amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Hardware Malfunction - Xi 1546

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Hardware Malfunction - Xi 1546

Beitragvon chrisisdrin » 27.02.2008 12:48

:twisted:
Vorab: Dieser Beitrag bezieht sich auf einen bereits geschlossenen Beitrag aus dem Vorjahr. Link: topic,17404,-Hardware-Malfunction-Xi-1546.html

Im Dezember 2006 hatte ich mir das Xi 1546 zugelegt. Mit diesem Gerät war ich auch zunächst recht zufrieden, bis sich einzelne Probleme eingeschlichen haben. Die Symptome und entsprechende Diagnose zu den Probs findet ihr komplett in dem o.g. geschlossenen Beitrag. Diese sollen inhaltlich jedoch hier nicht thematisiert werden. Fazit des besagten Beitrages ist, dass das Forenmitglied zufrieden mit dem Reparaturservice von FSC ist, was ich aus eigener Erfahrung in KEINEM FALL BESTÄTIGEN KANN:

Am 10.1. wurde das Notebook vom Paketdienst abgeholt und zur Reparatur eingeschickt. Die Diagnose des Reparaturdienstleister lautet genau so, wie in o.g. Beitrag beschrieben. Ergebnis: Die Graka soll ausgetauscht werden. Während die Tage verstrichen, entschied ich mich, mal bei FSC anzurufen, um den Reparaturstatus zu erfragen. Dort wurde ich immer wieder in folgendem Tenor vertröstet: "Ihr Vorgang wird priorisiert behandelt, die entsprechende Graka wurde bisher noch nicht geliefert!"
Da ich den Rechner beruflich dringend benötige, wurde ich nach 5 Wochen Wartezeit etwas unruhig und wendete mich an das FSC-Beschwerdemanagement. Dort erhielt ich dann die Aussage, dass "mit einer sporadischen Lieferung" die notwendige Graka eintreffen kann, allerdings sei es nicht absehbar, bis wann dies der Falls sein könnte. Da man mir kein Leihgerät zur Verfügung stellen kann (Call-&Return-Service) habe ich nach anderen Alternativen gefragt, möglichst umgehend an ein funtkionstüchtiges Notebook zu kommen. Die Antwort: "Es könnte ein Warengutschein ausgestellt werden, mit dem Sie in unserem Onlineshop pc-werksverkauf.de eine Wandlung vornehmen könnten. Rechnung rüberschicken, und wir erstellen Ihnen ein Angebot"
Das Ergebnis: Zunächst 950,-€ nach Verhandlung 1000.-€, der damalige Anschaffungspreis: 1499,-€. Dass ich von dieser Alternative gebrauch machen muss, ärgert mich schon ungemein, da meine gesamten Daten auf dem eingeschickten Notebook verloren gehen und momentan ungeschützt darum liegen. Auf meine Bitte um eine Garantie, dass sämtliche Daten gelöscht werden, erhielt ich eine kleine Belehrung, dass ich für die Datensicherung und einen Schutz gegen Fremdzugriff selbst verantwortlich sei. Klasse, wenn ich das Windoof-Kennwort vor der Reparatur rausnehmen muss, damit die Mitarbeiter darauf zugreifen können...
Jedenfalls musste ich jetzt -aus unternehmerischer also subjektiver Sicht- dieses Angebot annehmen. An dieser Stelle befinde ich mich gerade und so geht´s weiter: Der Gutschein kann erst erstellt werden, wenn ein Wareneingangsprotokoll vorliegt (3-5 Werktage), wonach ein Gutschein per Einschreiben zugestellt wird (weitere 1-2 Werktage). Dann kann ich im Online-Shop bestellen (Lieferzeit ca 5 Arbeitstage).

Fazit: Ich musste 2 Monate auf mein Notebook warten.
Und dabei zahle ich doch beim Kauf des Rechners ein paar Kröten mehr für die Qualität, die ich doch von FSC eigentlich erwarten dürfte, oder nicht?!? Die kann ich mir dann ja in Zukunft sparen.

Ich bin schweinesauer!

Was sagt denn die Community hierzu?
chrisisdrin
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.02.2008 12:24

Beitragvon areanos » 27.02.2008 15:12

Hoi.
Garantie ist so eine sache...ich glaube, man kann rechtlich nichts dagegen machen, da fsc ja eine leistung erbringt. kann aber auch sein, dass der zeitfaktor da mittlerweile mit reinspielt.

so ist es echt eine frechheit, wenn du wieder einen amilo haben willst, ich tausche den wohl gegen den gutschein ;)
(halb-)scherz beiseite, ich werde das selbe demnächst auch mitmachen müssen, da ich mein laptop zu heiß wird. kann ja nicht sein, dass ich eine wohlig warme gehäuse temperatur von über 30-40° habe, oder?!
dann freue ich mich ja schonmal, auf den gutschein und die monate des wartens, wenn die grafikkarte nicht mehr im angebot ist, super. ;) :P

ich wünsche uns beiden dann noch viel glück.
mfg alex
areanos
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.08.2007 13:14


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste