amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Bildschirm geht erst beim zweiten hochfahren an ??? Thema ist gelöst

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Bildschirm geht erst beim zweiten hochfahren an ???

Beitragvon paul-wall » 31.01.2008 17:35

hallo leute - also ich habe gerade mit der suchfunktion probiert mein bzw. ein ähnliches problem zu finden. aber es kommt immer Could not insert search results

dachte ich schreibs mal hier rein...

mein amilo ist vielliecht ca. 8 monate alt. ich hatte immer im benutzerkonto ein passwortgeschützes hochfahren aktiviert gehabt.
welches ich vor 3 tagen deaktiviert habe.
eigentlich kann das nicht zu fehler führen, aber ich dachte schreibs mal rein.

===>
so nun zum problem.
wenn ich POWER drück, fährt die kiste ganz normal hoch wie immer aber - bildschirm bleibt dunkel (komplett schwarz, geht nicht an)
wenn ich die kiste ausmache (mit POWER) und wieder einschalte...
fährt es ganz normal hoch + bildschirm geht an(d.h. alles wieder in ordnung)
und so jedes mal.

Zusammengefasst: Bildschirm geht erst beim zweiten hochfahren an.

weiss jemand ob das ein hardware oder software fehler ist?
ich kann es einfach nicht begreifen was da passiert?
soll ich gleich mal von der garantie gebrauch machen???
paul-wall
 

Beitragvon DerWotsen » 31.01.2008 17:45

Sehr seltsam, mache doch mal "Hardware-Reset" und wenn es nichts bringt eine Systemwiederherstellung zu einem Zeitpunkt wo es noch nicht so war.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon An-Dr.Zej » 31.01.2008 17:46

Probiere eine Live CD / DVD aus (Linux z.B.) und schau ob es immer noch so ist. Wenn ja, ist es ein Hardware Problem.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon paul-wall » 31.01.2008 17:49

ui, das ging aber schnell - vielen herzlichen dank für solch schnelle antworten...

gleich mal ne frage - wie mache ich den hardware-reset?
systemwiederherstullung kriege ich hin und ne LIVE CD habe ich auch.
bin aber im moment noch nicht zu hause werde es später ausprobieren können.
paul-wall
 

Beitragvon DerWotsen » 31.01.2008 18:06

paul-wall hat geschrieben:wie mache ich den hardware-reset?

topic,355,-Hardware-F-A-Q.html

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon te-ha » 31.01.2008 20:17

Hi,

wenn das Display direkt nach dem Einschalten dunkel bleibt und keine BIOS-Meldungen erscheinen - also das Display auch dunkel ist, bevor irgend ein Betriebssystem gebootet wird - dann helfen meines Erachtens weder ein Systemwiederherstellungspunkt (ich nehme jetzt mal stark an Du hast Windoze installliert) noch eine Live CD.

Paul-Wall, Deine Schilderung ist mir nicht ganz klar ... Du schreibt, dass Du im Benutzerkonto auf ein nicht-passwort-geschütztes Hochfahren umgestellt hast.
1. Möglichkeit: Du hast das im Betriebssystem eingestellt, dann erfolgt die Anmeldung Deines Benutzers automatisch mit einem hinterlegten Passwort. Der Rechner ist aber bereits hochgefahren.
2. Möglichkeit: Du hast im BIOS eine Funktion aktiviert gehabt, die das Hochfahren des Rechners erst nach der Eingabe eines Kennworts ermöglicht und hast diese Funktion nun deaktiviert.

Ihr haltet das für Wortklauberei? Ich nicht, denn durch eine exakte Beschreibung wird das Problem eingegrenzt.

Gruß,
Te-Ha
te-ha
 
Beiträge: 58
Registriert: 25.05.2006 10:39

Beitragvon paul-wall » 31.01.2008 22:10

oh ye, also eins kann ich bestätigen LIVE CD & wiederherstellung bringt nix - habe gerade den pc wirklich ungelogen vielleicht 25 mal ein und ausgeschalten bis der monitor dann bei 26en mal anging...
habe jetzt grosse angst das ding auszumachen - wegen datenverlust usw. ich muss ja das din FSC übergeben und da kann ja vieles schiefgehen.
also jetzt funktioniert das NB so wie immer - aber wie gesagt 25 mal power ein und aus geht nicht....
ich werde jetzt also das mit HARDWARE reset probieren...
wenn ich mich nicht mehr melde - heisst das.. ich kriege das ding nicht mehr zum laufen... :( :( :(
paul-wall
 

Beitragvon paul-wall » 31.01.2008 23:25

also jetzt hat es weite mehr als 30 mal gebraucht bis der bildschirm anging :cry: habe systemwiedh. und hardware reset gemacht, nix genutz. komische ist wenn ich neu start mache usw. geht monitor ein und aus - auch mein bildschirmschoner der den monitor nach 1 min automatisch ausschaltet funktioniert.

das grosse problem ist beim EINSCHALTEN will das DISPLAY einfach nicht angehen. :?:
paul-wall
 

Beitragvon DerWotsen » 01.02.2008 00:29

Wenn du noch Garantie hast den Support anrufen.
Wie heißt es immer in der Werbung: "Normal ist dass nicht".

Als letztes vllt. noch dies probieren.
Direkt nach dem Einschalten versuchen ins Bios zu wechseln.
F2 drücken bestimmt auch bei dir , ob da was angezeigt wird.
Wenn ja dann dort mal die Defaults laden.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon Leonidas » 01.02.2008 08:56

Da hast sicher einen Wackelkontakt. Schnell daten sichern und ab zum Service
Das Problem wird sicher immer schlimmer, bis er gar nicht mehr angeht.
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Beitragvon Rocco » 01.02.2008 10:28

paul-wall hat geschrieben:also jetzt hat es weite mehr als 30 mal gebraucht bis der bildschirm anging :cry: .......

das grosse problem ist beim EINSCHALTEN will das DISPLAY einfach nicht angehen. :?:


@paul-wall

Ich muß erstmal te-ha Recht geben. Wenn das Notebook eingeschaltet wird und du bekommst kein Bild, dann hat das nix mit Software zu tun.

Ich tippe auf Hardware Defekt: Hintergrundsbeleuchtung, Inverter Kabel....

Probier doch einfach mal einen externen Monitor, ob du da Bild bekommst. Wenn nicht, dann kann es auch Grafikkarte, Mainboard oder Problem CPU sein.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon paul-wall » 01.02.2008 11:17

erstmal vielen dank euch allen - für eure beiträge :wink:
also ich bin mir sicher das das DISPLAY nicht kaputt ist - alles funktioniert wunderbar, ich habe die kiste heute morgens hochgefahren - alles läuft wie es laufen muss - monitor geht aus (stand by modus) ich drücke maus alles geht wieder an - das habe ich 10 mal hintereinander gemacht alles geht. 5 mal neugestartet geht auch alles - monitor schaltet sich ein und aus...

problem ist nur mit dem POWER knopf - wenn ich den drücke, geht monitor nicht an - erst nach dem 15 - 30tem mal.

ich denke ich werde die nächsten tage daten sichern und von der garantie gebraucht machen...
paul-wall
 

Beitragvon hiphopfury » 11.03.2008 21:42

exakt dasselbe Problem habe ich jetzt auch :evil: :evil:
hiphopfury
 
Beiträge: 8
Registriert: 31.01.2007 20:38

  Thema ist gelöst

Beitragvon paul-wall » 11.03.2008 23:07

bei mir hat sich das problem von selbst erledigt....
versuch mal den powerknopf sehr oft und sehr schnell zudrücken (nacheinander)...
als ob du versuchst eine kettensäge zu starten oder ein auto gleichzeitig auf die kupflung und gas drückst -> wum!!! wum!!! wum!!!.
klingt zwar sehr verrückt :shock:
aber bei mir hat es was gebracht. irgendwas hat sich im notebook entladen - dann durch das schnelle power drücke wieder aufgeladen...

hoffe es klappt bei dir auch :wink:
paul-wall
 

Beitragvon tolbiacum » 12.03.2008 14:18

Die Powertaste als Dynamo für irgendwas? *hust*

Ähem, naja ich lass das mal so stehen.
Benutzeravatar
tolbiacum
 
Beiträge: 48
Registriert: 11.03.2008 01:51
Wohnort: Zülpich
Notebook:
  • FSC AMILO M3438G
  • FSC LIFEBOOK E6585

Nächste

Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste