amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Maximale Ram-Erweiterung auf einem alten 7640?

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Maximale Ram-Erweiterung auf einem alten 7640?

Beitragvon Rounder » 08.02.2008 07:30

Hallo Leute. Ich hoffe, hier bin ich richtig. Habe ne Frage zu meinem A 7640. Das Notebook ist älter. 3-4 Jahre, glaube ich. Nun habe ich meinen Arbeitsspeicher von 512 MB auf 1GB erhöht. Läuft alles super. Ich habe aber noch einen ,,Steckplatz" für eine Erweiterung übrig. Kann ich mir da noch so ein DDR1-Ram Ding reinbauen; und läuft das dann auch? Also Erweiterung um nochmal 1GB? Oder ist das nicht möglich? In Computerbild stand drin, ich soll in die Bedienugsanleitung schauen, aber die ist verschwunden. Wer kann mir helfen?
Rounder
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.02.2008 07:15

Beitragvon DerWotsen » 08.02.2008 07:55

Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon gini2005 » 08.02.2008 12:49

Hallo,
den Amilo A 7640 kannst Du mit 2x 1GB Modulen auf 2GB RAM gesamt aufrüsten.
Schau mal hier den Link zu dem 1GB Modul:

[Werbung entfernt]

Viele Grüße
Gini
Zuletzt geändert von aspettl am 21.07.2008 00:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link zu eigenem Shop entfernt.
gini2005
 
Beiträge: 47
Registriert: 24.10.2007 13:16

Vielen Dank.

Beitragvon Rounder » 08.02.2008 16:00

Ihr seid echt super Leute. Das ging ja ganz fix. Find ich toll, dass das klappt. Gibts noch ein paar Sachen, die ich beim 7640 aufrüsten kann. Nicht unbedingt die Festplatte. Habe zwar nur eine 40Gb, aber ne externe 500GB. Das reicht mir. Habt Ihr sonst irgendwelche Tipps für mich? Oder soll ich mich woanders melden.
Rounder
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.02.2008 07:15

Beitragvon superfiffi » 10.02.2008 18:13

Maximal 2 GB Arbeitspeicher sind nur mit BIOS 1.05 lauffähig(BIOS 1.05 bekommst du hier: http://www.uniwill.com/UserDownload/255KI/255ki3.php) und ich würde dir in jedem Fall raten, die Speichermodule direkt bei einem Händler auszuprobieren(um Kompatibilitätsproblemen vorzubeugen).Ansonsten hängt eine Aufrüstung (CPU,Festplatte) von deinen Anforderungen ab.Intern kannst du 2,5" IDE Festplatten bis 250 GB verbauen.

Gruß aus Köln
superfiffi
 
Beiträge: 114
Registriert: 27.01.2007 16:32
Wohnort: Köln
Notebook:
  • Amilo Xi 2550
  • Amilo A 7640

@superfiffi

Beitragvon Rounder » 12.02.2008 18:36

Ich habe ein wenig gegoogelt und bin dabei auf verschiedene Warnhinweise gestoßen, welche besagen, das Bios zu ändern birgt große Risiken. Ein falscher Klick und ich kann meinen Laptop weghauen. Stimmt das, oder ist das nur Panikmache. Habe keine große Ahnung davon.

Beim Händler kann ich es auch nicht direkt ausprobieren, ich bestelle über Ebay. Hat beim ersten Mal auch gut geklappt.
Rounder
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.02.2008 07:15

Beitragvon DerWotsen » 12.02.2008 19:01

Zum Bios- Update lies hier:
topic,1424,-BIOS-Update.html
Ein Risiko besteht immer.
Dazu ist dann noch zu sagen, dass das Bios 1.05 von FSC nicht freigegeben wurde für dein Model.
Es ist ein Bios des Boardherstellers Uniwill.
Die Boards wurden im A1640 u. A7640 verbaut.
Diese Bios wurde von vielen Besitzern dieser Notebooks schon eingespielt.
Eben aus dem Grund 2 GB zu nutzen, ohne dieses Bios ist dies nicht möglich. Wenn du bei 1 GB bleiben willst, brauchst du es nicht.

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

@DerWotsen...

Beitragvon Rounder » 12.02.2008 19:18

Wenn ich 2GB haben , aber kein Risiko eingehen möchte, sollte ich mich an einen Spezialisten wenden. So habe ich das verstanden.

Na gut, ist für mich nicht gerade befriedigend. Aber da kann man nix machen. Danke Euch allen trotzdem für Eure Mühe.

Bis zum nächsten Problem/zur nächsten Frage.

Bis dahin, Tim...
Rounder
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.02.2008 07:15

Beitragvon superfiffi » 12.02.2008 22:22

Das BIOS ist ein Original für dein Gerät.Siemens hat seinerzeit das A 7640 und auch das A 1640 komplett bei Uniwill bauen lassen.Mit anderen worten:du hast eigentlich ein Uniwill und kein Siemens Notebook.Siemens hat für diese Geräte den Support zur Jahreswende 2004/2005 faktisch eingestellt(daher wird zB Vista für diese Geräte nicht mehr supported)Ist vollkommen übertrieben,was hier teilweise geschildert wird.Das einzig wichtige bei einem BIOS-update ist alleine,daß die Stromversorgung während des updates nicht unterbrochen wird.Das kann aber bei einem Notebook,mit vollgeladenem Akku und Netzanschluß praktisch nicht passieren.Die Installation von der Uniwill Homepage ist in fünf Minuten erledigt und vollkommen unproblematisch,wenn man eben auf die Stromversorgung achtet.Ich habe jetzt auf meinem 7640 seit ungefähr einem dreiviertel Jahr die Version 1.05 drauf und bisher keinerlei Probleme gehabt.
superfiffi
 
Beiträge: 114
Registriert: 27.01.2007 16:32
Wohnort: Köln
Notebook:
  • Amilo Xi 2550
  • Amilo A 7640

Beitragvon superfiffi » 12.02.2008 22:28

Nachtrag zu Arbeitsspeichererweiterung:

das hat bisher bei dir gut geklappt,weil du momentan nur einen Riegel mit 1GB drin hast(da können naturgemäß keine Kompatibilitätsprobleme von zwei Riegeln untereinander auftreten)
Fazit:Probleme mit Unverträglichkeiten können erst mit dem Einbau des zweiten Riegels auftreten
superfiffi
 
Beiträge: 114
Registriert: 27.01.2007 16:32
Wohnort: Köln
Notebook:
  • Amilo Xi 2550
  • Amilo A 7640

Re Speicher

Beitragvon Lucious » 12.02.2008 23:51

Also um mal meinen Senf dazu zu geben ich habe auch einen Amilo A 7640 und habe mir vor kurzem neuen speicher geholt.


2x 1gb ddr1 333mhz

und diese funzen einwandfrei...

sie kommen von der firma exceleram.

und ich musste kein bios update machen....

nur würde mich mal interessieren was an dem bios vom boardhersteller anders ist??

und ob man noch mehr einstellmöglichkeiten hat,,, bzw ob welche hinzugefügt wurden
Lucious
 
Beiträge: 37
Registriert: 08.02.2008 18:04
Notebook:
  • FSC Amilo A 1650g

Beitragvon DerWotsen » 13.02.2008 00:30

@Loucius

:shock: :roll: :?
Das A1640 u. A7640 sind dasselbe Book, mit unterschiedlichen Display.
Bei FSC gibt es als letztes das Bios 1.04c.
Mit diesem gehen 2 GB nicht, dass ist in der Forumshistorie überall zu lesen. Hast du dass Book gebraucht gekauft :?:
Schau einmal nach welches Bios du hast :!:
Das interessiert mich nun doch.
Hab ja auch so eins, und alles schon mal durchstöbert hier :!:

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon PappaBaer » 13.02.2008 09:35

Die Mainboards vom A7640 und A1640 sind schon unterschiedlich. Am einfachsten schon daran zu erkennen, dass das A7640 einen MiniPCI-Slot für WLAN hat und das A1640 nicht.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8110

Re

Beitragvon Lucious » 13.02.2008 09:51

Also mein Book hat das Bios 1.04 und die 2gb gehen wirklich

und es ist nicht gebraucht gekauft habe es seit dem ich es gekauft habe also seit 2005

und funzt nach drei reparaturen einwandfrei

in diesem sinne
Lucious
 
Beiträge: 37
Registriert: 08.02.2008 18:04
Notebook:
  • FSC Amilo A 1650g

Beitragvon DerWotsen » 13.02.2008 11:03

PappaBaer hat geschrieben:Die Mainboards vom A7640 und A1640 sind schon unterschiedlich. Am einfachsten schon daran zu erkennen, dass das A7640 einen MiniPCI-Slot für WLAN hat und das A1640 nicht.


@PappaBaer

Das klingt nun wieder sehr logisch, nur wenn ich auf der FSC-Hompage nachschaue, haben sie den selben Chipsatz.
Ist es den nicht davon abhängig ob 2GB laufen ?
Und wieso ist dann immer zu lesen, dass auf dem A1640 die 2 GB
nur mit dem Uniwill- Bios gehen ?
Wie gesagt, habe da hier mit der Suche schon alles durchforstet und das so herausgelesen. Würde 2 GB gerne auch mal es probieren, habe es aber wegen des angeblichen Bios-Flash sein gelassen.
Kann mir einen Crash nicht leisten.
Also jetzt mal Klartext von kompetenter Stelle:
Gehen 2 GB auf dem A1640 auch ohne Bios 1.05 ?

MfG Frank


MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Nächste

Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron