amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Xi2528 und Samsung Syncmaster 2032MW - per HDMi nicht

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilo Xi2528 und Samsung Syncmaster 2032MW - per HDMi nicht

Beitragvon Telefonist » 16.02.2008 19:40

kompatibel?

Bei Anschluß des Notebooks (HDMI-Ausgang) mit dem Monitor Samsung Syncmaster 2032 MW (DVI-Eingang) läßt sich am Monitor keine native Auflösung einstellen. Mit anderen Samsung Monitoren (204 B und 205BW) funktioniert diese Verbindungg einwandfrei. Weiß jemand Rat?
Telefonist
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.11.2006 17:51
Wohnort: Hamburg
Notebook:
  • Amilo Xi2528
  • Amilo Si 1520

Beitragvon hikaru » 16.02.2008 19:47

Funktioniert es denn mit einer DVI-Quelle (z.B. vom Si 1520)?
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3760
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon Telefonist » 17.02.2008 11:44

Mit dem Si 1520 funktioniert es (DVI auf DVI).
Telefonist
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.11.2006 17:51
Wohnort: Hamburg
Notebook:
  • Amilo Xi2528
  • Amilo Si 1520

Beitragvon hikaru » 17.02.2008 12:56

Kannst du die Auflösung nicht mal auswählen, oder wird sie nur nicht angezeigt.

Welche nativen Auflöungen haben die 3 Monitore? (bin gerade zu faul zum suchen)

Probier mal ein anderes Kabel. Manchmal ist der Wurm drin.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3760
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon Telefonist » 17.02.2008 18:56

1620 x 1050. Die Auflösung kann ich auswählen, wenn ich am 2032MW die native Auflösung einstelle, funktioniert es genau 3 Sekunden. Dann geht der Monitor aus und wird schwarz. In unregelmäßigen Abständen wird das Bild dann wieder angezeigt um dann jeweils wieder auszugehen. Bei Anschluß des 2032 MW wird gleich eine schlechte Auflösung eingestellt, etwa auf der Mitte der Einstellskala. Wenn ich die anderen Monitore anschließe. ist alles in Ordnung. Es wird bei den beiden ANDEREN Monitoren automatisch die beste Auflösung gewählt. Ich vermute, daß der 2032 MW eine Macke hat, zumal die beiden anderen Modelle älter sind.

Der 2032 MW kam im übrigen nicht nur unrepariert, sondern auch noch verkratzt zurück. Das Hochglanzgehäuse ist jetzt MATT!

Samsung schaltet im übrigen eine Servicefirma namens Teleplan ein, die die "Reparatur" durchführt. Das Ergebnis ist - wie beschrieben - eine Katastrophe. :twisted:

Weittere Beiträge hier sind sehr willkommen!
Telefonist
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.11.2006 17:51
Wohnort: Hamburg
Notebook:
  • Amilo Xi2528
  • Amilo Si 1520

Beitragvon hikaru » 17.02.2008 19:39

Vielleicht hilft eine Aktualisierung der Grafiktreiber. Die Standardtreiber von FSC sind ein halbes Jahr alt.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3760
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste