amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo xa2528 geht einfach aus...

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo xa2528 geht einfach aus...

Beitragvon Michablitz » 15.02.2008 22:49

Hallo Leute...
Hab schon wieder ein Problem mit meinem XA2528
kam erst von der Reparatur zurück ->http://www.amilo-forum.de/topic,21102,-XA-2528-Stuerzt-ab-und-dann-schwarzer-Bildschirm.html

Mein Notebook geht manchmal aus wenn ich es bewege oder hoch hebe um z.b. von den einen auf den anderen Tisch stellen möchte.
Es tritt nicht immer auf aber in den letzten 2 Tagen immer etwas häufiger.
nix

Geht dann einfach aus und lässt sich erst dann wieder starten wenn ich Akku und Netzkabel ab hatte...
Wenn ich es aber nach dem Neustart (wenn es mal wieder aus gegangen ist) hoch hebe an verschiedenen Stellen drücke oder es mal leicht schüttele passiert wieder

Das kann doch net sein, es war erst zur Reperatur...
Hab ich da ein "Monatgsnotebook" bekommen?
Dafür war es mir zu teuer um es dauernd wegen irgendwelchen Defekten zur Reparatur zu schicken.

Hat schonmal jemand das Problem gehabt oder weiss woran es liegen könnte? :cry:
Michablitz
 
Beiträge: 15
Registriert: 18.01.2008 11:45

Beitragvon to3st4you » 15.02.2008 23:15

naja, das hört sich eigentlich ganz danach an als hätten die da bei der reparatur nen wackler produziert. Also ich würde da aufjedenfall danach schauen lassen, hört sich nicht gut an. In so nem Fall wird das dann meistens eher schlimmer als besser. solltest Du definitiv einschicken und wiedermal reparieren lassen wenns auch wehtut;)
Viel erfolg damit!
Benutzeravatar
to3st4you
 
Beiträge: 424
Registriert: 15.01.2007 18:13

Beitragvon Michablitz » 15.02.2008 23:56

Hab den Fehler grad gefunden *vorn Kopf hau*

Meine USB Maus hat nen Kabelbruch... immer wenn ich das Kabel an einer bestimmten Stelle bewege geht er aus...

Freu mich aber das es net am Lappi liegt *freudensprung*
Michablitz
 
Beiträge: 15
Registriert: 18.01.2008 11:45


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste