 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
siccs
 

Beitragvon siro » 21.01.2008 12:09

Hallo,

hier eine kleine Anleitung zum löten. Lese sie mal durch und dann entscheide selbst.

http://www-user.uni-bremen.de/~glab/pdf ... eitung.pdf


Gruß
siro
Benutzeravatar
siro
 
Beiträge: 225
Registriert: 17.03.2007 20:12
Notebook:
  • AMILO PA 1510

Beitragvon ulli57 » 23.01.2008 11:43

Hallo,
ich nochmal. Mit dem Löten dürfte ich keine Probleme haben, Ersatzbuchse ist bestellt. Dankbar wäre ich noch für eine Anleitung/Beschreibung, wie ich das Motherboard komplett ausbaue um an die Lötseite der Buchse zu kommen. Die obige Demontageanleitung reicht ja nur, wenn man von oben mit Drähten adaptiert und die Buchse nach außen verlagert. Geht zur Not zwar auch, ist aber nicht so schön.
Und nur von oben Löten bringt wenig Stabilität und ist bei 6..8A über die Buchse schon kritisch.
Gruß Ulrich
ulli57
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2008 08:21

Beitragvon Dacoco » 23.01.2008 13:54

Die hier verlinkten Buchsen sind jeweils welche vom Typ B1. Hat jemand tatsächlich mal diese Buchse im L7300 verbaut und weiss sicher dass sie passt?

Laut dem Verkäufer passt ins L7300 nämlich nur die teurere C1 Buchse!
Dacoco
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2007 13:08

Beitragvon PappaBaer » 23.01.2008 15:19

Das kann natürlich sein. Ich habe auch nur die von siro ursprünglich verlinkte Buchse nochmal günstiger herausgesucht. Welche da nun konkret wirklich drin steckt, weiss ich nicht.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8110

Beitragvon joerkel » 05.04.2008 10:44

Hallo,

hat von euch jemand die Originalbuchse irgendwo gefunden?

Danke schon mal für die Rückmeldung.

Gruß, Jörg
joerkel
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.04.2008 10:42


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste