amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Gerüchte über Nachfolger des XI2528?

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

Gerüchte über Nachfolger des XI2528?

Beitragvon Tino » 23.02.2008 20:35

Hi,

nachdem mein 1,5 Jahre altes XI1546 nun zum 4. Mal zur Reparatur muß (jedes Mal Temp. Probleme, inzwischen wird es beim Spielen >95 Grad heiß) wollte ich es jetzt zurückgeben und mir von dem Geld ein Neues holen.
Hab mich schon über das XI2528 mit 2,5GHz und 500GB HD gefreut. Allerdings habe ich jetzt gelesen, daß die GraKa (GeForce 8600M GS) schlechter ist, als die, die im XI1546 verbaut wurde (X1800). Das ist schon sehr schade, da das XI2528 ansonsten von Preis/Leistung (außerdem Raid, leise, ESATA) meines Wissens ungeschlagen ist.

Gibt es schon Gerüchte über einen Nachfolger mit bessere GraKa?
Tino
 
Beiträge: 57
Registriert: 17.11.2006 14:31

Beitragvon littlebastard » 23.02.2008 20:50

gerüchte über nen nachfolger gibt es bisher nicht......allerdings ist der unterschied zwischen der x1800 und der gf 8600 gs nicht, gerade mal 200 punkte in 3dmark06.....
wenn du ein nb für aktuelle grafikfressende spiele willst, bist du bei fsc falsch, da mußt du tiefer in die tasche greifen.....kommt eben darauf an, was du spielen willst....
du kannst ja auch zum xi2550 greifen...
littlebastard
 
Beiträge: 753
Registriert: 13.09.2005 17:48
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon Tino » 24.02.2008 09:04

Beim 2550 ist mir die Auflösung zu krass. Werde dann wohl mal die CeBit abwarten müssen.
Tino
 
Beiträge: 57
Registriert: 17.11.2006 14:31

Beitragvon littlebastard » 24.02.2008 10:25

kann man die auflösung nicht heruntersetzen?....müßte doch rein theoretisch auch mit 1440x900 zu betreiben sein.....vll klärt uns jemand auf, der eines hat...
littlebastard
 
Beiträge: 753
Registriert: 13.09.2005 17:48
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon hikaru » 24.02.2008 10:45

Die Auflösung lässt sich natürlich runtersetzen, ist bloß ene Frage des Treibers. Allerdings sieht das dann unscharf aus, da LCD/TFT-Displays im Gegensatz zu CRT-Monitoren alles in ihrer nativen Auflösung anzeigen. Jede andere Auflösung wird durch Resampling erzielt und führt zu dem gleichen Ergebnis als würde man ein Bild skalieren.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3757
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon Tino » 25.02.2008 01:41

und kostet dadurch natürlich Rechenleistung beim spielen :(
Tino
 
Beiträge: 57
Registriert: 17.11.2006 14:31

Beitragvon AlterSack » 25.02.2008 03:39

wobei der ATI Treiber auch 1:1 Darstellung mit Trauerränder anbietet, was natürlich nur im begrenzten Rahmen Spass macht..
AlterSack
 
Beiträge: 137
Registriert: 20.04.2006 05:21
Notebook:
  • Xi 2550
  • M3438G
  • Gericom 1st Supersonic PCI-E


Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron