amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Probleme mit Audio Thema ist gelöst

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Probleme mit Audio  Thema ist gelöst

Beitragvon ecko » 27.02.2008 15:23

Hallo,
also vorweg ich habe ein Amilo Xi 1546.
Ich habe mir gestern Windows Vista draufgepackt. Treiber waren soweit dann installiert und alle Geräte wurden als funktionsfähig angezeigt.
Jedoch kann ich die Laut/Leiser - Taste links nicht bedienen da sie nicht reagiert ebensowenig wenn ich boxen in den audioausgang stecke er spielt den sound dann immer noch über die laptop boxen ab.

Fehlt mir noch ein Treiber oder ist des Einstellungssache?!
MfG
ecko
ecko
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.02.2008 15:17

Beitragvon ecko » 28.02.2008 23:11

????
ecko
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.02.2008 15:17

Beitragvon jankm » 29.02.2008 00:03

erstens... wenn man drauf aufmerksam machen möchte dass man noch keine antwort erhalten hat, gibt es weit aus höflichere möglichkeiten.
zweitens... vista ist auf deinem notebook nicht supported. dennoch werden treiber von fujitsu siemens angeboten, das muss aber nicht heißen dass sie einwandfrei funktionieren.

hast du diesen treiber für audio von der homepage bereits installiert?

des weiteren: hast du garkeine probleme mit der ruckfreien soundwiedergabe?
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon ecko » 29.02.2008 09:18

wie meinst du das mit der rückfreien soundwiedergabe??

nee ich hatte bis jetzt keine audiotreiber installiert da direkt nach der installation von vista der sound funktionierte. Doch als ich es dann an meine Boxen anschließen wollte kam der sound trotzdem noch aus den lappi boxen.
ecko
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.02.2008 15:17

Beitragvon ecko » 29.02.2008 09:27

jo danke habs grad installiert und klappt alles jetzt.

DANKE!
ecko
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.02.2008 15:17


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron