amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Display im Ar... ??? XA 1526 + garantiefrage

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Display im Ar... ??? XA 1526 + garantiefrage

Beitragvon chocoyote » 30.01.2008 17:33

Tag!
as ich heute meinen xa 1526 anmachte,startete windows im hintergrund(geräusch), aberr das display war voll mit blauen,grauen,roten etc streifen!
denke mal die graka oder das display haben den geist aufgegeben!
hab leider die rechnung nicht mehr,gerät ist aber erst vor einem halben jahr gekauft worden!

garantiekarte müsste ich noch haben!

meine frage,kann ich das gerät in einem neutralen karton wegschicken mit problembeschreibung auf nem blatt und die reparieren den, auch wenn ich keine rechnung mitschicke?
lg!!!
chocoyote
 
Beiträge: 64
Registriert: 29.08.2007 17:01

Beitragvon DerWotsen » 30.01.2008 17:48

Die Rechnung ist nicht zwingend erforderlich.
Nimm Kontakt mit dem Service auf, die veranlassen die Abholung.
Meistens UPS oder GLS.
Verpacken solltest du ihn im Original- Karton.
Wenn du den nicht mehr hast schicken sie dir einen gegen Bares.
Das ist so wie ich weiß auch erforderlich, wegen der Versandversicherung.
Das mit dem Blatt mit Fehlerbeschreibung ist gut.
Auch vorher Fotos machen, wegen Schrammen oder so.
Sicher ist sicher.

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon chocoyote » 30.01.2008 17:54

hab am 23.4.2007 gekauft,hab ich eben über die seriennummer nachgeschaut!
soll ich den garantieschein dabeilegen oder wie?
wie soll ich das ding verpacken?
was könntekaputt sein,is dann evtl. die fesplatte leer wenn er zurückkommt?
chocoyote
 
Beiträge: 64
Registriert: 29.08.2007 17:01

Beitragvon DerWotsen » 30.01.2008 18:21

soll ich den garantieschein dabeilegen oder wie?


Nein

wie soll ich das ding verpacken?


Hab ich doch schon geschrieben, siehe oben.

was könntekaputt sein,is dann evtl. die fesplatte leer wenn er zurückkommt?


Fragen ob du die vor dem einschicken ausbauen darfst, wenn nicht, rausnehmen und extern Daten sichern und wieder einbauen.

MfG Frank





[/quote]
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon chocoyote » 30.01.2008 18:24

wie jetz,du widersprichst dir ja jetz selber!

ich hab schon viel wichtiges auffer plate,und ich kann ja jetz nicht mehr sicher n mit externe,da display nicht geht,seh ja nix und kann auch keinen monitor dranhängen!

wird denn überhaupt an der festplate hantiert,wenn das display bzw die graka im asch ist?
chocoyote
 
Beiträge: 64
Registriert: 29.08.2007 17:01

Beitragvon DerWotsen » 30.01.2008 18:32

Du kannst in der Regel die Festplatte ausbauen wenn wichtige Daten drauf sind und brauchst diese nicht mit einschicken.
Dass mußt du aber vorher klären, wenn du den Garantiefall meldest.
Je nach Defekt entscheiden sie dann, ob du die drin lassen mußt oder nicht.
Mit ausbauen meinte ich, du sollst sie rausnehmen an einen PC klemmen und deine Daten sichern, wenn der Telefonsupport entscheidet dass die Platte mit eingeschickt werden muß. Nach dem Sichern deiner Daten baust du sie wieder ein und hast keine Sorgen wegen eines eventuellen Datenverlustes.

Alles klar jetzt ?

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon chocoyote » 30.01.2008 18:44

ja,aber wird die platte überhaupt in gefahr sein,wenn das display kaputt ist bzw die graka?
chocoyote
 
Beiträge: 64
Registriert: 29.08.2007 17:01

Beitragvon petschbot » 30.01.2008 18:48

wie soll ich das ding verpacken?


Im Originalkarton. Wenn du denn nicht mehr hast musst du entweder für Transportschäden selber aufkommen oder bei FSC vorher einen Karton für 20 Euro bestellen.


was könntekaputt sein,is dann evtl. die fesplatte leer wenn er zurückkommt?


Ein Backup ist nie verkehrt.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon DerWotsen » 30.01.2008 18:49

Das weiß ich nicht, kann man auch nicht vorhersagen.
FSC sagt nur, daß sie keinerlei Haftung übernehmen für einen eventuellen Datenverlust. Das ist Sache des Kunden, vor dem Einliefern seine Daten zu sichern.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon chocoyote » 30.01.2008 18:58

leider habe ich keinen desktop pc hier!!!
und auch keine originalverpakung!
chocoyote
 
Beiträge: 64
Registriert: 29.08.2007 17:01

Beitragvon DerWotsen » 30.01.2008 19:07

Wir können leider nicht zaubern.
Wie die Lage ist steht jetzt alles da, auch zum Karton.

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon chocoyote » 30.01.2008 19:44

du sagtest gegen geld schicken die mir einen!
aber die holen den doch sowieso ab,versteh das nich!
chocoyote
 
Beiträge: 64
Registriert: 29.08.2007 17:01

Beitragvon PappaBaer » 30.01.2008 19:54

Dann rufe doch bitte beim Support an und kläre das direkt mit dem Mitarbeiter. Dieser wird Dir dann schon die verschiedenen Möglichkeiten mit der Verpackung erklären.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8110

Beitragvon chocoyote » 30.01.2008 20:13

ok,evtl. kann der mir a auch sagen,ob was mit der festplate gemacht werden muss!
were morgen mal anrufen!
kann mir jemand die nummer zukommen lassen?
lg!
chocoyote
 
Beiträge: 64
Registriert: 29.08.2007 17:01

Beitragvon PappaBaer » 30.01.2008 20:16

0180 3 777012

Da kannst Du auch jetzt noch anrufen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8110


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste