amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Gebrauchter Laptop - Welcher Preis wäre in Ordnung?

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

Gebrauchter Laptop - Welcher Preis wäre in Ordnung?

Beitragvon Bamboleo » 20.01.2008 11:45

Hallo zusammen,

bin auf der Suche nach einem gebrauchten Laptop und habe von einem Bekannten einen Laptop folgender Ausstattung angeboten bekommen:
Fujitsu Siemens Computers
AMD Turion(tm) 64 X2 Mobile
Technology TL-52
797 Mhz, 896 MB RAM
Windows XP Home Edition
mit einer ATI Radeon Xpress 1100 Grafikkarte
DVD-Laufwerk und die Möglichkeit für ein Funknetzwerk
Festplattenkapazität 120 GB
maximale Bildschirmauflösung 1280x800 Pixel

könnt Ihr mir sagen, was dieser noch in etwa wert ist?
Um Vergleichsmöglichkeiten zu finden habe ich schon im Internet gesucht, doch finde ich leider dieses Modell nirgendwo mehr (ebay, amazon, ect.).
Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Gruß
Christian
Bamboleo
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.01.2008 11:39

Beitragvon midisam » 20.01.2008 12:17

Hallo und Willkommen im Forum!

Diese Austattung könnte auf mehrere Amilos zutreffen. Die genaue Modellbezeichnung wäre nennenswert. So läßt sich da eher was finden...

Die 797Mhz sind sicher schon mal nicht die tatsächliche Leistung der CPU sondern eher die im Silentmode wo die CPU heruntergetaktet wird. Ferner ist die XPress ATI keine gesonderte Grafikkarte sondern eine OnBoard Grafiklösung die nicht sonderlich für Leitung spricht. Falls Du ein Gamer sein solltest, bzw. mit Windows Vista arbeiten möchtest, ist das eher die schlechte Wahl da der Grafik-Speicher vom Hauptspeicher genommen wird...

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon PappaBaer » 20.01.2008 12:32

Lt Beschreibung würde ich da auf einen Amilo Pa1510 tippen. Wenn der im optisch und technisch einwandfreiem Zustand ist, würde ich dafür max. 400 Eur ausgeben.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8110

Beitragvon midisam » 20.01.2008 12:36

Na Du kennst Dich ja aus :-) Bei den Komponenten hab ich geschätzt das diese öfter verbaut sind in der Zusammstellung.

Jop, das Pa1510 wird bei ihbey gebraucht von privat für um die 450 angeboten. Von gewerblichen, gebraucht mit leichten spuren für etwas mehr...

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon PappaBaer » 20.01.2008 12:43

Dann kann man dem Verkäufer gegenüber ja folgendermaßen argumentieren:

Bei eBay würde er vorausichtlich 450 Eur erwarten dürfen. Darauf muss er aber erstens noch Verkaufsprovision bezahlen, zweitens bleibt das Risiko, dass er weniger bekommt und drittens geht der Verkauf an einen Bekannten schneller und risikoloser. Das sollte es dem Verkäufer dann entsprechend wert sein, den fix für 400 Eur zu verkaufen. Meine persönliche Meinung.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8110

Beitragvon Bamboleo » 20.01.2008 13:06

Vielen Dank erst mal für die ersten Hinweise.

Die Taktfrequenz 797 MHz zeigt der Laptop an wenn ich bei Windows XP unter Systemeigenschaften nachsehe. Also denke ich mal dass es die tatsächliche Taktfrequenz ist.

Es ist ein Pa 1510.

Der Laptop wird nicht zum Spielen verwendet. Reine Office-Anwendungen.

Windows Vista kommt für mich auch noch nicht in Frage.
Den Umstieg von XP auf Vista schiebe ich bei meinen Rechnern so lange wie möglich hinaus.

Was mir noch gekommen ist,
Garantie werde ich auf dieses 1,5 - 2 Jahre alte Gerät auch nicht mehr lange haben.
Bamboleo
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.01.2008 11:39

Beitragvon PappaBaer » 20.01.2008 13:34

Die Taktfrequenz ist wie midisam beschrieben hat "nur" die Frequenz des Silent-Modus. Bei Last erhöht sich diese bis zum Maximum der CPU (1.6GHz beim TL52).
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8110


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron