amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

RAM aufrüsten bei A3667G

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

RAM aufrüsten bei A3667G

Beitragvon RoNNoS » 09.02.2008 11:58

Hallo.Möchte bei meinem A3667G meinen Arbeitspeicher aufrüsten.Im Moment sind 2x512MB drinne.Möchte 2x 1GB rein machen.

Gehen da diese http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... :IT&ih=019

Im Moment habe ich ja PC2700 (333MHZ) aber 3200 soll ja auch gehen und besser sein.Wenn ich die RAM einbaue muss ich da was im Bios umstellen?
RoNNoS
 
Beiträge: 18
Registriert: 02.04.2006 15:05
Notebook:
  • Amilo A3667G

Beitragvon DerWotsen » 09.02.2008 12:07

Vom Typ sind es die richtigen, umzustellen gibt es da nichts im Bios.
Sollten funktionieren, wenn dein Book diese Marke mag :wink:
Gibt immer mal Probs mit verschiedenen Marken.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon midisam » 09.02.2008 12:09

Von Billigspeicher ist abzuraten da er oftmals nicht kompatibel ist. Es gibt sogar 1GB Speicherriegel die alleine funktionieren, beide als paar jedoch nicht.

Wie zum x-ten mal gesagt wurde: Bei einem Händler in Deiner Nähe vorstellig werden. Wenn es ein seriöser Händler ist, kennt er das Problem und wird direkt zwei Varianten ausprobieren/bestellen und Vor-Ort ausprobieren...

Zum Thema Speichertyp so kannst Du ohne weiteres PC3200 (400Mhz / DDRI) Speicher verbauen...

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon RoNNoS » 09.02.2008 12:09

ja das ist wieder die große Frage ob sie bei mir wirklich gehen :?
RoNNoS
 
Beiträge: 18
Registriert: 02.04.2006 15:05
Notebook:
  • Amilo A3667G

Beitragvon midisam » 09.02.2008 12:14

Halte Dich an Kingston Speicher, besser noch MDT. Diese Marken sind relativ problemlos.
Trotz allem habe ich mich damals für den Kauf beim Händler entschieden da es nur 15 Euro Unterschied waren und ich diese gern investiert habe um mir möglichen Ärger zu ersparen...

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon RoNNoS » 09.02.2008 14:29

Okay werde mal mich nach MDT umschaun.

jemand ein guten Link?
RoNNoS
 
Beiträge: 18
Registriert: 02.04.2006 15:05
Notebook:
  • Amilo A3667G

Beitragvon gini2005 » 09.02.2008 15:26

Hallo Ronnos,
das Amilo A 3667G taktet Mainboardbedingt sowieso nur mit 333MHz. Daher bringt ein 400Mhz. RAM gar nichts.

Mit diesem Shop habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.

http://www.memorycity.de/Fujitsu-Siemens-Amilo-A-3667G

Viele Grüße
Gini
Zuletzt geändert von gini2005 am 27.08.2008 15:03, insgesamt 2-mal geändert.
gini2005
 
Beiträge: 47
Registriert: 24.10.2007 13:16

Beitragvon RoNNoS » 13.02.2008 13:14

So habe mir nun 2x 1GB von Qimonda/Infineon geholt.Läuft ohne Probleme soweit.Aber ist es normal das mir das Tool SIW nur 166MHZ (PC2700) anzeigt?
RoNNoS
 
Beiträge: 18
Registriert: 02.04.2006 15:05
Notebook:
  • Amilo A3667G

Beitragvon DerWotsen » 13.02.2008 13:55

RoNNoS hat geschrieben:Aber ist es normal das mir das Tool SIW nur 166MHZ (PC2700) anzeigt?


ja und zum ca. 100 + xtenmal DDR heißt Double Data Rate.
http://de.wikipedia.org/wiki/DDR-SDRAM

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon mazek » 13.02.2008 15:01

gini2005 hat geschrieben:Hallo Ronnos,
das Amilo A 3667G taktet Mainboardbedingt sowieso nur mit 333MHz. Daher bringt ein 400Mhz. RAM gar nichts.

Mit diesem Shop habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.

http://www.memoryx24.de/1GB-RAM-Speicher-f-Fujitsu-Siemens-Amilo-A-3667G

Viele Grüße
Gini


Völliger Quatsch!

Es handelt sich hier um ein AMD-Notebook, und da interessiert das Mainboard nicht, sondern die CPU, da dort der Memory-Controller drauf ist (nicht bei bei Intel auf dem Mainboard)! D.h. er taktet selbstverständlich mit 400MHZ, nicht mehr und nicht weniger!!!
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10
Notebook:
  • Fujitsu-Siemens 1667g


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron