amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Thread mit Amilo-Bildern?

Ankündigungen, Verbesserungsvorschläge usw.

Wie findest du einen Thread mit Bildern der Amilos?

gut
27
69%
gut, stelle auch Bilder zur Verfügung
10
26%
gut, aber nicht unter diesen Voraussetzungen
0
Keine Stimmen
egal
1
3%
nicht gut
1
3%
 
Abstimmungen insgesamt : 39

Thread mit Amilo-Bildern?

Beitragvon hikaru » 03.02.2008 19:28

Hallo,

ich hatte mal bei Aaron angefragt, was er zu einem Thread mit Bildern der verschiedenen Amilos sagen würde. Er schlug darauf hin vor, erstmal eine Umfrage hier in Internes zu starten um die Bereitschaft der User zu erkunden, Bilder ihrer Geräte zu posten.
Das tue ich hiermit.

Auf die Idee bin ich gekommen, weil man zwar innerhalb von 20 Sekunden zu jedem Modell ein Datenblatt bei Google findet, aber Bilder oft vergebens sucht. Gerade wenn es um die Innereien geht. Ich bin der Meinung, dass solche Bilder helfen könnten um gewisse Fragen zu beantworten oder gar zu vermeiden:
"Wo ist meine HDD verbaut?"
"Wo finde ich den RAM?"
...

Es geht mir dabei nicht darum, das jeder sein Gerät vorstellt, sondern dass es von jedem Modell genau definierte Ansichten gibt.
Ich stelle mir einen solchen Thread so vor, dass es zu jedem Modell die vier Seitenansichten, ein Bild von oben und von unten sowie ein Bild des aufgeklappten Notebooks und ein Bild der Unterseite mit geöffneter Serviceklappe und entferntem Akku gibt. Insgesamt also 8 Bilder, wobei man die 4 schmalen Seiten zu einem Bild zusammenfassen sollte.
Für das Si 1520 würde ich diese Bilder zur Verfügung stellen wenn keiner schneller ist, auch wenn es dazu ausnahmsweise die meisten der entsprechenden Bilder schon gibt.
Für die Modelle, bei denen es Sinn macht, sollte auch noch ein Bild mit entfernter Tastatur hinzu kommen, z.B. bei denen, wo ein RAM-Slot darunter liegt.

Um Wildwuchs zu vermeiden, sollte ein solcher Thread gesperrt und nur von Moderatoren auf Anfrage bearbeitet werden.

Für die Bilder dachte ich an folgende Rahmenbedingungen:
- Lizenz: Gemeinfreiheit
- Auflösung: 1-2 Megapixel sollte ausreichen (für 4:3-Bilder, bei anderen Formaten gelten entsprechende Äquivalente)
- Notebook möglichst formatfüllend auf dem Bild

Schreibt mal eure Meinung dazu! Egal, ob es dabei um Grundsätzliches oder Details geht.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3760
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon grunt83 » 03.02.2008 19:33

hehe hikaru hat heute Denksaft getrunken...
Grundsätzlich finde ich die Idee klasse. Der Thread sollte dann in die FAQ aufgenommen werden.
Wenn du es dann noch schaffst den Leuten bei zu bringen da mal zuerst nachzusehen, wärs perfekt.
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon An-Dr.Zej » 03.02.2008 19:54

Da ich letztens erst meinen RAM erweitert hab und Fotos geschossen hab, kann ich da helfen. Nur wie man 4 Bilder in 1 hinbekommt, das musst du mir erklären.
Dateianhänge
pic (2).jpg
bilder.jpg
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon hikaru » 03.02.2008 20:04

An-Dr.Zej hat geschrieben:Nur wie man 4 Bilder in 1 hinbekommt, das musst du mir erklären.
Mit Photoshop, Irfan View, Xnview, Gimp ... Paint :x ...
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3760
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon Apocalypse » 03.02.2008 20:15

Jupp,Denksaft .. wo bekommt man den u. how much is the fish.. :D

Geile Idee werd die tage mal mein A1650 ins rechte licht setzen bei Interresse mal pn o. icq.

Greetz 8)
Apocalypse
 
Beiträge: 152
Registriert: 26.12.2007 00:27
Wohnort: Bad Schwartau

Beitragvon An-Dr.Zej » 03.02.2008 20:37

Mit Photoshop, Irfan View, Xnview, Gimp ... Paint Mad ...

:roll: womit dachte ich mir schon, nur wie wusste ich nicht, bis ich mich mit google auseinandergesetzt hab...
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon aspettl » 03.02.2008 22:09

Also ich finde die Idee gut, unter einer Voraussetzung, nachdem ich darüber nachgedacht habe:

Die Messlatte für die Qualität der Bilder sollte denke ich recht hoch sein - nicht im Sinne der Auflösung, da reichen die 1.5 Megapixel denke ich gut (also ca. 1400x1050, größer darf natürlich sein) - aber scharf müssen die Fotos sein und möglichst ohne ablenkenden Hintergrund. Damit bleiben denke ich nur noch Digitalkameras übrig, sprich keine Handys.
Trotzdem sollte der Hintergrund an allen Seiten sichtbar sein (soweit es Sinn macht, aber mindestens zwei), sodass man sich besser orientieren kann.

Die Fotos von An-Dr.Zej sind hier ein gutes Beispiel (sorry):
Mir persönlich zu unscharf und man braucht zu lange um sich überhaupt zu orientieren.

Zusammenfassend:
Dass wir keine perfekten Fotos brauchen, ist denke ich klar - wichtig ist aber meiner Meinung nach, dass man auf den ersten Blick erkennen kann, was man sieht, und dass auch das Potential da ist, ein wenig genauer zu schauen.

Ich frage mich natürlich, ob wir unter solchen Voraussetzungen genügend Benutzer finden, die solche Fotos machen (können)?

Als Lizenz würde ich die Creative Commons vorschlagen, da die sehr einfach ist, und zwar in folgender Variante:
http://creativecommons.org/licenses/by- ... .0/deed.de
(genaugenommen bietet sie allen Nicht-Juristen diese sehr gute Zusammenfassung, was erlaubt ist und was nicht - das schafft Transparenz)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7180
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon ChaosKrieger » 03.02.2008 22:17

jo find die idee ganz ok
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; umount; sleep; shutdown -r now
Benutzeravatar
ChaosKrieger
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 418
Registriert: 03.01.2006 13:51
Wohnort: Bühl-Baden
Notebook:
  • Amilo M 1439G

Beitragvon hikaru » 03.02.2008 22:24

Das klingt doch gut.

Die cc-Lizenz ist wahrscheinlich sogar die bessere Variante.
Ich stimme zu, dass die Qualität stimmen muss, unabhängig von der Auflösung. (Sorry An-Dr.Zej, aber da muss ich auch nochmal in die Kerbe hauen ;-) )

Wenn ich es schaffe, werde ich hier morgen abend meine Bilder posten, so wie ich mir das dachte.
Dass sie in diesem Thread im Endeffekt fehl am Platz sind, ist klar.

Und dass ein Thread mit qualitativ hochwertigen Bildern Zeit zum Wachsen braucht, ist nur natürlich.

Edit:
Was noch wichtig wäre, alle Stellen unkenntlich zu machen, die das Notebook identifizierbar machen. Dies gilt besonders für die Aufkleber mit den Windows-Seriennummern.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3760
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon aspettl » 03.02.2008 22:52

hikaru hat geschrieben:Edit:
Was noch wichtig wäre, alle Stellen unkenntlich zu machen, die das Notebook identifizierbar machen. Dies gilt besonders für die Aufkleber mit den Windows-Seriennummern.

Das auf jeden Fall - da der Thread mit einer Fotosammlung auf jeden Fall moderiert werden würde, könnte man da auch rechtzeitig darauf achten.

Zur Präzisierung meiner Aussage zur Schärfe:
Ich habe eben ein paar Testfotos von meinem Notebook gemacht. Ich stelle mir das so vor, dass man durch genügend große Darstellung des Fotos die normale Schrift (Größe wie z.B. Windows-Seriennummer) gut lesen kann, kleinere möglichst auch. Beim Herunterskalieren komme ich jetzt deshalb eher zum Ergebnis, 3 Megapixel sollten es schon sein.
(Allerdings hat meine Kamera durch das fehlende Tageslicht ein ziemliches Rauschen in das Bild gebracht, solche Bilder sollte man natürlich bei Tag und gutem Licht machen...)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7180
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon jankm » 03.02.2008 23:52

Ich habe:

*) XI1526
*) 4 Megapixel-Kamera

und würde mich freuen meine bilder bereitstellen zu dürfen, da ich die idee sehr klasse finde
hier im forum schwirren schon einge herum, siehe z.B. HIER.

ich werde diesen thread natürlich im auge behalten, aber wenn ggf. interesse besteht, auch per pn bitte melden ;)
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Sylvia » 04.02.2008 02:21

Hallöchen,

also ich finde die Idee echt gut und werde auch Bilder zur Verfügung stellen.
Werde mich die Tage mal in einer ruhigen Minute hinsetzen und meinen Amilo fotografieren.

Es grüßt

Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia
 
Beiträge: 429
Registriert: 08.02.2006 21:15
Notebook:
  • Amilo A1650G

Beitragvon Becksman » 04.02.2008 05:14

Meine Handycam ist nicht übel und bei genug Beleuchtung sind die Bilder scharf und gut...wenn sie nicht ausreichen brauch man sie ja nich annehmen;) Wär mit meinem 3438 dabei

die von andrejz sind wirklich sehr unscharf, wer von euch n nokia n73 hat weiß evtl wie da die quali ist bzw ob sie ausreicht;)
Bild
Benutzeravatar
Becksman
 
Beiträge: 496
Registriert: 28.01.2007 13:03
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G

Beitragvon An-Dr.Zej » 04.02.2008 10:44

Leider hab ich keine Cam bis auf die in meinem Handy. Ich sag auch mal so, hat einer ein Handy mit genialer Kamera a la Sony Ericsson mit Autofocus, wird sich das bestimmt auch sehen lassen

Ich stimme zu, dass die Qualität stimmen muss, unabhängig von der Auflösung. (Sorry An-Dr.Zej, aber da muss ich auch nochmal in die Kerbe hauen Wink )

Seht das mal als Beispiel an, wie es nicht gemacht werden soll :lol:
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon fairlane » 04.02.2008 11:47

Ich werd die Tage n paar Bilder vom A1667g machen mit 3,2MP ausm K800i. Mal schaun obs was wird
Slackware
Slackware Linux Current, Kernel 2.6.24.12
Benutzeravatar
fairlane
 
Beiträge: 56
Registriert: 10.05.2006 12:48

Nächste

Zurück zu Internes zu amilo-forum.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste