amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Zum Thema XA2528 und 4GB RAM

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Zum Thema XA2528 und 4GB RAM

Beitragvon Hawk2412 » 16.02.2008 10:07

Hallo Leute,

4GB RAM laufen im XA2528 nicht bzw. es werden nur 3GB vom Bios erkannt (auch nach dem aktuellen BIOS Update) - ich habe sie im Notebook.

Nachdem ich gestern das Vista SP1 installiert habe dachte ich mir, nun sind 4GB RAM dran weil ich auch beruflich oft mit virtuellen Maschinen arbeiten muß. Nun gut, ich ab zu K&M 4GB zum Preis von 79€ rein, Notebook fährt hoch, ein Blick in die Systemsteuerung er zeigt 4GB an. Ich bezahle fahre nach Hause, starte das Notebook - dann die Überraschung - im Taskmanager werden nur 3GB angezeigt.
Nachdem ich ein bischen rumgetestet habe, sind zumindest für mich die 3GB sinnvoll weil ich oft wie oben schon gesagt mit virtuellen Maschinen arbeite. Ansonsten sollte es jeder für sich entscheiden ob er mehr RAM braucht.
Sollte jemnand Screenshots wünschen *kein Problem*

Grüße an alle
Hawk2412
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.12.2007 23:03
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Beitragvon jankm » 16.02.2008 10:44

bei einem 32 bit system ist es keine überraschung, dass keine 4 gb verfügbar sind, egal ob vista od. xp, ebenso notebook-modell.
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Hawk2412 » 16.02.2008 11:50

Hi jankm,

es geht nicht darum das ein 32Bit betriebssystem das net verwalten kann, ich wollte hiermit nur sagen, dass das BIOS des XA2528 nicht mehr als 3GB erkennt. Das Auslesen der Systeminfos mit Sandra und Everest zeigen ganz deutlich das 4GB verbaut sind. In der Systemsteuerung von Vista stehen auch 4GB. Ich persönlich hatte auf etwa 3,5GB gehofft. Für mich persönlich sind 3GB auch schon ein Erfolg da ich dadurch auch arbeiten kann wenn die virtuellen Maschinen laufen.

Gruß Hawk
Hawk2412
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.12.2007 23:03
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Beitragvon Marcel26 » 16.02.2008 19:45

Na das ist doch mal eine gute Nachricht da kann ich das ja auch mal in Angriff nehmen mit den 4Gb hast du das selber gemacht oder per Firma
Marcel26
 
Beiträge: 27
Registriert: 06.02.2008 18:25
Notebook:
  • Amilo xa2528

Beitragvon hikaru » 16.02.2008 19:57

Was sagt denn ein Linux (nicht aus der VM) bei der Eingabe von cat /proc/meminfo ?
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3757
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon Hawk2412 » 16.02.2008 20:04

Hi

Marcel: Ich habe das bei K&M in Essen machen lassen, sollte aber das Notebook mitbringen(wegen des Umtauschrechts). Das Ganze hat knapp 5mins gedauert. Aber wie gesagt das XA2528 arbeitet dann mit maximal 3GB.

Hikaru: Kann ich dir noch nicht zu sagen, kann ich das auch mit zB. Ubuntu testen?

Gruß Hawk
Hawk2412
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.12.2007 23:03
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Beitragvon hikaru » 16.02.2008 20:09

Hawk2412 hat geschrieben:...kann ich das auch mit zB. Ubuntu testen?
Ja.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3757
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon Hawk2412 » 16.02.2008 20:16

Hi,

so hab mit Ubuntu in der Startsequenz den Memtest durchgeführt und dort erkennt er 4GB RAM.

Gruß Hawk
Hawk2412
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.12.2007 23:03
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Beitragvon hikaru » 16.02.2008 20:22

Das ist ermutigend.
Mir ging es aber darum, zu erfahren, ob die 4GB auch an das OS weitergereicht werden.
Memtest ünterläuft dieses Interface, soweit ich weiß.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3757
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon Hawk2412 » 16.02.2008 20:38

Sorry Hikaru,

ich hab versucht mit Ubuntu und SAM zu starten, aber leider bricht das Notebook den Bootvorgang nach etwa 2min ab. Hätte dir gern geholfen.

Gruß Hawk
Hawk2412
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.12.2007 23:03
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Beitragvon oliga2911 » 17.02.2008 13:23

@Hawk2412:hat der Umbau komplett wirklich nur 79€ gekostet?
oliga2911
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.01.2008 15:40
Wohnort: Herdecke
Notebook:
  • Xa2528

Beitragvon Hawk2412 » 17.02.2008 13:28

Ja Oliga, bei K&M in Essen - die Bezeichnung des Speichers ist:

4096MB S0-Dimm OCZ PC2-5400 zum Preis von 79,90€

Gruß Hawk
Hawk2412
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.12.2007 23:03
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Beitragvon oliga2911 » 17.02.2008 13:33

Kannst Du bitte die Adresse nennen,oder gibts ne Internetseite.
Danke!!!
oliga2911
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.01.2008 15:40
Wohnort: Herdecke
Notebook:
  • Xa2528

Beitragvon Hawk2412 » 17.02.2008 13:39

Hi Oliga,

Hier der Link: http://www.kmelektronik.de/filinfo/fram ... ction=Prod

Unten ist dort noch ein Link der dich zur Homepage vom K&M Shop Essen führt

Gruß Hawk
Hawk2412
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.12.2007 23:03
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Beitragvon jankm » 17.02.2008 14:37

sry, das hatte ich dann falsch verstanden ;)
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Nächste

Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron