amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

zu lauter lüfter beim M 7400 Thema ist gelöst

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

zu lauter lüfter beim M 7400  Thema ist gelöst

Beitragvon zogi » 24.01.2008 16:36

hallo,

ich hab nen 3 jahre alten amilo m 7400. seit etwa nem halben jahr ist mein lüfter unheimlich laut- sprich läuft vollzeit auf hochtouren. das stört mich immer mehr und versuche krampfhaft alternativen zu finden. hab ihn reinigen lassen und gestern nen unterlüfter gekauft, doch das bringt auch nichts. bevor ich mir nun den standardmäßigen lüfter nochmal kauf, würd ich gern wissen [size=18]ob das denn auch was bringt oder ob es andere altenativen gäbe?[/size] bin mir nämlich nicht sicher, ob ich es früher einfach nicht wahrgenommen hab oder ob der lüfter früher wirklich leiser war.
leise musik hören, geht derzeit gar nicht- da der lüfter immer im vordergrund ist.
doch sonst läuft der laptop einwandfrei.

vielleicht kannst du helfen?[size=12][/size]
zogi
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.01.2008 16:04

Beitragvon petschbot » 24.01.2008 17:46

Hat sich die Lüfterdrehzahl permanent erhöht? Läuft der Lüfter also die ganze Zeit auf vollen Touren ohne runterzuregeln? Wie sieht es mit der CPU-Temperatur aus, auszulesen mit MobileMeter, NHC oder CPU-Z?
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon zogi » 25.01.2008 22:57

ja genau- er regelt nicht mehr runter. werd dann nächste woche mal versuchen den cpu zu messen. und denn werd ich bestimmt nochma fragen. doch danke schon ma
zogi
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.01.2008 16:04

Beitragvon petschbot » 26.01.2008 12:00

Dann liegt es nicht am Lüfter, sondern an der Hardware- oder Softwareseitigen Temperaturmessung/Lüfterregelung.

Suchtipps hier im Forum: BIOS-Reset
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon petschbot » 26.01.2008 12:01

Dann liegt es nicht am Lüfter, sondern an der Hardware- oder Softwareseitigen Temperaturmessung/Lüfterregelung.

Ich würde auch mal einen Hardware-Reset probieren:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

gelöst

Beitragvon zogi » 27.01.2008 22:40

ich danke dir recht hezlich- zwar lag es letztendlich an nem programm namens cicvc, welches ständig im hintergrund lief, doch ohne nhc wäre ich warscheinlich nicht dahintergestiegen. der cpu lief ununterbrochen auf 100% ebenso war der cpu clock voll ausgelastet. nun läuft alles wieder normal. juchuuu!
zogi
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.01.2008 16:04


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste