amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

PI 2530 Problem Tastatur langsam (Windows XP Pro SP2)

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

PI 2530 Problem Tastatur langsam (Windows XP Pro SP2)

Beitragvon thomas123123123 » 30.01.2008 22:23

Hab ein Amilo PI 2530, auf dem Windows XP Pro SP2 installiert ist. Dazu alle hier empfohlenen Treiber. Dazu noch andere Software; das Problem besteht aber von dieser Software insofern unabhaengig, als dass es auch im abgesicherterten Modus vorhanden ist.

Das Problem: Beim Tippen werden, auch bei brauchbar festem Tastenanschlag (es handelt sich um einen tipperfahrenen PC User) werden bei schnellem Tippen (also im Sinn von: weniger als 10-Finger-System, aber mehr als ein-paar-Zeichen-pro-Minute) immer wieder ein paar Buchstaben ausgelassen. Ein bestimmtes Muster (bestimmte Buchstaben) besteht nicht (offenbar). Externe Tastatur hab ich noch nicht probiert, kommt aber noch. Wiederholrate/Verzoegerungsrate in Windows eingestellt, FilterKeys und restl. Eingabehilfen deaktiviert. BIOS Einstellungen lassen diesbzgl. keine Einstellungen zu. BIOS Update noch nicht gemacht.

Im Device Manager werden angezeigt mit Rufzeichen:
PCI memory controller other devices
human interface devices HID itecir infrared reciver (ec)

CPU ist nicht ausgelastet (im Leerlauf bei ca. 5%, bei Normalbetrieb bei ca. 15-25%). Spyware mit HijackThis keine gefunden. Virenscanner ist von Grisoft AVG und Firewall von Outpost installiert.

Aufgefallen:
svchost.exe gibt's keine mit > 10%
wmiprvse.exe gibt's eine mit ~ 20 bis etwas mehr % ab und zu und auch laenger nach dem Start

ereg.exe laeuft - im Process Explorer nichts Brauchbares dazu gefunden.

Logs von Hijack This und Process Explorer screenshots kann ich liefern. Und sonst bin ich auch gern bereit jegliche (sinnvolle) Experimente mitzumachen! :-)

BITTE HELFT MIR!
thomas123123123
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.01.2008 22:05

Beitragvon wollev45 » 01.02.2008 16:08

scheint wohl normal zu sein, ist bei mir unter xp auch immer so gewesen.
hab nochmal vista dazu installiert, unter vista hab ich das problem nicht...
wollev45
 

Beitragvon noalert » 07.02.2008 10:37

Ich habe genau das selbte problem. Extern keyboard functioniert wohl. Auch bei mir gibte es unter Vista kein problemen. Vielleicht treiber-problem?

(Entschuldigen für mein slechtes Deutsch, ich bin ja ein Holländisches käsekopf)
noalert
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.02.2008 10:32

Beitragvon noalert » 10.02.2008 21:07

:roll: :oops:
noalert
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.02.2008 10:32

Beitragvon Borkar » 13.02.2008 16:25

ich würde mal die intel chipsatztreiber neu installieren.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon noalert » 23.02.2008 14:15

chipsatztreiber instalieren hat für mir kein effect...
noalert
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.02.2008 10:32

Beitragvon Borkar » 29.02.2008 14:06

Wenn das Problem immer noch bestehen sollte, dann mach hiermit
topic,21398,-Systemscantool-von-FSC.html
einen Report und hänge diesen an.

Wenn das Problem nun behoben ist, wäre es schön uns wissen zu lassen wie du es gelöst hast.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon wollev45 » 23.03.2008 16:42

Mal nen Tipp für alle Keyboard geschädigten...

REPARIEREN LASSEN !

Dienstag wird mein Amilo abgeholt, hab die Faxen dicke mit dem Ding !
Das Problem welches am Anfang nur vereinzelt auftauchte wird immer schlimmer.
Fast jedes zweite Wort ist fehlerhaft.

Und nein, an nem Treiber kann´s nicht liegen...
Ich Tipp diesen Text gerade unter Ubuntu Linux mit dem Amilo !
wollev45
 

Beitragvon wollev45 » 04.04.2008 20:31

wollev45
 

Beitragvon SirSammyB » 04.04.2008 21:07

Hallo also das mit den fehlenden Buchstaben habe ich auch schon bei meinem alten PA 1510 und auch beim neuen 2548 beobachtet. Aber was ich auch schon festgestelt habe ist das mir wärend dem tippen der cursor einfach in den zeilen verhoppst nach oben oder 3 4 wörter zurück. Habt ihr das auch schob festgestelt bzw habt ihr da eine lösung.??????
Gruß Sir Sammy B

Bild
Benutzeravatar
SirSammyB
 
Beiträge: 247
Registriert: 21.07.2007 14:19
Wohnort: Offenburg
Notebook:
  • Amilo Pa 1510
  • Made By my self ;-)


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron