amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M 3438G Display defekt bitte um Hilfe

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilo M 3438G Display defekt bitte um Hilfe

Beitragvon River26 » 02.02.2008 20:37

Hallo zusammen,

bin grad auf dieses tolle Forum gestossen und habe auch schon einige Beiträge gelesen aber nicht so sehr fündig geworden.
War mit meinem Amilo bis gestern eigentlich super zufrieden, es ist nun schon über zwei Jahre alt und leider keine garantie mehr!

zum Problem: Rechner gestern morgen angemacht und ne stunde später wieder runtergefahren, alles prima! Gestern abend ganz normal gestartet, fährt auch hoch, ich höre die Windows Melodie, aber das Display bleibt schwarz, komplett schwarz, weder bei direkter lichteinstrahlung noch beim genauen hinsehen ist nichts zu erkennen! Wieder runter gefahren und wieder hoch....pustekuchen, immer noch schwarz! Dann die Idee gehabt nen externen tft anzuschliessen über dvi.....der gibt mir die info "kein signal"

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar tips geben was es sein könnte, was ich am besten machen kann, evtl. ne adresse oder so wo man es ausserhlb von siemens reparieren lassen könnte, komme übrigens aus nrw, bzw mit welcher reparatursumme ich ca. zu rechnen habe, der siemens support heute war nicht sehr kompetent sonder eher dreist und unverschämt!

Ich bedanke mich im voraus für eure hilfe und wünsche noch einen schönen abend!

Viele Grüße Sebastian
River26
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2008 20:17

Beitragvon sf05 » 02.02.2008 20:48

Wenn der externe Monitor beim booten nichts anzeigt, drücke doch mal Funktion (Fn) + F4 um auf das externe Display umzuschalten.

Wenn dann immer noch kein Bild kommt, dürfte die Grafikkarte hinüber sein.

Ich habe das gleiche Notebook, und nach den sich hier häufenden Berichten, habe ich echt Bammel der nächste zu sein :(

Garantie ist schon seit 08/07 abgelaufen.

Die Reparaturpauschalen von FSC kannst du getrost in die Tonne treten, zumal sie momentan ja nicht mal in der Lage sind Grafikkarten zu tauschen.
sf05
 
Beiträge: 50
Registriert: 12.11.2005 09:58

Beitragvon River26 » 02.02.2008 20:55

Danke dir für die schnelle antwort, ja die sache mit Fn und F4 hab ich schon probiert, passiert leider nix. Das ist ja super das die Grafikkarten nich lieferbar sind! und dann? gibt es denn alternativen die ich da einbauen könnte bzw. einbauen lassen könnte, sorry bin nicht so der hardware experte und besonders nicht bei notebooks!

Nochmals dank und Gruß
Sebastian
River26
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2008 20:17

Beitragvon sf05 » 02.02.2008 21:06

Sorry, aber da werde ich dir ganz sicher keine Tipps geben, du schreibst selbst, das du kein Experte bist.

Benutze einfach mal die Suche, dann kannst du dir positive wie auch extrem negative Erfahrungen zu Gemüte führen.
sf05
 
Beiträge: 50
Registriert: 12.11.2005 09:58

Beitragvon Matula » 13.03.2008 09:41

Hallo River 26,

habe das gleiche Problem. Im Forum hier schreibt einer davon, dass die vga-karte locker sein könnte.

Wie hat sich Dein Problem gelöst?
Schon weitergekommen?
Matula
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.03.2008 08:38

Re: Amilo M 3438G Display defekt bitte um Hilfe

Beitragvon Pococino » 21.07.2008 12:57

Hi,

also falls jemand von Euch Ersatzteile braucht, ich hab hier einen Amilo 3438 zum ausschlachten.
topic,24273.html

MfG
Pococino
 
Beiträge: 20
Registriert: 26.03.2007 11:07

Re: Amilo M 3438G Display defekt bitte um Hilfe

Beitragvon Esther » 19.08.2008 17:35

Hallo,

schau mal die Beiträge „Amilo Si 1520 und spradisch aussetztendes Display“ bzw. „Amilo Si 1520 - Displayproblem“ hier im Forum an. Da geht es um dieselbe Problematik, wenngleich für den Si 1520.

Esther
Esther
 
Beiträge: 29
Registriert: 19.08.2008 17:04
Wohnort: Tübingen


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste