amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilio Xi2528 Vista -> XP

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Amilio Xi2528 Vista -> XP

Beitragvon benny1452 » 12.02.2008 20:57

Hey,

Ich möchte Vista vom Notebook löschen und XP drauf installieren....Wie die meisten hier....

Die Anleitung von Borkar habe ich schon gelesen und das mit dem treiber einbinden schon mit beiden Programmen (NLite, xp-Iso-Builder ) probiert und das Image dann später gebrannt..... bis jetzt bekomm ich trotzdem jedes mal die meldung, dass kein Laufwerk zu finden sei....und das Bios hab ich auch schon ohne erfolg resetet.

Ich komme einfach nicht weiter.....

Und was ich nciht verstehe...nLite will nur die .inf dateien haben und der xp-Iso-Builder will nur .oem dateien haben....aber der Treiber, den ich runtergeladen habe, besteht doch aus viel mehr dateien....müssten die programme denn nicht eigentlich den ganzen ordner oder zumindestens noch die .sys dateien brauchen ?

Wäre cool wenn jemand antworten würde =)

Danke schonmal

gruß benny
benny1452
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.02.2008 20:43

Beitragvon Scale » 13.02.2008 14:22

Hallo!

Hab´s auch nicht mit Nlite zusammen gebracht, aber dafür mit XP-Iso-Builder! Bei mir läuft XP einwandfrei!
Scale
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.01.2008 13:15
Wohnort: Österreich

Beitragvon Leonidas » 14.02.2008 09:05

Ich habs mit nlite auch nicht geschafft. Nimm am besten ein RW weil meistens klappt es beim ersten mal nicht.
Außerdem findest im Web zig andere Anleitungen. Vielleicht gehts mit denen besser.
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Beitragvon Borkar » 15.02.2008 16:25

ich hab schon so oft gehört und gelesen, dass nlite nicht funktioniert. Deswegen ist in meiner Anleitung auch das Beispiel der Integration explizit mit XP-ISO-Builder gezeigt.

Kurze Erklärung zum Treiber:
Ein Treiber besteht immer mindestens aus einer inf-Datei und einer sys-Datei.
Die txtsetup.oem ist nur eine Hilfsdatei, die Controller-Treiber dabei haben sollten, um die Integration in die Windows-CD zu vereinfachen. Die txtsetup.oem kannst du dir im prinzip sogar einfach selber schreiben.

Wenn jetzt XP-ISO-Builder nach der txtsetup.oem-Datei fragt, werden die inf- und sys-Datei natürlich auch gebraucht. In der txtsetup.oem steht drin, welche Dateien XP-ISO-Builder für die Integration hernehmen soll.


Wichtig ist v.a., dass du mit XP-ISO-Builder keine anderen Optionen veränderst, sondern nur die Integration machst.


Der Treiber ist hier zu finden:
ftp://driver.jmicron.com.tw/jmb36x/Win2k_xp_Vista/

Um es dir einfacher zu machen, häng ich dir den relevanten Treiber auch noch an meinen Post an.


Grüße
Borkar
Dateianhänge
JMB36X_WinDrv_WHQL_R1.17.31WHQL.zip
JMICRON JMB36X RAID-Controller Driver for XP v1.17.31 (Xi2528, Xi2550 )
(49.19 KiB) 253-mal heruntergeladen
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon benny1452 » 16.02.2008 11:39

Guten Morgen,

Ja okay....Mehr als die Quell-CD anzugeben und den Controller-treiber eingebunden hatte ich beim Iso Builder auch nicht verstellt.....

Ich werds nochmal probieren, Danke

gruß benny
benny1452
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.02.2008 20:43

Beitragvon kabelhack » 18.02.2008 17:30

Hallo erst mal.

habe auch ein prob mit meinem amilo xi2528 .keine faq kann mir helfen ,habe nicht 2hdd sondern nur 1hdd von hause aus in meinen amilo .
bei 2hdd´s ist das sicher alles ok aber bei einer ? mache schon seit wochen mit damit rum nich lachen .aber kein erfolg.

gibt es auch einen treiber für 1hdd??
kabelhack
 
Beiträge: 6
Registriert: 18.02.2008 17:20

Beitragvon benny1452 » 18.02.2008 17:48

hey.....

Ich denk mal du hast den RAID-Treiber nicht installiert.....
kannst es ja mal versuchen....

mfg
benny1452
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.02.2008 20:43

Beitragvon kabelhack » 18.02.2008 17:59

habe ich 100 pro der machts aber halt nicht .da nur eine raid hdd im rechner ist.und nich wie bei all den anderen 2.

g kabelhack
kabelhack
 
Beiträge: 6
Registriert: 18.02.2008 17:20

Beitragvon Borkar » 18.02.2008 18:57

probier es mal mit dem Intel-Treiber:
topic,11948,-Intel-Matrix-Storage-Manager-Wie-komme-ich-an-die-Treiber.html

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon kabelhack » 18.02.2008 19:17

habe doch aber kein intel (raid) oder.?

hab da mal ein bild von meiner hartware im amilo.

hoffe ihr könnt es sehen .
Dateianhänge
test.jpg
kabelhack
 
Beiträge: 6
Registriert: 18.02.2008 17:20

Beitragvon bursche » 18.02.2008 19:56

Hallo!

Also wenn ich das richtig verstehe, dann hast Du nur 1 HDD. Für ein RAID sind aber mindestens 2 physikalische HDD's Pflicht. Erst dann funktioniert ein RAID.

Wenn Du XP oder Vista für die Installation abspecken möchtest, dann rate ich Dir auch eher zum XP-ISO-Builder. Nlite mag schön sein, aber für besser halte ich den XP-ISO-Builder.

MfG
bursche
 
Beiträge: 146
Registriert: 16.01.2008 09:07

Beitragvon Borkar » 18.02.2008 20:11

also folgendes:

Du hast entweder einen Intel SATA Controller, oder einen JMICRON SATA Controller. Nach deinem Screenshot zu urteilen, hast du einen Intel SATA Controller und brauchst deshalb die Intel Matrix Storage Treiber!

eine HD oder 2 HDs interessiert nicht! Du kannst auch eine HD an einem RAID Controller stecken haben. Dann kannst du kein RAID einstellen, musst aber den RAID Controller Treiber installieren, da dieser erst dein Windows die Festplatte finden lässt.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon kabelhack » 19.02.2008 05:27

ok danke

werde ich testen hoffe das es nur daran gelegen hat.

g kabelhack
kabelhack
 
Beiträge: 6
Registriert: 18.02.2008 17:20

RE:

Beitragvon paradox » 07.04.2008 12:48

Hello.

I have just run my xi2528 on windows XP and it worx times good than on Vista. All drivers are categorized on http://servbg.com/xi2528/

Currently working with them and all working (except some IR remote functions)

I post it here, because i spent a lot of time trying and trying to run XP on this machine. At last it works and i want to share it with you and maybe spend you time.

Hope there'll be better support from manufacturers on other OSes, not only M$.
paradox
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.04.2008 12:20


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste