amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

amilo Pa 2510 Thema ist gelöst

LAN/WLAN und natürlich Internet

Beitragvon PappaBaer » 04.02.2008 16:14

Verbinde Dich mal mit dem Kabel mit dem Router.

Dann startest Du Deinen Browser auf dem Notebook und gibst als Adresse
Code: Alles auswählen
http://192.168.2.1

ein.

Damit startest Du die Konfiguration vom Speedport. Nun das Passwort eingeben (Standard ist 0000).

Sollte das hingehauen haben, kannst Du auf der linken Seite navgieren und bei den Punkten WLAN und Sicherheit sowohl Deine SSID, als auch den Schlüssel und die Verschlüsselungsart auslesen.

Diese Daten nun 1:1 im Notebook eintragen (auch auf Groß-/Kleinschreibung achten). Dann sollte es gehen.

Stehen im Router an dieser Stelle noch keine Daten, musst Du diese im Router selber vorgeben, d.h. Dir eine SSID (Name Deines Funknetzes) und einen Schlüssel ausdenken. Als Verschlüsselungsart solltest Du WPA2 benutzen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8110

Beitragvon linoges » 04.02.2008 17:18

PappaBaer hat geschrieben:Verbinde Dich mal mit dem Kabel mit dem Router.

Dann startest Du Deinen Browser auf dem Notebook und gibst als Adresse
Code: Alles auswählen
http://192.168.2.1

ein.

Damit startest Du die Konfiguration vom Speedport. Nun das Passwort eingeben (Standard ist 0000).

Sollte das hingehauen haben, kannst Du auf der linken Seite navgieren und bei den Punkten WLAN und Sicherheit sowohl Deine SSID, als auch den Schlüssel und die Verschlüsselungsart auslesen.

Diese Daten nun 1:1 im Notebook eintragen (auch auf Groß-/Kleinschreibung achten). Dann sollte es gehen.

Stehen im Router an dieser Stelle noch keine Daten, musst Du diese im Router selber vorgeben, d.h. Dir eine SSID (Name Deines Funknetzes) und einen Schlüssel ausdenken. Als Verschlüsselungsart solltest Du WPA2 benutzen.


Genau so hat es jetzt geklappt..vielen Dank euch!!!
linoges
 
Beiträge: 15
Registriert: 04.02.2008 14:52
Wohnort: Schöllkrippen

Vorherige

Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron