amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Notebook knackt am Gelenk beim öffnen Thema ist gelöst

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Notebook knackt am Gelenk beim öffnen  Thema ist gelöst

Beitragvon Minerva » 29.01.2008 11:35

Hallo,

Ich bin neu und durch ein Problem bei meinem Notebook auf dieses Forum aufmerksam geworden.

Ich habe mir Ende 2006 ein Notebook gekauft. Dieses knackt schon eine ganze Weile am linken Schanier wenn ich es öffne. Aber es knackt nicht jedes Mal.

Ich hätte bis November noch Garantie. Die Frage ist jetzt soll ich es wegbringen und einschicken lassen oder es einfach so lassen?
Ich habe schon Tipps hier gelesen die das beheben könnten aber ich traue mich nicht daran und wenn ich daran rumdoktore und was kaputt mache habe ich auch keine Garantie mehr.

Was könnte denn passieren wenn ich es so lasse? Kann das Schanier brechen und wäre es das Ende des Notebooks oder ist es güntig austauschbar?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn ich weiß nicht was ich tun soll. Vielen Dank im Vorraus.

LG Daniela
Minerva
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2008 11:28

Beitragvon Rocco » 29.01.2008 11:41

@Minerva

Das deutet auf einen Defekt im Scharnier. Ich würde dir empfehlen, dieses Scharnier auswechseln zu lassen. Das problem liegt daring, wie auch hier im forum schon oft beschrieben, das irgendwann das Gehäuse anfängt, einzureißen.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon opa » 03.02.2008 19:53

Hallo,

hatte auch das Problem (Amilo M7405), bei mir war es das rechte Scharnier. Habe hier im Forum so einiges gelesen.

Habe die Verdeckung des Scharniers entfernt und mit einer kleinen Spritze etwas WD-40 in das Scharnier laufen lassen, dabei den Deckel immer etwas bewegt, damit sich das Öl gleichmäßig verteilen kann. Seit dem glaube ich das es etwas leichter geht. Genaueres kann ich aber erst in ein paar Tagen/ Wochen sagen.

Aber wenn du noch Garantie hast, würde ich den Service damit beauftragen.

:idea:
opa
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.02.2008 16:33

Beitragvon Minerva » 03.02.2008 19:59

Vielen Dank für eure Tipps.

Ich werde ein Image von meinen Daten machen. Danach werde ich es zur Metro bringen, damit die es einschicken und es repariert werden kann.

LG Daniela
Minerva
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2008 11:28

Beitragvon BlueI » 06.02.2008 11:27

opa hat geschrieben:Hallo,

hatte auch das Problem (Amilo M7405), bei mir war es das rechte Scharnier. Habe hier im Forum so einiges gelesen.

Habe die Verdeckung des Scharniers entfernt und mit einer kleinen Spritze etwas WD-40 in das Scharnier laufen lassen, dabei den Deckel immer etwas bewegt, damit sich das Öl gleichmäßig verteilen kann. Seit dem glaube ich das es etwas leichter geht. Genaueres kann ich aber erst in ein paar Tagen/ Wochen sagen.

Aber wenn du noch Garantie hast, würde ich den Service damit beauftragen.

:idea:

Hast du den Rahmen vom Bildschirm entfernt? Weil darunter liegt ja der eigentliche bewegliche Teil des Scharniers. Oder hast du nur die kleine Plastikkappe über den Schrauben rechts außen abgemacht und dann das Öl reinlaufen lassen?
Alles hat Vor- und Nachteile.
BlueI
 
Beiträge: 414
Registriert: 23.02.2007 16:10
Notebook:
  • Amilo M1425

Beitragvon BlueI » 28.03.2008 13:20

Ich antworte mir einfach mal selber :roll::
Man muss schon den Display-Rahmen abmachen, damit man an die beweglichen Teile rankommt. War bei mir ziemlich verkeimt und dreckig, hab jetzt ein paar Tropfen Werkzeug-Öl dran gemacht, mal sehen, wie lange das wirkt...
Alles hat Vor- und Nachteile.
BlueI
 
Beiträge: 414
Registriert: 23.02.2007 16:10
Notebook:
  • Amilo M1425

Re: Notebook knackt am Gelenk beim öffnen

Beitragvon neosr1 » 03.07.2008 08:20

servus leute,

hab zwar das xi 1546 aber trotzdem das gleiche prob!
hab mich auch schon versucht am abbauen des display rahmens, weil ich ebenfalls ein scharnier hab, das knackt und auch etwas schwergängig ist. allerdings bekomme ich den rahmen nicht vom display gelöst!

hab die schrauben, denke ich, alle raus! 2 schrauben unten und 3 oben unter den gummikäppchen. hab dann versucht den rahmen runter zu ziehen, aber da tut sich gar nix. gibts da einen trick?!

gruß

neo
neosr1
 
Beiträge: 144
Registriert: 04.10.2006 09:42
Notebook:
  • AMILO XI 1546 FSC

Re: Notebook knackt am Gelenk beim öffnen

Beitragvon Tobicool » 03.07.2008 08:34

bei mir knackst da was auf beiden seiten beim öffnen. Ich meine, dass das von Anfang an da war und es stör mich auch nicht.

Das muss nicht unbedingt defekt sein, es kann einfach nur etwas "nachrucken" und so entsteht das knacksen!

Und mein Amilo wegen so was einschicken - nene da kommts zurück und hat 100 Kratzer mehr und mein Desktop Hintergrund wird wieder gewechselt - wer weiss, was die alles mit meinem Schätzelein gemacht haben^^

Tobi

Edit: Wenn ich den Deckel langsam auf und zu mache Knacks auch net :D
Benutzeravatar
Tobicool
 
Beiträge: 262
Registriert: 08.11.2006 16:24
Wohnort: In unserm Haus?
Notebook:
  • hatte mal ein Amilo Xi 1546

Re: Notebook knackt am Gelenk beim öffnen

Beitragvon neosr1 » 03.07.2008 17:51

ich denk ja auch net, dass da was defekt ist.

ich hab nur das gefühl, dass sich der deckel immer schwerer öffnen lässt. nu will ich halt ein bisschen öl ans scharnier machen!

einschicken werd ich ihn auch auf gar keinen fall wegen so ner kleinigkeit!
neosr1
 
Beiträge: 144
Registriert: 04.10.2006 09:42
Notebook:
  • AMILO XI 1546 FSC

Re: Notebook knackt am Gelenk beim öffnen

Beitragvon Redcliff » 15.07.2008 09:37

Ich habe das selbe Problem an meinem Pi1505 Centrino Core Solo. Es war von Anfang an so, aber ich habe es auch nicht eingeschickt, weil ich nicht wollte, dass dir mir dann vielleicht noch ein ganz anderes Amilo geben. Ein Bekannter von mir hatte ein Gericom und nur Probleme, hats dann eingeschickt und gleich beim ersten Mal ein ganz anderes Modell bekommen (allerdings ein Besseres).
Redcliff
 

Re: Notebook knackt am Gelenk beim öffnen

Beitragvon Tobicool » 15.07.2008 09:54

wenn die das bei FSC richten können, werden dir nicht so schnell ein neues geben!
Ich habe mein NB jetzt doch eingeschickt, weil meine GaKa stress gemacht hat. Seitdem knackts nemmer ^^
Benutzeravatar
Tobicool
 
Beiträge: 262
Registriert: 08.11.2006 16:24
Wohnort: In unserm Haus?
Notebook:
  • hatte mal ein Amilo Xi 1546

Re: Notebook knackt am Gelenk beim öffnen

Beitragvon Redcliff » 15.07.2008 11:38

Ich möchte mich ganz herzlich für Eure Tips bedanken. Ich habe gerade eben das Display auseinander genommen, um an die Scharniere zu kommen. Das Problem hat sich also gelöst. Es sind nicht die Scharniere, sondern die Schmiere, die die in Sömmerda da reinmachen. Das Zeug wird nach der Produktion offenbar sofort hat und zäh wie Teer. Ich habe mit WD40 gereinigt ud geschmiert, so gut es ging und siehe da, nun flutschts, wie sichs gehört! :D :D :D
Ohne Euch wäre Ich niemals darauf gekommen, wie man das Display auseinandernimmt! Danke, danke und nochmals danke! :D :D :D

Was hätte es gebracht, das Ding einzuschicken? Dann hätten die vielleicht die Scharniere ausgetauscht und das Problem wäre immernoch dagewesen!

So hat es sich nun "selfmade" erledigt und ich kann jederzeit die Scharniere wieder frischmachen, wenn nötig!

HAPPY!!!
Redcliff
 

Re: Notebook knackt am Gelenk beim öffnen

Beitragvon ante226 » 03.09.2008 10:20

HI

könnte einer mal mit Bilder zeigen was man abschrauben muß um an die schanier zukommen ???

würde ich mich scht freuen
ante226
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.09.2008 10:10
Notebook:
  • M 7405

Re: Notebook knackt am Gelenk beim öffnen

Beitragvon B@sti » 03.09.2008 10:24

s@lve ante226,
wenn du dich noch paar tage geduldest stell ich ne anleitung zum displayauseinanderbaun rein (sollte für die meisten fsc modelle gelten)...
bei meinem ist es so dass ich die vorderseite des displaygehäuses abnehmen muss um an die scharniere zu kommen
B@sti
 
Beiträge: 98
Registriert: 24.06.2008 10:40

Re: Notebook knackt am Gelenk beim öffnen

Beitragvon DerWotsen » 03.09.2008 10:30

Welches Modell hast Du denn ?
Ist aber eigentlich egal, auf dem Displayrahmen sind kleine Gumminippel.
Die rauspulen, darunter sind Schrauben, rausdrehen.
Dann geht der Rahmen aufzuklappen.
Der ist aber zusätzlich noch eingeklippst am Rand also vorsichtig aufhebeln.
Bei manchen Modellen müssen auch Abdeckungen der Schaniere entfernt werden.

Frank

p.s. irgendwo gibt es da schon Bilder.
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste