amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

AMILO KAPUTT?

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

AMILO KAPUTT?

Beitragvon hans1990 » 27.02.2008 21:45

hallo
ich habe ein amilo k 7600. da ich mein netzteil bei einem freund vergessen hatte, und mein akku nur noch ein bischen hielt hab ich mein amilo an ein universales netzteil angeschlossen. aber dies hat nur 12v und der amilo braucht 19v, aber das ging auch bis ich mein ipod angeschlossen hab da ist das notbook abgestürtzt, es roch aber nicht verbrannt. als ich mein netzteil wieder hatte wollte ich dies anschließen doch dann kamen funken aus dem anschluss des amilo. was könnte an dem notbook kaputt sein?
danke
gruß
hans1990
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.02.2008 21:36

Beitragvon hecki » 28.02.2008 02:53

Moin,

du stellst eine gute Frage... Klingt fast wie: Aus der Motorhaube meines Autos qualmt es ganz fürchterlich - was an meinem Auto ist denn nun kaputt?

Du hattest ein Universalnetzteil mit 12 V angeschlossen. Daran wird es nicht liegen, da dein Amilo mit 19 V über das Netzteil betrieben wird. Es sei denn, das ist auch ein "Universalnetzgerät, bei dem der Stecker zum Amilo abgezogen und umgedreht werden kann - dann hast du kurzfristig deinen Rechner falsch gepolt zu betreiben versucht...
Ansonsten ist die Buchse bei vielen Notebooks ein Schwachpunkt. Die Lötstelle zur Hauptplatine reißt oft und dann fängt es an zu brutzeln und zu blitzen. Nachlöten (lassen) - schnellstmöglich, sonst verbrennt das Board an der Stelle und du wirst möglicherweise ein neues Board brauchen.
Mit freundlichen Grüßen aus dem hohen Norden

Hecki
hecki-burn[at]gmx.de
http://www.bios-info.de Hier gibt es alles rund ums BIOS
http://www.bios-kompendium.de Hier auch...
http://www.bios-info.de/burning/bwelcome.htm Wer's BIOS verbrannt hat...
Benutzeravatar
hecki
 
Beiträge: 49
Registriert: 26.11.2005 13:46
Wohnort: Im hohen Norden

Beitragvon hans1990 » 28.02.2008 13:24

JA das kann sein das ich den stecker falsch rum hatte:(
dann werde ich die lötstelle zur hauptplatine nachlöten lassen.
aber könnt ihr mir noch sagen falls es dann immer noch so blitzt ,wenn ich das netzteil reinstecke, was dann kaputt sein könnte?^^

aber vielen dank für die erste antwort.
gruß
hans1990
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.02.2008 21:36

Beitragvon hans1990 » 28.02.2008 21:54

oder kann mir jemand sagen wo ich die lötstelle zur hauptplatine finde^^. könnt ihr mir das vill beschreiben sonst könnt ich ja auch mal ein bild uppen
danke
gruß
hans1990
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.02.2008 21:36

Beitragvon MGM » 29.02.2008 18:11

ich würde sagen das er schrott ist...
weil wenn man weniger Volt nimmt als vorgeschrieben dann nimmt sich er lappi mehr ampere und die leistung zu bekommen

19V = 3 - 5 A
und bei
12V 7 - 12 A

und dadurch das er mehr ampere zieht kann schnell was überhitzen
MGM
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.08.2006 19:12

Beitragvon hans1990 » 02.03.2008 16:51

hmm ok danke schon mal
hans1990
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.02.2008 21:36

Beitragvon littlebastard » 02.03.2008 16:55

MGM hat geschrieben:ich würde sagen das er schrott ist...
weil wenn man weniger Volt nimmt als vorgeschrieben dann nimmt sich er lappi mehr ampere und die leistung zu bekommen

19V = 3 - 5 A
und bei
12V 7 - 12 A

und dadurch das er mehr ampere zieht kann schnell was überhitzen


wobei es allerdings die frage ist ob das netzteil auch diesen strom liefern kann...
littlebastard
 
Beiträge: 753
Registriert: 13.09.2005 17:48
Notebook:
  • Amilo Pa 2510


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste