amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

M7405 einschalten bei geschlossenem Deckel

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

M7405 einschalten bei geschlossenem Deckel

Beitragvon IDDQD » 29.01.2008 12:29

Hallo zusammen

Ich würde mein Amilo Notebook gerne als stationären PC mit externer Maus, Tastatur und Bildschirm nutzen, da die Studienzeit vorbei ist und ich es nirgends mehr mit hinnehmen muss. Maus und Tastatur sind über Bluetooth angeschlossen.

Gibt es eine Möglichkeit das Notebook einzuschalten, ohne den Deckel zu öffnen und den Einschaltknopf zu drücken?
Ideal wäre ein automatisches einschalten, wenn Strom anliegt. Dann könnte ich es über eine schaltbare Steckerleite starten. So eine Option habe ich im Bios aber leider nicht gefunden. Gibt es da eine andere Möglichkeit? Irgendwas an dem Stecker des Akkus oder so?

Den Knopf auslöten und Kabel anlöten würde ich nur ungern tun.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!

Gruß
Marius
IDDQD
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.01.2008 12:18
Wohnort: Baden
Notebook:
  • Amilo M7405

Beitragvon DerWotsen » 29.01.2008 12:53

Kann ich mir nicht vorstellen daß es geht, wenn aus dann ist es aus.
Dein Book solltest du auch in der beschriebenen Weise nicht betreiben.
Wegen der Wärmeentwicklung gibt es einen Hitzestau der auf Dauer
nicht nur
dein Display schädigen wird, dieses aber auf jeden Fall.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon IDDQD » 29.01.2008 13:56

Hallo Frank

Vielen Dank für deine Meinung.

Es gibt ja (zumindest bei vielen PCs) die Möglichkeit im Bios ein "wake-on-..." einzuschalten. z.B. Wake-on-LAN, Wake-on-Modem, Wake-on-power-on usw. Beim Notebook hab ich das aber nicht gefunden. Außerdem würde sich WoL und WoM nicht eignen, da man dazu noch einen anderen PC braucht, der das signal sendet. Außerdem gibt es bei PCs die möglichkeit das grüne Kabel des Netzteils mit Masse zu verbinden und es springt an und der PC startet. Deshalb meine Frage nach dem Stecker des Akkus. Denn da sind ja viel mehr Kontakte als ein Akku eigentlich benötigt.

Zum Hitzeproblem:
Ich würde Das Notebook wohl unter den Tisch hängen, so dass es nach unten und zu allen Seiten hin frei ist. Dann sollte der Hitzestau schon etwas geringer sein. Zusätzlich könnte man den Deckel ja 1cm oder so offen lassen um die Gefahr noch weiter zu verringern.
Alles in Allem denke ich dass die Gefahr des Hitzestaus in den Griff zu bekommen ist. Dazu müsste aber erst einmal das Einschalten funktionieren ohne den Knopf zu drücken.

Über weitere Meinungen würde ich mich sehr freuen.

Gruß
Marius
IDDQD
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.01.2008 12:18
Wohnort: Baden
Notebook:
  • Amilo M7405

Beitragvon IDDQD » 05.02.2008 17:30

Hallo nochmal alle zusammen,

Hat denn niemand mehr eine Meinung dazu?

Ich hab jetzt noch einen anderen Ansatz, den ich aber auch nicht hinbekomme :-( Und zwar dachte ich, dass ich das Notebook ja immer nur in den Stand-by-Modus versetzen könnte. Daraus sollte es einfacher sein es mittels USB-Tastatur wieder aufzuwecken. Leider ist bei Systemsteuerung -> System -> Gerätemanager -> USB Controller -> USB-Root-Hub -> Energieverwaltung die Zweite Option nicht anwählbar. Diese ist grau hinterlegt. Weiß jemand von euch, warum das so ist? Wie bekomme ich diese Option aktiviert und ist das überhaupt möglich?

Gruß
marius
IDDQD
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.01.2008 12:18
Wohnort: Baden
Notebook:
  • Amilo M7405

Beitragvon wolfi.thomas » 14.02.2008 13:34

Hallo, mein Tipp: Demontiere doch einfach das Display, wenn du deinen Laptop ausschließlich mit externem Monitor betreibst. Ich selbst musste mein Display auf einem Holzbrett und selbst gebauter Scharnierkonstruktion neu an meinem Laptop ( Amilo D 7830) anbringen, da ein Gelenk kaputt war und in Folge Dessen das ganze Plastik Deckelgebilde ebenfalls lauter Risse hatte. Während mein Display auf der Holzplatte hart wurde(das Silikon), wurde mein Laptop auch an einem externen Monitor ohne Deckel (inkl. Display) betrieben. Schaut dann wie eine etwas größere Tastatur aus. Und das Einschalten ist dann auch kein Problem. Übrigens: Die Verbindung von Laptop und Display ist meistens nur gesteckt.
wolfi.thomas
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.02.2008 13:28


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste