amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

3GM Ram im Amilo Xi 2428

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

3GM Ram im Amilo Xi 2428

Beitragvon srogul » 24.01.2008 22:13

Hallo,

Ich habe ein Amilo Xi 2428 mit 2GB, also 2x1GB (die Standard-Samsungdinger die installiert sind)

Nun möchte ich gerne auf 3GB Ram gehen, das heisst einen 1GB-Riegel rausnehmen und durch einen 2GB-Riegel ersetzen, da dann die Programme flüssiger laufen sollen. Nun habe ich zwei Fragen dazu:

In der Anleitung steht, der Computer unterstütze nur SO-DIMM DDR2-667Mhz bis 1GB. Wenn ich mein Mainboard aber mit SiSoft Sandra scanne sagt der, es gehen theoretisch bis 4GB und es werden 2GB-Riegel unterstützt vom Mainboard. Es gibt ja auch schön billige 2GB SO-DIMM DDR2-667Mhz im Computerladen bei mir. Kann ich die einbauen oder nicht? (Kingston ValueRAM).

Steigt der Batterieverbrauch mit den 3GB Ram (wenn es denn gehen sollte)? Wenn ja, kann man einstellen dass nur das 2GB-Modul im Stromsparmodus verwendet wird, um Strom zu sparen? (Weil das Notebook ist mir schon jetzt zu wenig mobil).

Danke für eure Hilfe :)
srogul
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.01.2008 22:07

Beitragvon Franc » 24.01.2008 22:23

Moin.
Solch eine RAM Umrüstung habe ich gerade bei meinem Xi 2428 hinter mir.
3GB geht ohne Probleme, einfach den 1GB Riegel durch einen 2GB ersetzen.
Ich habe zB ein 2GB SO-DDR2 667MHz Modul von Corsair verbaut - läuft ohne Probleme.
Den 2. Riegel habe ich auch noch gg. einen mit 2GB ersetzt, bringt bekanntermaßen technisch unter Vista 32-Bit aber nichts. :wink:
Der Stromverbrauch wird sicher etwas steigen, konnte das allerdings bis dato noch nicht verifizieren... wäre diesbezüglich an Erfahrungswerten auch interessiert... :roll:

P.S.: Auch interessant: In meinem Amilo waren Hynix RAMs verbaut.

Greetz,
Frank.
Zuletzt geändert von Franc am 24.01.2008 22:35, insgesamt 2-mal geändert.
Amilo Xi2428 - T7700 Core Duo 2 2x2,4Ghz, 4GB DDR2, 1GB Intel Turbo Memory, 250GB HDD, Geforce 8600M GS 256MB, 8x DVD Brenner DL, Bios 1.09c, Vista Home Premium 32bit
Benutzeravatar
Franc
 
Beiträge: 23
Registriert: 23.01.2008 20:07
Notebook:
  • Amilo Xi 2428

Beitragvon sky » 24.01.2008 22:28

Wenn dann tausche gleich beide. Zwei unterschiedliche Rammodule können zu Problemen führen.

sky
Xi2528 > T7700 Core Duo 2 2x2,4Ghz / 4GB DDR2 / 500GB HDD / Geforce 8600 GS 256MB / Vista Ultimate 64bit / Bios 1.11c
Benutzeravatar
sky
 
Beiträge: 102
Registriert: 22.12.2007 12:46

Beitragvon srogul » 24.01.2008 22:33

Was für Probleme denn? Beide will ich eben nicht tauschen, da ich Vista32bit habe und ich nicht will dass das Geld, was ich für das zweite Modul ausgegeben habe *vor die Hunde* geht.

1 Modul krieg ich für 50FR, das ist schön und billig mal schnell zwischendurch, 100FR auszugeben für dass das ich eigentlich gleich viel Ram kriege wie für 50FR (weil mehr wie 3GB schafft das Vista32 ja nicht) will ich eigentlich nicht...

Was treten für Komplikationen auf bzw. sind diese schwerwiegend? Ich habe mal meinen Laptop von innen angesehen das wechseln sollte eigentlich problemlos gehen, sieht nicht besonders anders aus bei den Steckplätzen wie bei meinem Desktop Dell.
srogul
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.01.2008 22:07

Beitragvon Tama1974 » 24.01.2008 22:42

In meinem sind 2x 1GB Hyundai DDR2-667 verbaut.

Überlege auch einen 1GB Riegel durch einen 2GB Riegel zu ersetzen, da beide tauschen ja nichts bringt mit Vista 32bit und der 2. Riegel rausgeschmissenes Geld wäre.

Habe mal bei Atelco geschaut, da gibt es folgende 2GB Riegel:

2GB Kingston SO-Dimm PC5300/667 CL 5 37€

2048MB TakeMS SO-DIMM DDR2 PC667 CL5 39€

2048MB SO-DIMM DDR2 MDT PC667 CL5 50€

2048MB Corsair DDR2-DIMM PC5300, CL5 Valueselect 59€



Welchen würdet Ihr empfehlen? Ich würde zum Kingston oder Corsair tendieren!



Gruss


Markus
Amilo Xi2428 / Intel Core2 Duo T7500 / 2 GB DDR2 / 160GB HDD / 1GB Intel Turbo Memory / nVIDIA GeForce 8600M GS 256MB / 8x DVD Brenner DL / Intel WLAN abgn / Bluetooth / HDMI / eSATA / Bios 1.09 / Vista Home Premium 32-bit incl. SP1
Tama1974
 
Beiträge: 64
Registriert: 12.12.2007 19:51
Wohnort: Grevenbroich
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 2428

Beitragvon Franc » 24.01.2008 22:49

Habe für meine Corsair ValueSelect 2GB 667MHz Module knapp 40€ bezahlt (bei NorskIt). Ich denke, die Dinger sind recht gut. Kingston aber sicher auch.
4 GB bringen halt nichts unter Vista 32 Bit.... bei mir werden trotzdem nur 3070MB genutzt, kein Byte mehr... :cry:
3GB machten bei mir keine Probleme - zumindest nicht in den 2 Tagen, in denen ich nur das eine 2GB Modul drinnen hatte.
Amilo Xi2428 - T7700 Core Duo 2 2x2,4Ghz, 4GB DDR2, 1GB Intel Turbo Memory, 250GB HDD, Geforce 8600M GS 256MB, 8x DVD Brenner DL, Bios 1.09c, Vista Home Premium 32bit
Benutzeravatar
Franc
 
Beiträge: 23
Registriert: 23.01.2008 20:07
Notebook:
  • Amilo Xi 2428

Beitragvon srogul » 27.01.2008 00:29

Was könnten denn (THEORETISCH) überhaupt für Probleme auftreten, wenn ich 2 verschiedene Ram-Module habe? Denn wenn es überhaupt nicht geht, spar ich mir die ganze Geschichte.
srogul
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.01.2008 22:07

Beitragvon sky » 27.01.2008 03:01

srogul hat geschrieben:Was könnten denn (THEORETISCH) überhaupt für Probleme auftreten, wenn ich 2 verschiedene Ram-Module habe? Denn wenn es überhaupt nicht geht, spar ich mir die ganze Geschichte.


Bluescreens und Abstürze könnten die Folge sein, könnte ist hier aber das Wort, es kann auch sein das du garkeine Probleme hast.

sky
Xi2528 > T7700 Core Duo 2 2x2,4Ghz / 4GB DDR2 / 500GB HDD / Geforce 8600 GS 256MB / Vista Ultimate 64bit / Bios 1.11c
Benutzeravatar
sky
 
Beiträge: 102
Registriert: 22.12.2007 12:46

Beitragvon mixnmojo » 27.01.2008 10:07

Guten Morgen, Gemeinde.

Bei dieser RAM Diskussion drängen sich mir auch Fragen auf:

Wenn ich also in meinen Amilo Pi 1556 jetzt 2mal 2GB DDR2 einbauen will, scheint klar zu sein, dass nur 3gb erkannt werden. Wegen dem 32 bit Windows.

Was an und für sich schade, aber verschmerzbar wäre.

Aber, jetzt kommts: :idea: Was geschieht dann mit der Dual Channel Fähigkeit?
Checkt mein System, das 2 gleiche Module verbaut sind, und mein Rechner kann mit Dual Channel arbeiten? Oder arbeitet mein System als wenn es ein 2 GB und ein 1 GB Riegel drin wäre?

:arrow: Viele Grüße! Mix
mixnmojo
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.01.2008 09:56
Wohnort: leipzig
Notebook:
  • FSC Pi 1556

Beitragvon Geric » 27.01.2008 13:57

mixnmojo hat geschrieben:Guten Morgen, Gemeinde.

Wenn ich also in meinen Amilo Pi 1556 jetzt 2mal 2GB DDR2 einbauen will, ...

Viele Grüße! Mix


Darüber brauchst du dir keine Gedanken zu machen weil dein Notebook mit 2x 2GB Modulen gar nicht mehr starten wird.

Gruß Dirk
Geric
 

Beitragvon mixnmojo » 27.01.2008 17:04

hhhmmm.. Hart, aber wahr. Danke Dir. :cry:
mixnmojo
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.01.2008 09:56
Wohnort: leipzig
Notebook:
  • FSC Pi 1556

Beitragvon srogul » 30.01.2008 16:34

Okay, jetzt wo das Wort Dual Channel gefallen ist, ich hab ein wenig gegoogelt und gesehen dass ist, dass 2 RAMs mit der genau gleichen Kapazität schneller laufen.

Das heisst wenn cih jetzt meinen "Plan" verwirkliche und mir nur einen 2GB-Riegel hole und einen alten lasse, läuft Dual Channel nicht und das Notebook ist langsamer? Kann ich mir das auch gleich sparen, weil die 2*1GB im Dual Channel Modus schneller sind wie ein 2GB und ein 1GB ohne Dual Channel?

Die beiden vorinstallierten RAMs sind übrigens: Samsung M4 1GB DDR2 SO-DIMM
Und das, was ich mich kaufen werde wenn es denn etwas bringt: Kingston KVR667D2S5/2G, 2GB SODIMM, 200Pin, DDR2-667
srogul
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.01.2008 22:07

Beitragvon Apocalypse » 30.01.2008 18:15

Ma so in die runde werf.. Ram Module guckt mal bei alternate.de da gibts ddr2 667er 2gb module schon ab 39€

u. zum thema Dual Channel .. das kl.prog. "pc wizard" zeigt auch genau an ob das Mb dual channel fähig is u. evtl. auch 800er funzt.

direkt "langsamer" wird das Nb sicher nicht wenn der speicher nicht im Dual Channel läuft-dann läufts halt im singel u. ganz normal.

erfahrungs mäßig vom Lappi meiner besseren hälfte (Sony Nb)
Arbeitet infinion u. mdt speicher auch super zusammen. (fals es jmd interessiert)

greetz
Apocalypse
 
Beiträge: 152
Registriert: 26.12.2007 00:27
Wohnort: Bad Schwartau

Beitragvon srogul » 30.01.2008 20:16

Versteh deine Antwort nicht ganz...
Was ist jetzt schneller, die 2 jetztigen Samsung M4 1GB DDR2 SO-DIMM im Dual-Channel oder ein Kingston KVR667D2S5/2G, 2GB SODIMM, 200Pin, DDR2-667 und ein Samsung M4 1GB DDR2 SO-DIMM ohne Dual Channel?
srogul
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.01.2008 22:07

Beitragvon Apocalypse » 31.01.2008 07:33

also in dem Nb v. meiner Freundin sind ebenfalls zwei verschiedene speicher 1x512mb Infinion u. 1x1024mb Mdt u. zumind. in dem Sony Nb laufen die beiden im Dual Channel.
Was nun in deinem Notebook dann sein wird kann ich dir nicht sagen,ich würds auf jedenfall probieren so wie du´s vor hast.
u. mein post war nur ne info zum preisvergleich.
Wenn Du die beiden speicher dann eingebaut hast-würd ich auf jedenfall ein Ram Test Progr. wie zb. "memtest" laufenlassen um evtl. kompatibilitäts probleme auszuschliessen.

greetz
Apocalypse
 
Beiträge: 152
Registriert: 26.12.2007 00:27
Wohnort: Bad Schwartau

Nächste

Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste