amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Problem mit der erfolgten Raid0 installation Thema ist gelöst

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Problem mit der erfolgten Raid0 installation  Thema ist gelöst

Beitragvon braverjunge » 17.02.2008 13:57

Hi,
habe auf meinem notebook amilo xi2528 ein raid0 systhem nit der in vista enthaltenen JMiicron software erstellt, d.h. ich habe das vista systehm bereits auf der im auslieferungszustand partitionierten ersten partition c installiert gehabt. Diese erste festplatte ist wie gesagt geteilt in die partitionen c,e die zweite platte ist unpart. und hat den laufwerksbuchstabe d allso keine rheienfolge der vergabe.

Nun fing dies programm an zu arbeiten und alles lief so wie beschrieben nach dem beendigen wurde das systhem neu gebootet nun zu der eigentl. frage seitdem fehlt meine zweite festplatte sprich laufwerk d das heißt ich bekomme im explorer c,e angezeigt mit der jeweiligen größe müsste es nicht so sein das ich beide festplatten alls eine angezeigt bekomme jede dieser hat 160 GB also sollte ich doch ein laufwerk mit 320 GB im explorer stehen haben?

Boote ich das systhem und gehe mit der tab taste ins bios wo dieser controller sich befindet sieht meiner meinung nach alles okay aus ...

Kann mir jemand bitte einen tip geben muß ich im bios vielleicht noch etwas aktiv. oder einstellungen verändern?

Bedanke mich im vorraus, schreie nicht einfach nach hilfe habe versucht mir selbst zu helfen gegoogelt und das handbuch heruntergeladen finde jedoch darin keine lösung :?

lg. braverjunge
Zuletzt geändert von aspettl am 17.02.2008 13:57, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Borkar (17.02.2008 14:07): Verschoben.
braverjunge
 
Beiträge: 99
Registriert: 20.11.2007 17:48

Beitragvon Borkar » 17.02.2008 14:14

hi,

kurze Begriffserklärung:
RAID 0: Deine beiden 160GB-HDs sehen für Windows wie eine einzige 320GB-HD aus. Alle Daten werden zu gleichen Teilen auf die beiden HDs verteilt. Das siehst du schon richtig.

RAID 1: Die beiden 160GB-HDs sehen für Windows wie eine einzige 160GB-HD aus. Die zweite HD entspricht hierbei einer vollständigen Kopie der ersten.


Hast du vielleicht RAID 1 erwischt?

Was genau sagt denn die Systemverwaltung (Datenträgerverwaltung) von Vista? (vllt zeigst uns einen screenshot)

Leider kenne ich micht mit dem Windows-Tool von JMICRON nicht aus. Aber prinzipiell würde ich diesen Windows-Tools nicht trauen. Diese sind gerne mal sehr fehleranfällig. (Das VIA-RAID-Tool hat, zumindest früher, manchmal Probleme gemacht).
Das beste wird sein, wenn du Windows neu installiert und jedoch zuvor dein RAID im RAID-BIOS (beim Booten TAB drücken) so wie du es haben willst, einstellst.


Gruß
Borkar
Zuletzt geändert von Borkar am 17.02.2008 14:18, insgesamt 1-mal geändert.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon PappaBaer » 17.02.2008 14:16

Was sagt denn die Datenträgerverwaltung von Vista? Ich glaube nämlich nicht, dass das JMicron-Tool automatisch die Partitionsgröße anpasst. Demnach hast Du evtl. nun auf Deinem RAID-Volume 160GB unzugeordneten Speicherplatz.

Edit:
Borkar war schneller. :wink:
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8110

Beitragvon braverjunge » 17.02.2008 14:29

wie füge ich den ein screenshoot ein ....
braverjunge
 
Beiträge: 99
Registriert: 20.11.2007 17:48

Beitragvon Borkar » 17.02.2008 14:30

meinst du hier im Forum anfügen?

Wenn du auf "Antwort schreiben" klickst, hast du ein bisschen weiter unten den Punkt "Attachment hinzufügen". Da kannst du jpg, bmp, etc hochladen.


Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon braverjunge » 17.02.2008 14:33

hier ein shoot
Dateianhänge
Aufzeichnen datenträger.JPG
braverjunge
 
Beiträge: 99
Registriert: 20.11.2007 17:48

Beitragvon Borkar » 17.02.2008 14:42

wie PappaBaer gesagt hat:
Rechts unten siehst du 149,05GB nicht zugeordneten Festplattenspeicher. Das ist deine 2. HD. Wenn du da nun drauf klickst, kannst du diesen Platz partitionieren und formatiern und dann auch nutzen.
Dein RAID 0 funktioneirt also.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon braverjunge » 17.02.2008 15:28

[quote="Borkar"]wie PappaBaer gesagt hat:
Rechts unten siehst du 149,05GB nicht zugeordneten Festplattenspeicher. Das ist deine 2. HD. Wenn du da nun drauf klickst, kannst du diesen Platz partitionieren und formatiern und dann auch nutzen.
Dein RAID 0 funktioneirt also.

sorry hatte gerade besuch...
nun also mein raid0 läuft also, das habe ich mir gedacht ganz einfach aus der tatsache heraus das vista schneller hochfährt und einige dateien schneller geöffnet werden also das ist eine gute nachricht :D

so nun weiter wieso soll ich die zweite platte partitionieren? Formatieren ist schon klar wieso und wie binde ich diese dann in mein raid0 ein?
Dachte eigentl. das ich eine festplatte angezeigt bekomme stattdessen habe ich jetzt c,e und dann noch die 2 platte?

übrigens finde ich das klasse das ihr mir so schnell antwortet vielen dank
braverjunge
 
Beiträge: 99
Registriert: 20.11.2007 17:48

Beitragvon Borkar » 17.02.2008 15:52

ich glaube, wenn du auf dein E-Laufwerkt mit Rechtsklick drauf gehst und "extend volume" (oder wie das dann im deutschen heißt. Laufwerk erweitern?) machst, kannst du wählen die 150GB noch dazuzunehmen.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

dankeschön

Beitragvon braverjunge » 17.02.2008 16:00

dankeschön Borkar hat super hingehauen nun noch eines wie sollte ich am besten diese verwalten sprich partitionieren auf c liegt nun mein systhem mit den programmen wäre es ratsam all meine dateien nun auf die partition e zu verschieben und die c einfach fürs systhem und programme zu reservieren?

lg. braverjunge
braverjunge
 
Beiträge: 99
Registriert: 20.11.2007 17:48

Beitragvon PappaBaer » 17.02.2008 18:03

Was genau meinst Du denn mit allen Deinen Daten?

Wenn Du damit Dokumente, Bilder, Videos, Musik usw. meinst, solltest Du das auf LW E verschieben, ja.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8110

Beitragvon braverjunge » 18.02.2008 01:22

PappaBaer hat geschrieben:Was genau meinst Du denn mit allen Deinen Daten?

Wenn Du damit Dokumente, Bilder, Videos, Musik usw. meinst, solltest Du das auf LW E verschieben, ja.


ja genau das meinte ich mit meine daten! Nun folgende frage, bei der installation von vista wird ein ordner angelegt der den benutzernamen trägt, in diesem sind dann unterordner für z.b. video, musik etc. siehe screenshoot.
Dieser wiederum ist mit programmen wie z.b. media center, media player etc. integriert so das z.b. alle film,musik und bilddateien von diesem aus direkt in das z.b. media center importiert werden.

Dieser besagte ordner liegt jedoch dummerweise auf der partition c wie und wo kann ich denn pfad dieses ordners ändern so das ich ihn auf der freien partition e habe und die anwendungen weiterhin so wie der auf c weiterlaufen?

So PappaBaer auch dir möchte ich natürlich für die promte und richtige hilfe von gestern morgen danke sagen ebenso vorab für diese die du mir sicherlich beantworten kannst!

Es ist klasse das es doch einige in diesem forum gibt die sehr promt und gerne hilfsbereit sind danke dir und all denn anderen...

lg. braverjunge
Dateianhänge
Aufzeichnen orndner Hans auf c liegend.JPG
braverjunge
 
Beiträge: 99
Registriert: 20.11.2007 17:48

Beitragvon PappaBaer » 18.02.2008 09:08

Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8110


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron