amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Xi 2428 - Lüfter nach Booten immer ausgeschaltet

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo Xi 2428 - Lüfter nach Booten immer ausgeschaltet

Beitragvon Lokus » 27.02.2008 18:00

Hallo,
eine Weile nachdem ich auf meinem Amilo Xi 2428 Windows Business 32bit installiert habe, hatte ich auf einmal das Problem, dass er einfach irgendwann einfriert.
Später habe ich dann rausgefunden, dass der Lüfter komischerweise ausgestellt ist, sodass ich, damit Windows nicht wieder einfriert, den Lüfter über die Touchbar anschalten muss.
Immer, wenn ich den Rechner starte, muss ich den Lüfter sofort über die Touchbar einschalten, was auf Dauer natürlich tierisch nervt, weil ich es ab und zu vergesse.

Bei den Energiesparoptionen habe ich leider keine Option gefunden, die den Lüfter regelt. Mit Speedfan kann ich ja auch nur die Temperatur überwachen, die wenn der Lüfter aus ist, natürlich ordentlich nach oben geht.
Achja, wenn der Rechner einfriert, kommt keine Meldung vorher, dass die CPU ne kritische Temperatur erreicht.

Meine Vermutung ist, dass irgendwo in der Registry ein Wert falsch eingestellt ist.

Weiß jemand wie ich das Problem lösen kann?
Vielen Dank schonmal!

P.S.: Google- und Boardsuche hat mir leider nicht weitergeholfen...
Lokus
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.02.2008 17:08

Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste