amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

FSC AMILO Pi 2530 160GB HDD

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

FSC AMILO Pi 2530 160GB HDD

Beitragvon BioSniper » 01.02.2008 14:11

Habe gerade so ein Notebook erhalten, nachdem ich den Datei-Explorer geöffnet habe, Rechtsklick auf LW C: und Eigenschaften steht da statt der angeblichen 160 GB nur 98 GB (91,4 GB nach binärer Rechnung) als Gesamtfestplattenspeicher.

Laut Verpackung sind 12,4 GB für System Recovery reserviert, fehlen dann aber immer noch ziemlich satte 50 GByte. Wobei ich nicht weiss, wo sich de 12 GB verstecken, ist wahrscheinlich nicht partitioniert.

Ich will ja hier nicht den Korintenkacker raushängen lassen, aber 160 GB ist schon nicht gerade üppig.

Wo ist der restliche Festplattenspeicher hin ?
BioSniper
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.02.2008 13:59

Beitragvon DerWotsen » 01.02.2008 14:16

Schau mal in die Datenträgerverwaltung.
Hast du vielleicht im Arbeitsplatz noch ein anderes LW ?
Außer dem DVD-LW, und C ?
Wenn nicht, vermute ich mal dass da nur eine 120 GB drin ist.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon BioSniper » 01.02.2008 14:22

Ja, hast recht sind doch 160 GB, da ist noch ein Laufwerk D:, hat sich erledigt das Problem.
BioSniper
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.02.2008 13:59


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste