amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Netzwerk-Kabel wird beim booten nicht erkannt Thema ist gelöst

LAN/WLAN und natürlich Internet

Netzwerk-Kabel wird beim booten nicht erkannt  Thema ist gelöst

Beitragvon hoellenchris » 27.01.2008 11:06

Hallöchen erst einmal im Forum,

ich habe folgendes Problem:

Beim hochfahren meines Amilo Pi 2515 stellt der Pc nicht automatisch die Lan-Verbindung her.W-Lan dagegen sofort.
In den Eigenschaften der Verbindungen steht jedesmal"Netztwerkabel wurde entfernt",,obwohl ich es nicht entfernt habe.
Ich muß erst jedesmal den Lan-Stecker aus dem PC ziehen und wieder einstecken :( .Danach erst erkennt der PC das Netzwerkabel und stellt eine Verbindung über Lan her.
Habe auch schon Router(Speedport W701V) neu rebootet und verschiedene Kabel probiert,,auch ohne Erfolg.

Ich habe schon einmal die Netzwerkarte deinstalliert und neu installiert,,hat leider auch nichts gebracht.IP ist fest vergeben.
Karte ist eine: Realtek 8101Family PCI-E Fast Ethernet NIC (NDIS 6.0)#2 mit Update auf
FSC_Realtek___RTL8101_6_190_115_2007__1010051
Hat vielleicht von euch jemand eine Idee wie das Netzwerkabel sofort erkannt wird???

Vielen Dank im voraus
Chris
hoellenchris
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.01.2008 10:37
Notebook:
  • Amilo PI2515

Beitragvon Rocco » 27.01.2008 23:45

@hoellenchris

Hast du schon mal beim Support von FSC nachgefragt?
Ist das nicht eine 100Mbit Karte?

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon hoellenchris » 31.01.2008 16:22

Hab ich soeben gemacht :arrow: ,,,,
mal abwarten was sie mir schreiben.

Ich werde dann berichten!!

Chris
hoellenchris
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.01.2008 10:37
Notebook:
  • Amilo PI2515

Beitragvon kerren » 02.02.2008 10:05

Hallo allerseits,

habe das Amilo A1630 und habe das gleiche Problem. NB war des wegen schon 2 mal zur Reperatur aber ohne erfolg. Wenn ich das NB längere zeit nicht am Netzwerk habe geht es wieder normal aber wehe ich gehe einmal über wlan dann geht das normale Lan nicht mehr und es kommt die Meldung "Netztwerkabel wurde entfernt". FSC konnte mir auch nicht Helfen :(
kerren
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.02.2008 09:58

Beitragvon hoellenchris » 02.02.2008 16:44

Hallo allerseits,,,,

habe von FSC folgende Antwort erhalten:

Sehr geehrter Herr XY,,

deinstallieren Sie bitte einmal die Realtek LAN-Karte über den Gerätemanager & wählen dabei dass die Software vom System gelöscht werden soll. Danach sollte der Vistastandarttreiber installiert werden. Damit sollte das Problem behoben sein.

Mit freundlichen Gruessen

[Name entfernt]
--
Fujitsu Siemens Computers GmbH
Technischer Support


Habe ich natürlich probiert,,,aber es installiert sich immer wieder die Realtek-Lan-Karte automatisch.
Somit konnten die mir auch nicht weiterhelfen.
Was ist eigentlich der Vistastandardtreiber???? :?: :?:

Vielleicht hat von euch ja noch jemand eine Idee???? :shock:

Chris
Zuletzt geändert von aspettl am 02.02.2008 16:44, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl (02.02.2008 17:24): Name des Mitarbeiters entfernt.
hoellenchris
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.01.2008 10:37
Notebook:
  • Amilo PI2515

Beitragvon Gallox » 02.02.2008 17:13

Was ist eigentlich der Vistastandardtreiber????


Sagt doch schon der Name: Der Treiber der von Vista standardmäßig installiert wird.
Gallox
 
Beiträge: 491
Registriert: 26.04.2007 11:56
Notebook:
  • FSC Amilo Xi2528

Netzwerkproblem

Beitragvon Hakan » 07.02.2008 17:45

Hallo zusammen,

ich besitze seit zwei Wochen ein Pi2530 und habe exakt das gleiche Netzwerkproblem per Kabelverbindung.

Wenn sich nicht kurzfristig eine Lösung ergibt werde ich wohl wieder XP installieren.

Ich denke es liegt am Treiber.

Vielleicht könnt Ihr mich auf dem Laufenden halten.
Hakan
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.02.2008 17:39

Beitragvon hoellenchris » 08.02.2008 21:03

Hallöchen,,,

nachdem ich noch einmal bei FSC angerufen habe und das Problem geschildert habe besteht nur die Möglichkeit einer kostenlosen Reparatur seitens FS.
Das bedeutet natürlich ca. 3 Wochen keinen PC :x :x

Ich habe mich vorher natürlich noch über den Support der T-Com(wegen Speedport W701V) vergewissert das es Vista-Kompatibel ist und mit dem Support von FS noch einmal neue Treiber installiert.

Alles ohne Erfolg :oops:

Ich schick jetzt den PC zurück und werde dann berichten was los war.


Chris
hoellenchris
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.01.2008 10:37
Notebook:
  • Amilo PI2515

Beitragvon hoellenchris » 16.02.2008 07:31

Hallöchen,,

Die Festplatte wurde komplett gelöscht und Vista neu aufgespielt. :lol:
Es wurde ein BIOS-Update aufgespielt. :!:
Die Treiber wurden auf den aktuellen Stand gebracht. :!:

Und das alles innerhalb von 5 Tagen!!!!! :lol: :lol:

Chris
hoellenchris
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.01.2008 10:37
Notebook:
  • Amilo PI2515

Beitragvon Gallox » 16.02.2008 10:12

Was ist daran so toll? Das ganze dauert für die wenige Minuten. Texte ohne tausende von blinkenden Smileys sind übrigens besser zu lesen.
Gallox
 
Beiträge: 491
Registriert: 26.04.2007 11:56
Notebook:
  • FSC Amilo Xi2528

Beitragvon jankm » 16.02.2008 10:38

--> gehts jetzt?
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Gallox » 16.02.2008 11:14

Ich wollte auch erst fragen. Aber da er es als "gelöst" markiert hat, ist wohl davon auszugehen. Vielleicht bestätigt er es aber noch explizit.
Gallox
 
Beiträge: 491
Registriert: 26.04.2007 11:56
Notebook:
  • FSC Amilo Xi2528

Beitragvon hoellenchris » 16.02.2008 11:37

OK,,,,
dann mal ohne Smileys!!


Ja es funktioniert jetzt 100% tig

Chris
hoellenchris
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.01.2008 10:37
Notebook:
  • Amilo PI2515

Beitragvon hoellenchris » 17.02.2008 06:41

Ich habe noch einmal bei FSC nachgeschaut und siehe da,,,dort gibts eine neuere Version des Bios (1.09c) und das Problem sollte dann auch von den anderen Usern hier gelöst werden können.

http://support.fujitsu-siemens.de/de/su ... loads.html

Chris
hoellenchris
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.01.2008 10:37
Notebook:
  • Amilo PI2515

Beitragvon Gallox » 17.02.2008 14:55

Diese Version gibt es bereits seit letztem Jahr. Du mußt glaube ich öfter dort nachsehen. Oder benutze das Deskupdate. Diese mü+llt aber auch den Rechner zu. Die ganzen Temp-Dateien bleiben zurück und sind mehrere 100MB groß. Ichglaube der Ordner heißt fsc.tmp und kann komplett gelöscht werden.
Gallox
 
Beiträge: 491
Registriert: 26.04.2007 11:56
Notebook:
  • FSC Amilo Xi2528

Nächste

Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste