amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Pa 1538 Laufwerk Problem Thema ist gelöst

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Amilo Pa 1538 Laufwerk Problem

Beitragvon Bjoern.Busse » 05.03.2008 23:51

Hallo Leute,

habe ein ziemlich seltsames problem, schon fast rätselhaft.
Es geht um folgendes.
Mein DVD Brenner Optiarc AD7540A mit der Firmware 1,42 ist ein bisschen simpel geworden.
Das problem ist, der Brenner liest immer weniger bestimmte Rohlinge, sowie normale Installations CD-Rom die von verschiedene Hersteller kommen.
Womit ich heute am meisten gekämpft habe, ist eine Installations CD gewesen von Samsung fürs Handy. Habe ich bis jetzt nicht geschaft das die CD läuft und die Treiber installiert.
Der Brenner macht dabei geräusche wie beim alten Disketten laufwerk. Kommen mir alte Zeiten hoch.
Aber ich bin mal ehrlich, mir Platzt der Kragen.
Er liest bestimmte dinge, auch selbst gebranntes, aber manches wiederum nicht mehr. Jetzt denke ich, der ist kaputt oder? Ich will den Laptop ungern einschicken, weil vor viele Monate hat der Laptop in A-Saft gebadet, natürlich ohne Schäden, aber durch das reinigen der Tastatur mit Isoprophyl Alkohol und Wasser, sind von der Tastatur paar Strich codes weg, was wohl die Bau Nummer der Tastatur war. Jetzt könnten die mir auf Grund dessen ja was anhängen. Eigenverschulden. Aber ich denke das der Brenner durch den A-Saft keinen Folge Schaden hat. Denn es liegt 7 Monate zurück. Ich besitze den Laptop seit knapp 12 Monate.

MfG

Ich hoffe es weiß jemand rat. Der DVD Brenner dürfte eigentlich nicht schrott sein denke ich wenn der manches lesen tut.
Bjoern.Busse
 
Beiträge: 28
Registriert: 05.03.2008 23:31

Beitragvon DerWotsen » 06.03.2008 08:05

Probier alles was ich hier schreibe:
topic,21877,-habe-ein-problem-mit-dem-dvd-laufwerk.html

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon tobibeck80 » 06.03.2008 08:27

wegen dem Firmwareupdate

du hast schon die neueste Firmware für deinen Brenner, es gibt höchstens noch diese Version, in der Rip-Lock und Ländercodesperre entfernt werden und ne Bitsetting Funktion hinzukommen.

http://liggydee.cdfreaks.com/download/d ... t_rpc1.zip


was das alles ist und wie man da vorgeht kannst du nachlesen indem du auf den Link in meiner Signatur klickst.

aber so wie sich das anhört ist das ein anderes Problem.....

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Bjoern.Busse » 06.03.2008 12:38

Also,

das laufwerk ist womöglich nicht kaputt.
Wenn ich den Laptop von Windows CD startet, funzt das laufwerk prima wie in alten Zeiten.
Dabei denke, wenn es aber Defekt wäre, würde es kein Laufwerk machen.
Die weitere sache ist, ich habe Garantie tobibeck80, da will ich dann erstmals nicht rum Spielen.

Ich werde Nero 8 und alle anderen Brenn Progis runter schmeißen und dann nach und nach Neuinstallation vornehmen.

Seltsam ist, der mochte mal meine Intenso DVD-R, jetzt kann er diese auf einmal nicht mehr leiden.

Und des weiteren Schreibe ich an Siemens ne Harte E-Mail.
Ansonsten, habe ich keinerlei mit Laptop Probleme, da habe ich in diesen Forum aber erschrockender weise viele probleme über mein Typ gelesen.
Bjoern.Busse
 
Beiträge: 28
Registriert: 05.03.2008 23:31

Beitragvon tobibeck80 » 06.03.2008 12:55

ich würde bei dieser "harten" Email aber auf den Ton achten....du weißt das der die Musik macht.

Wenn du Garantie hast dürfte ja alles kein Problem sein.

Zum Thema Brennprogramm, ich brenne immer noch mit Nero 6 und werde auch nicht umsteigen. Der Speicherplatz und die inkompatibilität zu meiner Power DVD Version bei Nero7 haben mich wieder umsteigen lassen.....und Nero 8 probier ich deswegen nicht aus.

Dass bestimmte Rohlingtypen aufeinmal nicht mehr funktionieren ist gar nicht so selten (bei allen Möglichen Fabrikaten und Brennern).

und zwar liegt dass da dran dass die Rohlinghersteller oftmals neuere Varianten ihrer Rohlinge auf den Markt bringen, die aber optisch genauso aussehen wie die älteren.

Und wenn da die Firmware des Brenners nicht mehr mitspielt, dann gehts halt nicht.

Wende dich in deinem Fall am besten an den Support falls es dich stört, schildere denen SACHLICH dein Problem....und dann denke ich ist dir am besten geholfen.

Falls du das NB einschicken musst, würde ich empfehlen dass du denen 2-3 Rohlinge mitsendest, damit die probieren können ob es an den Rohlingen oder woanders dran liegt.

Das solltest du aber vorher mit dem Servicebearbeiter abklären und ne Liste zu dem Paket dazu packen, falls du Rohlinge mitschicken darfst (sollst...).

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Bjoern.Busse » 06.03.2008 13:11

tobibeck80 hat geschrieben:ich würde bei dieser "harten" Email aber auf den Ton achten....du weißt das der die Musik macht.

Wenn du Garantie hast dürfte ja alles kein Problem sein.

Zum Thema Brennprogramm, ich brenne immer noch mit Nero 6 und werde auch nicht umsteigen. Der Speicherplatz und die inkompatibilität zu meiner Power DVD Version bei Nero7 haben mich wieder umsteigen lassen.....und Nero 8 probier ich deswegen nicht aus.

Dass bestimmte Rohlingtypen aufeinmal nicht mehr funktionieren ist gar nicht so selten (bei allen Möglichen Fabrikaten und Brennern).

und zwar liegt dass da dran dass die Rohlinghersteller oftmals neuere Varianten ihrer Rohlinge auf den Markt bringen, die aber optisch genauso aussehen wie die älteren.

Und wenn da die Firmware des Brenners nicht mehr mitspielt, dann gehts halt nicht.

Wende dich in deinem Fall am besten an den Support falls es dich stört, schildere denen SACHLICH dein Problem....und dann denke ich ist dir am besten geholfen.

Falls du das NB einschicken musst, würde ich empfehlen dass du denen 2-3 Rohlinge mitsendest, damit die probieren können ob es an den Rohlingen oder woanders dran liegt.

Das solltest du aber vorher mit dem Servicebearbeiter abklären und ne Liste zu dem Paket dazu packen, falls du Rohlinge mitschicken darfst (sollst...).

gruß
tobi


Wenn Siemens will, das ich denen meinen Laptop zuschicke nur wegen einem Laufwerk, können die sich aber täuschen, ich brauche am Tag den Laptop 14 Stunden. Kann mir das nicht erlauben, und ersatz kann ich auch nirgendwo nehmen.
Ausserdem spionieren die dann meine Festplatte aus, und das gefällt mir gar nicht.

Trotzdem ist es seltsam, das der Laptop keine Installations CD annimmt, musste über umwege mein Samsung Handy installieren. Filme DVD Spielt er aber ab, ich glaube, der Laptop verarscht mich.

Grüße und danke für weiteren Rat.
Bjoern.Busse
 
Beiträge: 28
Registriert: 05.03.2008 23:31

Beitragvon tobibeck80 » 06.03.2008 13:14

ist ja super dass du über die Serviceabläufe von FSC so gut informiert bist.

Dann klär eben ab dass sie dir ein neues Laufwerk schicken, in Einzelfällen ist das möglich.....aber da niemand genau weiß woran es liegt, wird das eher schwierig.

Geh mal auf die Website, es gibt FSC Service Partner, vielleicht ist einer in deiner Nähe.

Evtl kann man über ein Leih-Notebook verhandeln....musst halt mal mit den Leuten reden.
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Bjoern.Busse » 06.03.2008 14:24

tobibeck80 hat geschrieben:ist ja super dass du über die Serviceabläufe von FSC so gut informiert bist.

Dann klär eben ab dass sie dir ein neues Laufwerk schicken, in Einzelfällen ist das möglich.....aber da niemand genau weiß woran es liegt, wird das eher schwierig.

Geh mal auf die Website, es gibt FSC Service Partner, vielleicht ist einer in deiner Nähe.

Evtl kann man über ein Leih-Notebook verhandeln....musst halt mal mit den Leuten reden.


Klar wird kein Kinderspiel, die leute bei Siemens zu überzeugen. Nur gefällt es mir nicht, das die Welt furchbar neugierig ist, was alles auf der Festplatte ist. Habe Siemens erstmals klein genau alles geschildert, aber das kann immerhin vieles bedeuten das probs. Jedenfalls macht der furchbare geräusche beim Lesen wenn der die Original CD nicht lesen kann, erinnert mich immer wieder an die Disketten zeit. :lol:
Bjoern.Busse
 
Beiträge: 28
Registriert: 05.03.2008 23:31

Beitragvon tobibeck80 » 06.03.2008 17:30

lol


ne also wegen der festplattengeschichte.

wenn du da angst hast dass die irgendwas finden könnten was sie nicht sollen, dann frag einfach nach ob du das NB ohne Platte schicken könntest.

da wird allerdings das Problem dabei sein dass die ja nicht dieselbe Programm/Treiberkombination wie du haben......verstehst sicher was ich damit meine.

die FSC oder Bitronic Mitarbeiter dürfen auch gar nicht irgendwelche Sachen melden, das geht die nix an und ich bin mir auch sicher dass die da nicht nach irgendwas schnüffeln....die haben ja auch Zeitvorgaben!


zur not kopierst du die sensitiven Dateien eben auf ne externe Platte oder so....irgendwie muss man ja den Service vornehmen können ;-)

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Bjoern.Busse » 06.03.2008 17:49

Angst habe ich nicht, ich habe auf Notebook nichts Illegales oder unschönes drauf. Aber dafür extrem viel Schreibstücke von meine Kunden.

Die Sache ist nur, das ich mich dann irgendwie einfach Nackt fühle wenn ich den Laptop einfach abschicke. Kenne diese Leute etc nicht, und dann lesen diese Leute doch mal in der Pause meine Daten über meine Kunden und deren Probleme. :roll:

Na mal schauen was FSC Antwortet. Ohne diesen Notebook, wird die Arbeit schwerer als zuvor.

Grüße
Bjoern.Busse
 
Beiträge: 28
Registriert: 05.03.2008 23:31

Beitragvon tobibeck80 » 06.03.2008 17:59

versteh ich.

es gibt doch verschlüsselungsprogramme etc. oder die Daten runterkopieren.

irgendwie bekommst du das schon gebacken ;-)
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Bjoern.Busse » 06.03.2008 18:26

tobibeck80 hat geschrieben:versteh ich.

es gibt doch verschlüsselungsprogramme etc. oder die Daten runterkopieren.

irgendwie bekommst du das schon gebacken ;-)


Na dann werd ich gleich Laptop in ofen schieben. Backen! Fehlt Backpulver :D

Ne mal ernst, 60GB Kundendaten Verschlüsseln, sch... arbeit. Wo ich heute schon mit suchen meine Zeit verplempert habe, und heute nun länger Arbeiten muss weil wieder mal was liegen geblieben ist.
Ich glaub ich lass über Nacht jemand kommen der mit das über Nacht macht. Hab ich einfach keine Zeit dafür, schon hier zu schreiben kostet.

Ich halte trotzdem hier alles aufs laufende, und hoffe noch auf weitere tips.
Werd erstmals abwarten und nur langsam den Laptop Versand fertig machen.

Grüße
Bjoern.Busse
 
Beiträge: 28
Registriert: 05.03.2008 23:31

Beitragvon tobibeck80 » 06.03.2008 18:28

ja ok 60GB is viel Holz.

guckt du musst das halt regeln, FSC unternimmt da von sich aus nichts und wir hier können auch nur was tippen.

kannst ja mal schreiben wies weiterging.

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Bjoern.Busse » 07.03.2008 18:23

tobibeck80 hat geschrieben:ja ok 60GB is viel Holz.

guckt du musst das halt regeln, FSC unternimmt da von sich aus nichts und wir hier können auch nur was tippen.

kannst ja mal schreiben wies weiterging.

gruß
tobi


Hallo,

also so müde ich gestern Nacht gewesen bin, habe ich mich an der Arbeit gemacht und den Notebook aus einander genommen, Sprich eher das Laufwerk und den Lüfter. Das Laufwerk hatte ich raus, aber hatte nur einmal was gebracht, danach war wieder das gleiche. Sprich es Funktionierte einmal, da dachte ich das Problem wäre gelös, war es aber nicht. Nun möchte ich mein Wissen über diesen Laptop Dokumentieren wie man das Laufwerk aus baut und den Lüfter raus macht und däubert, wäre für jeden Empfehlenswert. Aber wo kann ich das hier machen, so das jeder schnell zugreifen kann?

Grüße
Bjoern.Busse
 
Beiträge: 28
Registriert: 05.03.2008 23:31

Beitragvon tobibeck80 » 08.03.2008 01:03

mach doch nen Thread auf?

Ich hab auch mal einfach so ne Anleitung zum flashen von NEC und Optiarc Laufwerken geschrieben....weil ich nicht andauernd dasselbe tippen wollte!

hat sogar bis in die Sticky Threads geschafft (die Grundlagen-Wissens-Beiträge, bzw FAQs).

siehe Signatur.


selbst wenn das nicht in die Stickys kommt.....einer der der Forensuche mächtig ist wird sich bestimmt drüber freuen ;-)
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Nächste

Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast