amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

AMILO A7620, am Bildschirm ist kein Bild mehr zusehen !

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

AMILO A7620, am Bildschirm ist kein Bild mehr zusehen !

Beitragvon mausel1998 » 12.02.2008 22:28

Hallo,
Seit einer Woche ist am Bildschirm meines Notebookes kein Bild mehr zusehen. Der Bildschirm bleibt einfach schwarz. Das Notebook fährt zwar hoch man hört den Lüfter aber es ist halt kein Bild, kein FSC-Logo am Bildschirm zusehen.
Ist die Grafikkarte defekt oder Mainboard??
ich bin total verzweifelt, ich bitte um Tipps, wie ich das Notebook wieder zulaufen kriegen kann !

Grüße aus Hamburg,
mausel1998
mausel1998
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2007 18:16

Beitragvon hikaru » 13.02.2008 11:31

Geht es mit einem externen Monitor?
Erkennst du was, wenn du mit einer Lampe das Display anleuchtest?
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon mausel1998 » 13.02.2008 11:58

nein, mit dem externen Monitor geht es auch nicht !. Es ist kein Bild mehr zusehen !
mausel1998
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2007 18:16

Beitragvon hikaru » 13.02.2008 12:55

Hast du auch auf den externen Monitor umgeschaltet (irgendeine F-Tastenkombi mit Fn)?

Bootet Windows noch (hörst du den Anmeldesound, falls du ihn nicht abgeschaltet hast)?
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon mausel1998 » 13.02.2008 13:34

ja, ich habe das Notbook mit den bekannten Tasten auf den externen Monitor umgeschaltet, leider ist immer noch kein Bild zusehen. ich denke schon dass Windows noch bootet. Der Anmeldesound hatte ich schon in der Vergangenheit abgeschaltet, sodass jetzt keinen Sound mehr zuhören ist !!.
mausel1998
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2007 18:16

Beitragvon hikaru » 13.02.2008 14:17

Dann probiere mal bitte, den Rechner hochzufahren und wieder runterzufahren.

1. Einschalten
2. Warten bis Windows da sein müsste (je nach deiner Erfahrung +Puffer z.B. 5min)
3. Wenn du unter XP diesen Anmeldeschirm mit den Benutzericons hast, 2x Tab drücken, Enter, sonst weiter bei 5.
4. Falls nötig Passwort für den ersten User eingeben, Enter, ein paar Sekunden warten
5. Alt+F4 drücken
6. A drücken

Wenn er dann wieder von alleine aus geht, dann kommt er zumindest noch ins Windows und es liegt höchstwahrscheinlich nicht am Mainboard.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon Matula » 13.03.2008 14:27

Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Prob mit einem M3438G. Schon diverse Einträge gefunden, aber keiner antwortet, weil die zu alt sind.

Also, hochfahren geht.
(Windows Startmelodie)

Wie ist das denn bei Euch ausgegangen mit den Problemen? Grafikkarte getauscht? Oder abgewartet?

Kurios ist, dass mein Kollege das gleiche problem einmal hatte und es nach 4 Wochen wieder ging, ohne dass er was gemacht hat.
Habt ihr eine Idee?
Matula
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.03.2008 08:38

Beitragvon hikaru » 13.03.2008 14:38

Das ist auf jeden Fall ein Hardwareschaden (Grafikkarte, Inverter, Display).

Um herauszufinden was es ist würde ich, wie schon beschrieben, einen externen Monitor testen. Funktioniert es mit diesem, ist die Grafikkarte in Ordnung.

Eine andere Ursache könnte eine defekte Displaybeleuchtung sein. Dann stellt das Display zwar noch etwas dar, man kann es aber nicht mehr erkennen (lässt sich mit einer Taschenlampe überprüfen).
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon Matula » 13.03.2008 14:46

Hallo!
Eine Antwort! Danke schonmal!!

OK, also das mit dem externen Monitor habe ich schon probiert. Das geht nicht.

Kann man das insofern eingrenzen, dass es dann der Inverter oder die Grafikkarte ist?

(hintergrundbeleuchtung ist es auch nicht)
Matula
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.03.2008 08:38

Beitragvon hikaru » 13.03.2008 14:54

Wenn man davon ausgeht, dass der Rest der Verbindung zum externen Monitor in Ordnung ist (Monitor selbst, Kabel, Port), dann lässt sich sagen, dass es die Grafikkarte ist.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon Matula » 13.03.2008 14:56

OK, das klingt doch schonmal nach einer Eingrenzung.
Hast Du auch eine Idee, wo ich so ein Teil herbekomme? Denn in den meisten Versandhäusern findet man sowas nicht.

Gruß
Matula
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.03.2008 08:38

Beitragvon hikaru » 13.03.2008 15:20

Die Adressen dafür findest du in den FAQs.
Die Preise sind bei den offiziellen Stellen aber oft recht gesalzen.

Wenn du noch Garantie hast, dann mach es darüber.
Vielleicht hilft dir auch dieser Thread weiter:
http://www.amilo-forum.de/topic,21901,-Einbau-einer-Geforce-Go-6800-in-ein-3438G-Hilfe-benoetigt.html
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon Matula » 14.03.2008 10:09

Moin,
habe gerade einen Eintrag von "The Qu@k€" gefunden. Er meinte, dass die Platine keine Spannung bekommt und sich die Kondensatoren entladen, daher kein Bild durchkommt.

Wenn das so ist, was tun?

Darüberhinaus habe ich jetzt von ZWEI Kollegen (einer Amilo, der andere Medion) gehört, dass bei denen das Display ausgegangen ist und nach einer Wartezeit es einfach wieder gefunzt hat.

Hat irgendwer ne idee, wie sowas kommt?
Matula
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.03.2008 08:38

Beitragvon hikaru » 14.03.2008 11:01

Wenn an der Grafikkarte keine Spannung anliegt, kann sie natürlich auch nichts darstellen. Die Frage ist, wo die Unterbrechung liegt. Liegt sie auf der Grafikplatine, dann hilft eine neue Grafikkarte, ist es das Board, wird die Sache natürlich komplizierter.

Was deine beiden Kollegen angeht, da lässt sich so pauschal nichts sagen, denn von gleichen Symptomen lässt sich nicht immer auf gleiche Ursachen schließen. Ich tippe auf einen Wackelkontakt oder Korrosion.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron