amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Pi 1556, Treiber problem oder Graka kaputt?

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Pi 1556, Treiber problem oder Graka kaputt?

Beitragvon core2duo » 24.02.2008 20:01

Hallo zusammen.
ich habe seit gestern ein für mich seltsames problem.
beim sörven fing das monitor aufeinmal sich zu ausschalten, dann ging es wieder an, dann wieder aus. das ganze im Intervall von 5 sekunden. nach einem Neustart blieb das Monitor nach dem Windowsbild dunkel. es gabs keine Blühskrins. beim genauerem Schauen sah ich im Bios fenster diese linien die früher nicht gab. Ich hatte schon ein änliches Problem mit dem Unterschied das diese linien auch im Abgesichertem Modus zu sehen waren.
ich deinstalierte den Grafikkartentreiber und siehe da windows startet gans normal. beim versuch den treiber wieder zu instalieren ging das ganze von vorn. beim esten mal vor ca.4 monaten wurde bei mir die Graka von FSC getauscht. ist die wieder kaputt? Oder?
Dateianhänge
02230002.JPG
Benutzeravatar
core2duo
 
Beiträge: 30
Registriert: 28.10.2006 22:25
Notebook:
  • Pi 1556

Beitragvon petschbot » 24.02.2008 20:09

Wenn der Fehler laut Screenshot auch im BIOS auftritt ist ein Treiberproblem auszuschließen.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon An-Dr.Zej » 25.02.2008 01:28

Auf deutsch: Hardware im Defekt, neue Grafikkarte muss her.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon Chew » 26.02.2008 09:30

So etwas hatte ich mit meinem Pi1556 auch schon - mir ist beim Spielen die Grafikkarte vermutlich durchgebrannt. Ich habe nur noch ein Minimalbild am externen Monitor bekommen, das Laptopdisplay zeigte gar nichts mehr.
Habs eingeschickt und eine neue Grafikkarte bekommen.

Mein Notebook war immer sehr heiß gewesen, die GPU erreichte beim Spielen problemlos 94°. Das konnte ja nicht lange gut gehen ;)
Chew
 
Beiträge: 92
Registriert: 29.03.2007 17:20
Notebook:
  • FSC Amilo Pi1556

Re: Pi 1556, Treiber problem oder Graka kaputt?

Beitragvon Doyates » 26.02.2008 22:25

core2duo hat geschrieben:Hallo zusammen.
ich habe seit gestern ein für mich seltsames problem.
beim sörven fing das monitor aufeinmal sich zu ausschalten, dann ging es wieder an, dann wieder aus. das ganze im Intervall von 5 sekunden. nach einem Neustart blieb das Monitor nach dem Windowsbild dunkel. es gabs keine Blühskrins. beim genauerem Schauen sah ich im Bios fenster diese linien die früher nicht gab. Ich hatte schon ein änliches Problem mit dem Unterschied das diese linien auch im Abgesichertem Modus zu sehen waren.
ich deinstalierte den Grafikkartentreiber und siehe da windows startet gans normal. beim versuch den treiber wieder zu instalieren ging das ganze von vorn. beim esten mal vor ca.4 monaten wurde bei mir die Graka von FSC getauscht. ist die wieder kaputt? Oder?

Genau das gleiche Problem habe ich seit gestern :x Beim surfen absturz...danch Bluescreen mit folgender Fehlermeldung:"...die Datei nv4_disp...hängt in einer Endlosschleife..."
Habe den GraKa-Treiber deinstalliert und wieder drübergebügelt. Das ganze hat nen halben Tag gedauert, weil regelmäßig das System abgeschmiert ist und Bluescreen... :x
Jetzt scheint es aber wieder zu funzen, traue dem Frieden aber nicht ganz.
Welche Möglichkeiten habe ich den, um die GraKa zu prüfen :?: Und wie kann ich testen, ob der Lüfter i.O. ist :?: Habe irgendwie das Gefühl, das der Lüfter nicht läuft und die GraKa zu heiß wird. Hier mal meine Daten:

CPU 54°
Grafikprozessor (GPU) 66°
GPU Umgebung 56°
FUJITSU MHV212oBH 45°

ThX :D
Doyates
 
Beiträge: 17
Registriert: 26.02.2008 22:14

Beitragvon core2duo » 05.03.2008 20:37

Hallo alle zusammen,
vielen dank für eure Antworte.habe heute mein laptop zurück bekommen.
Ergebnis- neue graka und angeblich neuer BIOS? egal, hauptsache funktioniert. die frage ist die- wie lange? letzte hat gerade ca. 4 monate geschaft ohne das ich viel (fast garnicht) gespielt zu haben. :P
Benutzeravatar
core2duo
 
Beiträge: 30
Registriert: 28.10.2006 22:25
Notebook:
  • Pi 1556

Beitragvon Doyates » 10.03.2008 09:03

Am 28.02. bei FS angerufen und reklamiert.
Am 29.02. wurde der Laptop abgeholt und 1 Woche später repariert zurückgeschickt :D
Bin mit dem Service sehr zufrieden :D Ach ja, die VGA war defekt und wurde getauscht :shock:
Doyates
 
Beiträge: 17
Registriert: 26.02.2008 22:14

gleiches Problem

Beitragvon jonigeht » 26.03.2008 07:48

Moin Jungs,

hab seit gestern genau das gleiche Problem,

am Anfang beim FJS logo und im Mandriva bootloader sind diese streifen, windows vista selbst laedt nicht, aber im abgesicherten Modus funzt es.

Bei euch hat allen nur ein GraKa tausch geholfen ? Ich weiss nicht mehr ob ich noch in der Garantie bin.... wie teuer wird das wohl so sein? falls ich nicht mehr in der in der Garantie bin?

War mit dem NB eigentlich immer 100%ig zufrieden... naja ... pech halt ne :)...

Beste, Jonas
jonigeht
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.03.2008 07:41

Beitragvon core2duo » 26.03.2008 09:14

hallo zusammen,
und nun ist er (Laptop) zum drittem male unterwegs zur reparatur. die graka hat gerademal 2,5 wochen gehalten.mus wohl mir ein kopf machen, ob ein gerätetausch oder verkauf für mich besser ist :twisted:
Benutzeravatar
core2duo
 
Beiträge: 30
Registriert: 28.10.2006 22:25
Notebook:
  • Pi 1556

Beitragvon Doyates » 27.03.2008 21:30

Bingo :x Ganze 3 Wochen hat die neue Graka gehalten und nun schon wieder dieser Mist. Was wird da eigentlich für´n Rotz eingebaut? Scheint ja kein Einzefall zu sein!!!
Doyates
 
Beiträge: 17
Registriert: 26.02.2008 22:14

Beitragvon robertm » 28.03.2008 06:50

die gleichen seltsamen streifen habe ich auch seit gestern! habe auch einen thread dazu eröffnet, weil ich durch die suche nicht auf diesen thread gekommen bin..
mein thread ist hier: topic,22648,-Bildschirm-schaltet-ab-nach-Windows-Logo-Pi1556.html
vielleicht könntet ihr vorbeischaun und euch meine fehlerbeschreibung durchlesen, ob es tatsächlihc das gleiche problem wie bei euch ist. und ihr habt den laptop dann eingeschickt bzw abholen lassen und jetzt geht er schon wieder nicht? ist es tatsächlich die grafikkarte!? gibt es andere möglichkeiten als den kundenservice? brauch ich um die garantie zu nutzen die rechnung, die liegt nämlich gerade 800 km entfernt von mir.

vielen dank
robertm
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.03.2008 19:59

Beitragvon DerWotsen » 28.03.2008 08:01

Du brauchst die Rechnung nicht, der Laptop wird bei dir abgeholt, solange es in Deutschland ist und noch Garantie vorhanden. Es gibt auch andere Werkstätten zum reparieren.
Die mußt du dann aber selber zahlen :wink:
Ferndiagnosen kann keiner stellen und in deinem Fall hilft nur Service- Abteilung.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon Anubis1980 » 28.03.2008 14:11

Find ich super was hier abgeht.

Bei mir genau die gleichen Probleme. GraKa jetzt zum dritten Mal kaputt
Nach der ersten Reparatur lief sie 1/2 Stunde, nach der 2. Rep. 2 Stunden.

Hab mich jetzt an meinen Händler zwecks Wandlung usw. gewandt.
Der will mir aber nur noch 500€ als Gutschein geben.
Darauf Kontakt direkt mit FSC aufgenommen.
Und Jetzt abwarten Tee trinken.
Anubis1980
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.03.2008 13:51

Beitragvon Dory » 29.03.2008 19:44

I am from Poland and we are experiencing the same problem with the video card in Fujitsu Siemens Amilo Pi 1556. My video card has failed 3 times within 2 months!

Here is the Polish forum, look at our screenshots:
http://forum.karen.com.pl/viewtopic.php?p=54874

And here are a lot of people from France:
http://www.commentcamarche.net/forum/affich-4480536-fujitsu-siemens-amilo-a-vice-cache#2008-03-29%2012%3A27%3A01
If you are experiencing the same problem with Fujitsu Siemens Amilo Pi 1556 please contact us.

Bild
Bild
Dory
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.03.2008 15:32

Beitragvon BUSO » 07.04.2008 18:50

Hallo,

wir haben mittlerweile auch schon 3 Notebooks mit dem Fehler

1. -> 4x eingeschickt mittlerweile Zeitwertgutschrift
2. -> 2x eingeschickt
3. -> Kam heute vom Kunden, defekt zum ersten Mal aufgetreten.

Direkt bei der Hotline angerufen, die nach wie vor von einer Häufung dieses Fehlers nichts wissen wollen.

Es wurde auch schon mal eine ATI X1400 verbaut anstelle einer Gforce 7600. Der Fehler trat nach kurzer Zeit erneut auf.


Edit: Vielleicht kann man den Thread mal umbenennen in AMILO PI1556 Grafikfehler Sammelthread oder ähnlich...
BUSO
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.04.2008 11:46

Nächste

Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste