amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Turion 64 - Windows XP-64 nötig?

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Turion 64 - Windows XP-64 nötig?

Beitragvon panda303 » 15.02.2008 00:53

hallo, habe den AMILO A1650G - Turion 64. (schon eine weile :D)
Prozessor: AMD Turion 64 Mobile Technologie ML-32 / 1.8 GHz
--

Ist für die vollständige nutzung des cpu eine windows xp-64 version nötig?
(wenn ja warum wurde die nicht beim kauf mit ausgeliefert?)

ich nutze die windoof home edition. kann ich da xp-64 drauf installieren? eigentlich nicht oder?

will mehr cpu-power, ärgert mich schon länger das da nicht so viel geht :(

vielen dank für eure hilfe
panda303
 
Beiträge: 12
Registriert: 15.02.2008 00:41

Beitragvon DerWotsen » 15.02.2008 07:59

Du kannst z.B. alle Mobile Athlon und Mobile Turion mit Sockel 754 einbauen.
http://de.wikipedia.org/wiki/AMD_Mobile_Athlon_64
http://de.wikipedia.org/wiki/AMD_Turion_64

z.B:
Athlon : 3700+ mit 2,4 Mhz oder 4000+ mit 2,6 Mhz
Turion: ML40 mit 2,2 Mhz
XP 64 Bit ist nicht notwendig daß braucht auch fast niemand und
dafür gibt es auch keine Treiber.
Der Schwachpunkt des Books ist doch sowieso die Graka.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon hikaru » 15.02.2008 08:33

Wenn ich das richtig verstanden habe, geht es hier nicht um den Wechsel der CPU, sondern des OS.

Die 64bit des Prozessors kannst du nur mit einem 64bit-OS ausschöpfen.
Eine Migration von 32bit auf 64bit ist, soweit ich weiß, nicht möglich. Du würdest neu installieren müssen.
Allerdings hast du nur dann etwas von einem 64bit-System, wenn du auch 64bit-Software hast - wovon ich nicht ausgehe, denn die läuft nicht auf 32bit-Systemen.

Wenn dir deine CPU zu schwach ist, wirst du dir einen stärkeren Prozessor zulegen müssen. Ob dir die 400MHz des ML40 etwas bringen, bezweifle ich aber. Und von einem Athlon würde ich abraten, es sei denn, du willst auf deiner Tastatur Spiegeleier braten.

Vieleicht lässt sich ja an anderer Stelle etwas heraus holen? In welchen Situationen reicht dir die Leistung nicht?
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3757
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon panda303 » 16.02.2008 00:42

Danke für die schnelle Antwort!
Seit ich den Rechner hab schau ich ab und zu aufs board, echt immer gut! nun hab ich mich dochma angemeldet.


>>Der Schwachpunkt des Books ist doch sowieso die Graka.
du meinst die "wxga crystal view" aber mitnur 60hz bei 1280x800?! :D

@hikaru: genau, cpu austausch eher nicht geplant.

mh. also geldrauswurf für 64bit prozessor?! gibts hier überhaupt jemand der das nutzt?

leistung fehlt mir bei soundprogrammen, wo ich auch live was machen will, bzw. es ab und zu zu rucklern kommt.

speedswitchXP schon installiert. leistung ist konstant auf 1,8gb.

woran kann es noch liegen? irgendwas mit dem speicher nich gut eingestellt?
panda303
 
Beiträge: 12
Registriert: 15.02.2008 00:41

Beitragvon hikaru » 16.02.2008 01:13

Ich kenne niemanden, der 64bit privat braucht.
Da du aber kaum noch 32bit-CPUs kriegen wirst, ist die Frage nach dem rausgeschmissenen Geld eigentlich überflüssig.

Was machst du denn mit den Soundprogrammen: Livemitschnitte, Transcoding...?
Und was führt dann in welchen Situationen zu den Rucklern?
Mir fallen auf Anhieb 4 Kandidaten ein: CPU, RAM, HDD und Bus

Bei den ersten dreien ließe sich was machen, beim letzten eher nicht, wenn du die richtigen Treiber hast.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3757
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon panda303 » 16.02.2008 10:59

bei den soundprogrammen: selbst musik generieren, mit digitalen synthesizern. und je mehr plugins, desto mehr probleme hat der gute.

RAM hab ich 1gb; festplatte: samsung MP0804H (80gb)

vielleicht gibt es auch in windows einstellungen, dass für programme mehr speicher freigegeben werden oder so etwas?!
panda303
 
Beiträge: 12
Registriert: 15.02.2008 00:41

Beitragvon hikaru » 16.02.2008 19:44

Ich schätze, dass es am RAM liegt. Ist der voll, wenn du Probleme kriegst?
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3757
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon PappaBaer » 16.02.2008 20:31

panda303 hat geschrieben:>>Der Schwachpunkt des Books ist doch sowieso die Graka.
du meinst die "wxga crystal view" aber mitnur 60hz bei 1280x800?!

"wxga crystal view" ist Dein Display und nicht der Grafikchip.
60Hz bei der Auflösung sagt überhaupt nichts über die Leistung aus. TFT-Displays werden idR immer mit 60Hz angesteuert.

Was DerWotsen damit sagen wollte, ist, dass der onboard Grafikchip des A1650 nur für Office-Arbeiten zu gebrauchen ist. 3D-Leistung ist quasi nicht vorhanden.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8110

Beitragvon hikaru » 17.02.2008 12:51

panda303 hat geschrieben:>>Der Schwachpunkt des Books ist doch sowieso die Graka.
du meinst die "wxga crystal view" aber mitnur 60hz bei 1280x800?!
In Anbetracht seines Betätigungsfeldes wird das wohl eher ironisch gemeint sein. ;-)

PappaBaer hat geschrieben:Was DerWotsen damit sagen wollte, ist, dass der onboard Grafikchip des A1650 nur für Office-Arbeiten zu gebrauchen ist. 3D-Leistung ist quasi nicht vorhanden.
Braucht er ja auch nicht.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3757
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon panda303 » 17.02.2008 13:05

jupp, die 3D-Leistung brauch ich nicht so, ihr Zocker ;) :D

weiß nicht ob der RAM voll ist, kann gut sein.
im programm selbst gibt es eine cpu-anzeige, die ist wenn es hakt meist bei 100%. allerdings kann ja trotzdem der RAM beeinträchtigen.
ist es z.b. sinnvoller in der systemsteuerung den RAM auf Systemcache oder Programme zu optimieren? was kann man da noch machen?
panda303
 
Beiträge: 12
Registriert: 15.02.2008 00:41

Beitragvon DerWotsen » 17.02.2008 16:57

Auf 2 GB aufrüsten, dass geht :wink:
Oder sind die schon drin ?

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon hikaru » 17.02.2008 18:15

Wotsens Tipp kann ich mich nur anschließen.

Zusätzlich könntest du mal schauen, ob sich aus deinem Swapfile noch was rausholen lässt. Du könntest z.B. seine Größe festschreiben und dafür sorgen, dass es nicht fragmentiert ist. Dabei solltest aber gerade du die Größe nicht zu klein wählen.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3757
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon Geric » 17.02.2008 19:39

Bei 2GB Speicher braucht's kein Swap File mehr. Und damit ist diese mögliche Bremse auch vom Tisch.

Gruß Dirk
Geric
 

Beitragvon hikaru » 17.02.2008 20:02

Kommt darauf an, was man macht.

Der Durchschnittsuser wird nicht mehr brauchen.
Aber wenn man mit großen Datenmengen hantiert, wie Video-/Audiobearbeitung (HD/Surround) oder virtuellen Maschinen, dann werden 2GB ganz schnell ganz wenig.

Ich merke jedenfalls regelmäßig, dass mein Kleiner swapt. ;-)
Ganz werde ich das auch nach der Aufrüstung auf 4GB nicht los, aber 30GB RAM ist halt (noch nicht) machbar.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3757
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon panda303 » 18.02.2008 21:45

mh, was kostet denn das, is doch sicher teuer. und noch wichtiger: von der psychologischen seite her hab ich irgendwie keine lust die 2x500er RAMbausteine wegzuwerfen. müssen ja dann beide raus. :(

wie mach ich das mit dem swapfile, die defragmentierung?
panda303
 
Beiträge: 12
Registriert: 15.02.2008 00:41

Nächste

Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron