amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Pro V3515 friert ein bei WLAN Nutzung

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Amilo Pro V3515 friert ein bei WLAN Nutzung

Beitragvon wg25 » 18.02.2008 21:55

Hallo,

ich habe folgendes Problem.

Auf meinem Amilo Pro V3515 läuft Windows Vista Business. Dieses läuft an sich ganz gut, bis man über WLAN ins Netz geht. Nach unbestimmter Zeit (mal nach 3 Minuten, mal nach 1 Stunde) friert das Notebook komplett ein. Es hilft dann nur noch hart ausschalten. Einen thermischen Fehler schließe ich hier aus, da ich parallel noch OpenSuSE 10.3 am laufen habe und sich hier dieses Phänomen nicht einstellt. Im Betrieb mit LAN über Kabel ist alles i.O.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und einen Weg gefunden?


Danke und Gruß
Arne
wg25
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.01.2008 19:45
Notebook:

Beitragvon Rocco » 18.02.2008 22:18

@wg25

damit wir genau wissen, welche Treiber du drauf hast, mach mal den Systemscan, erstelle einen Report und hänge ihn hier rein.

Dann schaun wir mal weiter.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon wg25 » 19.02.2008 21:23

Etwas blöd gefragt von mir: Was meinst Du genau mit Systemscan? Wo finde ich das ungefähr?

Gruß Arne
wg25
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.01.2008 19:45
Notebook:

Beitragvon Borkar » 19.02.2008 23:24

Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon wg25 » 20.02.2008 16:46

OK, scan anbei.


Gruß Arne
Dateianhänge
V3515_wg25_20080220.zip
Systemscan AMILO Pro V3515
(3.26 KiB) 173-mal heruntergeladen
wg25
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.01.2008 19:45
Notebook:

Beitragvon Rocco » 21.02.2008 00:05

@wg25

Ok. Du hast Vista auf deinem Gerät. Das Problem hört sich genauso an, wie hier im Forum mit dem La1703 beschrieben wird.

Deinstalliere den VIA RHINE Treiber und mache ein Treiberrollback von der WLAN Karte.

Teste ob das Problem bestehen bleibt. Wenn nicht, dann aktuellen Atheros Treiber von der FSC Webseite runterladen.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon wg25 » 21.02.2008 21:45

Noch eine Zwischenfrage: Was ist mit Treiberrollback gemeint?
wg25
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.01.2008 19:45
Notebook:

Beitragvon Rocco » 21.02.2008 23:46

wg25 hat geschrieben:Noch eine Zwischenfrage: Was ist mit Treiberrollback gemeint?


den neuen Treiber zurücksetzen. Gehe in den Gerätemanager auf die LAN Karte, Eigenschaften, Treiber, Treiber deinstallieren und den Haken setzen, Software komplett deinstallieren.

Dann wird der Microsofttreiber verwendet.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

gleihces Problem

Beitragvon amilolover » 22.02.2008 15:52

Ich hab ein ähnliches Problem. Hatte es aber bei "Allgemeine Probleme" gepostet.

topic,21925,-Amilo-Pro-V3515-instabil-waehrend-WLAN.html

Gibts nen Alternativtreiber außer dem aktuellen Atheros?
Zuletzt geändert von aspettl am 22.02.2008 15:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Borkar: Habe den Thread nach "Windows" verschoben, da es sich vermutlich um ein Treiberproblem handelt.
amilolover
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.02.2008 15:37


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron